Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wenn OpenSim langweilig wird...
#1
Huhu ihr lieben,

Bitte nicht falsch verstehen. Das, soll jetzt nichts zu meckern sein, nur irgendwie mache ich mir derzeit ziemliche Gedanken und komm da nicht bei rum sie hier aufzuschreiben.

Die Tage wo man derzeit online kommt sind so, dass man meistens eine leere Landschaft vorfindet. Klar jeder von uns hat ein RL, was interessanter ist und dass ist auch gut so, nur irgendwie scheint damit etwas wichtiges zu fehlen was OpenSim so schön gemacht hat. Man hat niemanden mehr wirklich zum schreiben, dass liegt aber nicht daran das andere nicht mehr aktiv wären, sondern dass nichts mehr neues kommt. Die gesamten Grids verändern sich wenn dann nur noch minimal und wenn dann ist es mittlerweile so, dass mich nicht mehr wirklich interessiert.

Damals hab ich gerne mir Regionen angeschaut, da war es mir sogar egal ob da wer ist oder nicht, heute denke ich immer irgendwie das man alles kennt, alles gleich ist und einen nur noch anödet.

Bauen tuhe ich eigentlich gerne, aber auch das hat sich total geändert, besonders seit Meshes eingeführt wurden. Ich kann mit den Sachen niemanden begeistern und da hilft es auch nicht das jemand im Forum oder Inworld eben schreibt "hey das sieht gut aus". Ich merke wenn etwas wirklich gut ist und eine Sim die keine Besucher hat ist es nicht.
Mittlerweile ist es so, dass ich keine Lust mehr habe weiterzubauen und mir auch so keine Ideen mehr einfallen, zumal es alles keinen echten Nutzen hat. Undecided
Die Sachen die man baut kosten Zeit und interessieren am Ende nicht einmal mir selbst.

Nun hab ich noch gedacht, dass es spannend wird mit der neuen OS Version, aber muss ehrlich sagen mir lässt das mit den Varioregionen ziemlich kalt.
Auch die Bulletphysik ist derzeit ein Flop für mich und auch das Primgeschmeiße interessiert mich da wenig. Ich hätte mich da aber bestimmt nicht darüber so geärgert gäbe es da noch was, was einen irgendwie reizt.

Was ich toll fande war wo man immer was zu erzählen hatte und auch ansich viele Hypergridler zu uns nach DW kamen, aber irgendwie sind diese nun völlig aus geblieben. Die Leute die in OS sind, scheinen wie ich alles gesehen zu haben und da ist klar geht das gesamte Leben weg.
Sein wir mal ehrlich abgesehen bei Partys sehen wir uns eigentlich garnicht mehr in OS und wenn wir diese Veranstaltungen haben sind sie immer gleich. Will aber mal die loben die diese machen, denn ohne sie wäre es noch stiller und vorallen will ich den Aufwand nicht kleinreden, den man dafür benötigt.

Es nützt auch nichts nun ständig hier ein "Ende der Community" zu beschwören, denn das stimmt überhaupt nicht. Auch das die Aktivität fehlt, vielleicht war es ja schon immer so.
Ich glaube eher das ich einfach alles mittlerweile kenne und es einfach nur deshalb richtig langweilig wird.
Das was noch neu ist, ist mir zu Zeitintensiv und das was da ist ödet einen an.

Wenn ich nach SL gehe, ist es sehr ähnlich obwohl viele Leute da sind. Ich komme mit keiner neuen Person dort wirklich in Kontakt, gehe mal zu einer Region und wieder weg, weil alles langweilig ist.
Irgendwie ist es so wie es sonst in meinen RL leben ist, war ich einfach nur schade finde.

Vor ein paar Jahren weiß ich noch war alles richtig spannend und vielleicht habe ich deshalb auch mehr Kontakte gefunden. Manchmal denke ich ist die Leere eigentlich ein Zeichen für mich das die Zeit abgelaufen ist, was ich sehr schade und traurig finde. Sad

Irgendwie hänge ich an allen, gerade wenn ich an die noch vorhandenen lieben Leute denke, dann aber wiederrum ist es für mich manchmal so dass ich einfach nur noch den Aus-Knopf drücke und einfach nichts mehr mit machen möchte.

Weiß nicht was hilft euch derzeit weiterzumachen und noch Spaß daran zu haben?
Zitieren
#2
Hallo Catie ;D

Auch wenn wir beide manches mal nicht einer Meinung sind. Ich muss mir geht es zur Zeit ähnlich, das ist einer der Gründe das ich mir zur Zeit eine kleine Auszeit von SL und OS genommen haben. Aber ich warte halt wie sich WC entwickelt wird.
Und halt bin sehr neugierig auf HF ;D

In der zwischenzeit werden ich ESO spielen und dann schau ich halt wie es weitergeht.
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#3
Huhu Catie,

ja, das Gefühl kenne ich auch etwas und denke, es liegt auch an unseren Ansprüchen. Vor ein paar Jahren reichten mir ein paar Pappschachteln und einige Abziehbildchen aus um die Phantasie zu beflügeln. Heute müssen es schon deutlich ausgefeiltere Szenarien sein... Dabei liegt es weniger an den "Prims" als vielmehr an dem, was man daraus macht. Viele tolle Regionen stehen leer - nicht leer an Gestaltung, sondern leer an Leuten! Manchmal denke ich, dass wir hier einfach zuviel Platz haben (ich bin da nicht ganz frei von "Schuld"). Wir brauchen nicht mehr Regionen, sondern auf den Regionen muss mehr los sein - und dazu müssen wir auch mehr raus gehen^^. Ich hocke auch viel zu häufig auf meinen Bastelplätzen rum statt mit anderen Leuten etwas zu veranstalten.

Was mich hält sind einige tolle Leute hier, mit denen ich mich gerne unterhalte und die ich in RL nie getroffen hätte - und die ständigen Herausforderungen durch neue Entwicklungen. Meshes basteln mit Blender ist etwas zeitintensiv wenn man nicht so der gestalterische Typ ist ;-)

Was mir wirklich helfen würde bei der Motivation wäre, wenn die Regionen nicht regelmäßig abschmieren würden, wenn mal 30 Leute zusammenkommen ^^

Big Tiger-Hugs

Sheera
Zitieren
#4
Danke euch beiden, für eure Statements. Smile

(08.04.2014, 15:05)Bogus Curry schrieb: Auch wenn wir beide manches mal nicht einer Meinung sind. Ich muss mir geht es zur Zeit ähnlich, das ist einer der Gründe das ich mir zur Zeit eine kleine Auszeit von SL und OS genommen haben. Aber ich warte halt wie sich WC entwickelt wird.
Und halt bin sehr neugierig auf HF ;D


Hätte nur nie gedacht dass ich auch mal an so einen Punkt komme. Big Grin
Ich weiß nur nicht ob da eine Pause wirklich helfen würde. Anderer Meinung sind wir uns ja nicht unbedingt, wir haben nur manchmal eher andere Interessen. Smile
Auf Withecore Aurora Bastelland warte ich eben nicht, weil es selbst wenn es mal vernünftig funktionieren würde, diese Lage nicht ändert. [/quote]

(08.04.2014, 15:09)Sheera Khan schrieb: Manchmal denke ich, dass wir hier einfach zuviel Platz haben (ich bin da nicht ganz frei von "Schuld"). Wir brauchen nicht mehr Regionen, sondern auf den Regionen muss mehr los sein - und dazu müssen wir auch mehr raus gehen^^. Ich hocke auch viel zu häufig auf meinen Bastelplätzen rum statt mit anderen Leuten etwas zu veranstalten.

Manchmal dachte ich auch so, aber irgendwie sind diese Bauprojekte sogar einer der Gründe gewesen warum ich überhaupt noch onlinegehe. Ich habe versucht auch mal irgendwie im HG zu gucken, bin dann aber schnell nachhause, weil es einfach nur öde war. In SL geht es mir übrigens genauso, obwohl da ja die Landmasse eigentlich noch geringer ist und es eigentlich einiges an Nutzern noch gibt.

Zitat:Was mich hält sind einige tolle Leute hier, mit denen ich mich gerne unterhalte und die ich in RL nie getroffen hätte - und die ständigen Herausforderungen durch neue Entwicklungen. Meshes basteln mit Blender ist etwas zeitintensiv wenn man nicht so der gestalterische Typ ist ;-)
Die Leute die ich nie in RL getroffen hätte, habe ich bisher nie in RL getroffen und ich mache mir was vor wenn ich behaupten würde, dass dies jemals passieren wird.

Meshes in Blender sind mir zu Zeitintensiv, nicht etwas, sondern furchtbar. Wärend man mit Prims bei ein paar Klamotten vielleicht mal 2-4 Stunden dransitzt mit unterbrechnungen, sitzt du bei eine einfachen Mesh Hose 20 Stunden dran. Das ganze entmutigt einfach. Vielleicht einfach weil ich andere interessen habe als nur die einzelnen Gebäude.
Dazu bekomme ich bei Blender eine richtige Krise, weil es mega komplex ist und mega hässlich aussieht. Dazu frage ich mich warum ich sowas dann noch hochladen soll wenn ich es mir dort alleine angucken kann. Ja auf meiner Sim stehe ich derzeit wenn dann alleine rum und habe höchstens mal einen IM Chat.

Zitat:Was mir wirklich helfen würde bei der Motivation wäre, wenn die Regionen nicht regelmäßig abschmieren würden, wenn mal 30 Leute zusammenkommen ^^

Na ja das ist mir ehrlich gesagt genauso egal derzeit, einfach weil 30 Leute ein riesen Traum bleiben. Wo sollen 30 Leute herkommen? Bots?
Zitieren
#5
Huhus :-)

Zitat:Na ja das ist mir ehrlich gesagt genauso egal derzeit, einfach weil 30 Leute ein riesen Traum bleiben. Wo sollen 30 Leute herkommen? Bots?

naja, ganz so schlimm ist es ja nun nicht, beim Robstock-Festival war schon mal was los hier :-) Aber ich finde es doof, wenn sich der Künstler dann bei seinem Vortrag ständig fragt, ob er noch drin sei Undecided Und so eine tolle Werbung für OS ist es auch nicht, wenn beim Inter-Grid-Chat mehrfach über die abgestürzte Sim geredet wird :-(

Ciaooo

Sheera
Zitieren
#6
Ja das mit der Stabilität werden sie auch nicht in den Griff bekommen, wenn sie nur neue Features reinhauen.

Also richtig langeweile kommt bei mir eigentlich nie so richtig auf, wenn eine Sache ins Stockend kommt oder halt nicht mehr so intressant wird, gehe ich meist zu was anderem. Kommt vielleicht daher auch weil ich so gerne neue Sachen ausprobiere, so bin ich zum Beispiel ja zu Aurora-Sim gekommen ;D

Aber der Kernpunkt ist halt, das man vielleicht mehr Werbung machen sollte für Opensim und vielleicht versuchen sollte auch leute zu gewinnen, die gar nichts oder nur zum Teil mit Virtuellen Welten zutun haben. Das kann schon genügen, wenn man versucht die Virtuelle Welt in den Browser zu bringen, da gab es doch schon ein programm, weiss leider nicht mehr den Namen.

Na jedenfalls gibt es massig gute Projekte in die Richtung von 3D etc. auch wird es intressant sein, wie das mit der 3D Brille weiter gehen wird. ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#7
Ob da mehr PR was nützt, darüber lässt sich streiten. Sorry aber ich glaube an keinen zukünftigen Hype mehr, da wird die 3D Brille auch nichts nützen...
Zitieren
#8
Das Gefühl was du da beschreibst kenne ich aus dem SL... Ausser meinem RP gibt es da so gut wie nix mehr was mich interessiert.

Im OS kam das in abgeschwächter Form auch schonmal auf, aber da bin ich grad wieder etwas fleissiger am bauen.
Das mit den Besuchern kann ich bestätigen. Wenn etwas zieht sind es Freebies, Freebies, Freebies. Weil die ganzen Bastler im OS nach Material suchen. Soviele Besucher wie ich auf meiner Insel im Monat hab, hab ich in meiner Sandbox mit den Shops am Tag.

Was HG angeht muss ich zugeben, ich nutze es eher wenig, da es nunmal keine aktuelle Gridübergreifende Regionensuche gibt, wo man mal stöbern könnte. Aber ich hab gemerkt wenn man ab und zu mal z.B. im Metro Simhopping macht, findet man immer wieder was neues. Es ist ein stetiger Fluss der Veränderungen und es sind auch immer mal wieder Perlen dabei.
Und ich kann Sheera bestätigen. Ich hab immer mal wieder nette Gespräche und Kontakte mit Leuten im Grid. Und das will ich nicht missen. OS bietet mir zur Zeit 1000x mehr als SL.

Tja, und das mit den 30+ Personen wird leider ein Traum bleiben, wenn die Cliquenwirtschaft bei den Entwicklern so bleibt und neue eher unbekannte keinen Fuss in die Tür bekommen. Momentan macht Oren mit seinen Bugfixes etwas Hoffnung, und der ist auch nur reingekommen weil da der fette Name Kitely hinter steht. Ansonsten bleiben nur 1-2 Forks die 40+ Leute ohne LAG und Absturz abkönnen. Ich geb die Hoffnung nicht auf, dass da wirgendwann mal ein Aufwachen und ein Refactoring des Sims passiert...

Und ich hab es gerade im SL gemacht, eine mehrwöchige Pause kann echt gut tun. Einfach komplett den Rechner auslassen und mal was völlig anderes machen. Ich werd es auch beibehalten, vormittags Rechner garnicht an. Dann Mittags mal kurz und dann erst ab 16 Uhr. So hat man in der übrigbleibenden Online-Zeit genug zu tun, dass es im Grid nicht mehr langweilig werden kann, da man mit dem Bauen hinter den Ideen kaum hinterher kommt. Zumindest ist es bei mir so.
Achja... Mesh hin oder her... Solange man nicht inworld meshen kann, kann mir Mesh mal gestolen bleiben, zumindest wenn ich es selber machen soll. Ich prime!!! Tongue

An einen Hype glaub ich auch nicht und wer das tut ist ein Phantast. OS ist und wird ein Nischenprodukt bleiben... Egal wie gut da PR gemacht wird. Und PR nützt auch nix, wenn nicht mal die Webpräsenz aktuell ist und die Software anähernd so funktioniert wie sie sollte.
Aber das ist mir egal. Ich baue weiter... Denn hier kann ich es anderen zeigen, kriege Resonanz und man kann mal quatschen. Beim Skyrim Modding (was ich zwischenzeitig mal gemacht hab) wo Mesh wenigstens so funktionert wie es soll und auch die Software funktioniert wie sie soll, bin ich allein. Und das ist auf Dauer langweilig... OS ist die einzige Software die mir online bauen ermöglicht (SL zähle ich nicht, da man da für jeden Murks bezahlen muss).

In diesem Sinne... Frohes primen... Big Grin
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#9
Dein Gefühl kenne ich gut, Catie, und genau deshalb bin ich aus SL weitgehend raus. In der Anfangszeit war Pioniergeist, wir probierten rum und es war noch möglich, relevante Sachen an ein bis zwei Abenden zu machen. Inzwischen ist SL so professionalisiert, dass die Leute schon nicht mehr im Forum fragen: "wie kann ich das scripten", sondern "wo gibt Script"! Natürlich mit ausgefeilter Feature-Liste, so dass ich eine Woche dran scripten und testen müsste, was ich aus reiner Nettigkeit natürlich auch nicht mache.

Und Bauten, die ich selber mache, mit frei im Internet erhältlichen Texturen beklebt, sehen bei oben beschriebenem Aufwand (1-2 Abende pro Objekt) eben auch viel zu sehr nach Lego aus, als dass das Fremde hinterm Ofen vorholt.

Deshalb werde ich bei Ablauf der Zahlungsperiode im Sommer den Premium-Account nicht mehr verlängern, und die SL-Mareta nur noch ca. einmal wöchentlich ins Amazonien-Rollenspiel schicken. So ein Amazonien-Abend ist dann eben wie im RL ein Stammtischbesuch oder Vereinstermin.

Im OpenSim bastele ich hauptsächlich am Server rum, das ist leider wenig kommunikativ und belebt weder das Grid noch die Partys darauf. Sorry für die Ignoranz, aber da sehe ich derzeit die einzige Möglichkeit, etwas Nützliches für die Community zu tun. Die eigenen Regionen bebaue ich nur zur eigenen Freude, und nur dann, wenn ich auch tatsächlich Lust auf Bauen habe. Wer das Land besucht, ist selber Schuld... Big Grin

Was bleibt als Fazit? Vielleicht findest du, Catie, auch irgendeine Nische in OpenSim, wo du was Nützliches machen kannst, das dir auch Spaß macht? Oder du gehst bewusst auf Partys, wenn dir eher nach Chatten ist als nach Primschubsen? Schließlich freuen sich auch die DJs auf Publikum.

-------

Jetzt wird's esoterisch. Rolleyes Die Gesellschaft und damit auch das Internet ist irgendwie im Wandel. Ich weiß noch nicht wohin, aber abgesehen von kleinen Inseln der Glückseligkeit fehlt es überall an Aktiven im Web. Ob die Mobilgeräte zu viel von der persönlichen Mediennutzungszeit fressen?
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#10
Kann ich verstehen, wenn man so lange dabei ist, wird’s irgendwann langweilig.
Für mich hingegen ist es unheimlich spannend. Ich weiß gar nicht was ich zuerst und zuletzt machen soll Smile Und die Liste wird immer länger
Was „meshen“ anbelangt, das liebe ich. Texturen pinseln finde ich allerdings langweilig. … Wenn ich wüsste was gebraucht wird, zB Baukomponenten, kann ich gerne Templates machen...
Es gibt auch noch andere kostenlose 3D Programme außer Blender. ZB. Houdini Das hat einen sehr guten Ruf und kam in vielen Kinofilmen zum Einsatz. https://www.sidefx.com/
Die kostenlose Version kann bis auf HD Animationen rendern, alles was die kostenpflichtige Version (100$ pro Jahr) kann.
Die Zukunft von OS und VR ist schwer zu prognostizieren. Praktisch lagen fast alle Prognosen im IT Bereich ziemlich daneben: MS „Mehr als 640 Kilobyte Speicher werden Sie niemals benötigen.“, IBM „Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt.“, IBM zu einem Mikrochip „Schön, aber wozu ist das Ding gut?“,DEC „Es gibt keinen Grund dafür, dass jemand einen Computer zu Hause haben wollte.“,Sharp „E-Mail ist ein Produkt, das sich einfach nicht verkaufen lässt.“,Philips zur CD „Wer braucht eigentlich diese Silberscheibe?“,MS 2004 „In zwei Jahren wird das Spam-Problem gelöst sein.“,MS „Aus dem iPad wird nichts, Netbooks sind die Zukunft.“,MS „iPhone ist ein gewöhnliches Telefon, was sich nicht gut verkaufen wird“.....
Vielleicht sollte man OS und VR noch nicht abschreiben Wink
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [erledigt] Meine Signatur wird plötzlich nicht mehr angezeigt DJ Luka 6 964 23.02.2017, 19:14
Letzter Beitrag: Bogus Curry
Wink Werbung ist gut, zumal wenn es Deutsch ein Thema behandelt;-) Pixel Tomsen 4 3.926 24.03.2012, 22:09
Letzter Beitrag: Pixel Tomsen
  Ein CMS System wird gesucht - drupal mit forum .... Bogus Curry 10 7.118 25.10.2010, 09:10
Letzter Beitrag: Martynuschka Olkhovsky
  RE: Wifi: Webinterfaces für OpenSim 0.7 Bogus Curry 0 1.776 06.08.2010, 13:18
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Zu "Opensim-Portal wieder aufgesetzt" Bartholomew Gallacher 1 1.781 28.07.2010, 18:19
Letzter Beitrag: Bogus Curry

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste