Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
High Fidelity - the next Secondlife ?
#11
Bogus
Zitat:Manchmal frage ich mich echt, warum ich hier das ganz noch antue !!!!

Öh? Was geht?? Sorry,ich verstehe deinen Kommentar grad nicht. ich sehe nur eine sachliche friedliche Diskussion.Wink

Schönen Sonntag an alle.Smile
Zitieren
#12
Hi Leutz,
jetzt ist fast ein Jahr herum, hat jemand HiFi ausprobiert?

Ich habe von Franzi mal die Links bekommen für den Download.

Ich möchte aber erst einmal erfahren ob das was bringt einen solchen Server zu installieren.

Der Name High Fidelity läst mich schon abschrecken denn kein normaler Mensch nennt sein Programm so wie eine Norm.

Eines meiner ersten Programme was ich geschrieben habe hieß ähnlich,
Hi-Fi-Sch es war aber auch ein Elektronik CAD Programm zum entwickeln von Lautsprechern Shy

Die Software und Infos der Virtuellen Welt gibt es wohl hier https://highfidelity.com/
und hier https://github.com/highfidelity?page=1 .

Also wer hat da Erfahrungen gemacht so etwas zu installieren und wie geht das.
[Bild: attachment.php?aid=2586]


Zitieren
#13
Hab mir schon mehrfach überlegt es mal auszuprobieren, aber ich weiss gar nicht wie ich mich da einloggen soll ...
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#14
Hallo Bogus,

High Fidelity ist noch in einer sehr frühen, geschlossenen Alpha. Vor über einem Jahr (7.2.14) habe ich mich beworben, und bisher durfte ich zwei statistische Fragebögen beantworten ... von Loginerlaubnis aber keine Spur.

Liebe Grüße,
Mareta
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#15
Ich dachte schon ich wäre die einzige, die diesen Namen für einen Griff ins Klo hält Big Grin
Wenn man bei Google & Co nach HiFi sucht, kommen Millionen Treffer, aber nichts mit 3d.
Inzwischen denke ich aber es war Absicht, damit das Projekt während der experimentier-, bastel- und Testphase nur von jenen gefunden wird, die ganz gezielt danach suchen. („Eine Insel die nur von jenen gefunden werden kann, die bereits wissen wo sie liegt“ ^^)Wenn es dann irgendwann rund läuft und einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden soll, bekommt es sicher auch einen Markt tauglichen Namen unter dem es auffindbar ist ohne sich durch Seiten von Problem-Links (Dies klappt nicht, das hängt, Dort ist ein Fehler...) der Entwicklungszeit wühlen zu müssen… Das ist dann auch der Zeitpunkt an dem ich es mir ansehe. Wink
Zitieren
#16
Das Hifi in frühen alpha Stadium ist, das ist mir schon klar. Nur dann wundert es mich, das der manni was von Download Links schreibt. Denke mal, man kann local einen Server erstellen und dann halt probieren ..
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#17
a und wie ihr seht ist das mächtig viel, 27 Einträge im Github.
Github Link - https://github.com/highfidelity?page=1
Frage mich was das alles sein soll?
Baut das alles auf den StackManagerQt auf oder wie?
Welcher Viewer wird dafür genutzt svo-viewer ?
Ich habe nur Fragezeichen im Gesicht lach.
mfg.
Manni
[Bild: attachment.php?aid=2586]


Zitieren
#18
Hallo zusammen!
Auch ich hab mich vor längerer Zeit als Alphatier... ähhm.. -tester beworben.
Und hab am Wochenende meine Einladung erhalten.
Viewer "interface" und Serverteil "stackmanager" runtergeladen, installiert, mal ein paar Einführungs Videos angeschaut und meinen Account erstellt.
Schnell noch eine Scene in den lokalen Server geladen, eingeloggt, bin drin ;-)
Erster Eindruck: ziemlich ähnlich zu opensim mit Mesh. Mein kleiner default Robot Avatar schwebt in einer Bar, Steuerung ähnlich, Kamera erstmal nicht einfach frei positionierbar.

Umschalten auf Rift Ausgabe -> cool, sehr stabile Darstellung, 3D zum "drinsein".

Online: via escape gelangt man in eine Art Lobby, in der einige "Domains" (ähnlich Sim) zum anklicken bereit stehen. Klick -> tp zur neuen Scene.

Kommunikation inworld zur Zeit "nur" via positional voice, chat via irc (soll aber wieder eingebaut werden).

Hab mich dann mit 3 Leuten getroffen und ein wenig gefachsimpelt: da gibts eine Menge Neuland... sehr viel ist in Javascript programmiert, auch Dinge wie z.B. Razer Hydra Abfrage zur Erfassung der Handpositionen, machmal muss man z.B. Scripte nachstarten. Mesh wird via fbx Format importiert etc, etc...

Bisher war ich nur ca. 2 Stunden drin, aber ich denke das Teil hat Potential.

Ich werds auf jeden fall mal weiter verfolgen,
Neo
Zitieren
#19
Cool... Danke für den kurzen Einblick... Bin gespannt auf mehr.
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#20
Danke für die Info!
Jedoch... verstanden hab ich nur die Hälfte.
Der Satan is aus Eisen,
der Luzifer aus Blei.
Der Teifl is aus Kupfer,
leckts mich am Arsch aller Drei!
- Steirischer Vierxang -
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste