Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Server-Tutorial: OpenSuse Linux und OpenSim
#11
(15.11.2015, 19:02)Mareta Dagostino schrieb: Liebe Server-Bastler,

Das Server-Tutorial ist nun auf Ubuntu 14.04 erweitert!

Viel Spaß, Mareta [Bild: smile.gif]

Debian wäre noch coool Smile Aber werd ich mir ma angucken danke Mareta.
Projekte:

| Elbium: Work in progress | 



Zitieren
#12
Debian und Ubuntu sollten ziemlich ähnlich sein. Wink

Aus Aufwandsgründen werde ich keine weiteren Linuxvarianten aufnehmen. Neben der Tipp- und Übersetzungsarbeit muss ich ja auch Testsysteme aufsetzen, und ggf. die Administration der jeweiligen Derivate erlernen. 2016 gibt es aber openSUSE 42.1 (ja, Wahnsinns-Versionssprung) und Ubuntu 16.04. Und natürlich OpenSim 1.0... Big Grin *flücht*
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#13
Ja so Tutorials sind natürlich immer sehr Zeitaufwendig das verstehe ich voll und ganz. Möchte jedenfalls Danke sagen, jeder der Wissen weitergibt dem gebührt höchster respekt den es gibt ja leider genug die nicht so denken Smile Oder anders gesagt wenn jeder auf das gesamte Wissen sei es Technologisch oder was auch immer frei Zugriff hätte wäre die Menschheit wohl schon um welten weiter xD. Natürlich dürfte das wissen nicht destruktiv (kriegerisch) genutzt werden was wohl das größte Problem darstellt.
Projekte:

| Elbium: Work in progress | 



Zitieren
#14
Zwei Scripte, die vielleicht interessant sind...

Hinweis: Ein Beispielscript für den einfachen Fall mit nur einer OpenSim Instanz ist bereits im Tutorial.

Mein tmux Autostart-Script. Es wird beim Systemstart aufgerufen und läuft dann endlos. Wenn eine der beiden OpenSim-Instanzen abkachelt, dann wird sie spätestens nach 120 Sekunden neu gestartet. Metro wird immer ins erste Fenster gezwungen, DeReOS immer ins zweite. (Das ist wichtig, wenn ich über ein Script automatisiert OpenSim Kommandozeilenbefehle absetzen will.)

Dieses Script läuft mit dem User-Account "mareta".
Code:
#!/bin/sh
while :
do
sleep 120
# try both Metro and DeReOS and ignore error if already exists
running=`ps ax | grep OpenSim.exe | grep -v grep`
if [ -z "$running" ]
  then
    cd /home/mareta/metro/bin
    tmux new-session -d -s term -n Metro 'env LANG=C mono OpenSim.exe'
    cd /home/mareta/dereos/bin
    tmux new-window -n DeReOS -t term:1 'env LANG=C mono OpenSim.exe'
  else
    cd /home/mareta/metro/bin
    tmux new-window -n Metro -t term:0 'env LANG=C mono OpenSim.exe' 2> /dev/null
    cd /home/mareta/dereos/bin
    tmux new-window -n DeReOS -t term:1 'env LANG=C mono OpenSim.exe' 2> /dev/null
fi
done

Mit diesem Script kann ich ein OAR-Backup auslösen, und jeweils 3 Backups aufheben. Es kann z.B. durch einen Cronjob getriggert werden. Weil ich im obigen Script die Metro-Instanz immer ins Teminal 0 zwinge, kann ich mit "-t term:0" die richtige Instanz wählen. Die richtige Region wird dann bereits mit Hilfe der OpenSim Konsole ausgewählt.

Dieses Script läuft mit dem User-Account "root", deshalb unten zweimal "su mareta".
Code:
#!/bin/sh
# hold 3 daily oar backups
rm -f /home/mareta/metro/backup3.oar
mv -f /home/mareta/metro/backup2.oar /home/mareta/metro/backup3.oar 2> /dev/null
mv -f /home/mareta/metro/backup1.oar /home/mareta/metro/backup2.oar 2> /dev/null
# set to client region
su mareta -c 'tmux send-keys -t term:0 "change region Weihnachtsmarkt" C-m'
# trigger new OAR backup
su mareta -c 'tmux send-keys -t term:0 "save oar /home/mareta/metro/backup1.oar" C-m'

Fröhliches Bashen, Smile
Mareta
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#15
Hallo Server-Bastler,

einige URLs im Metropolis Grid haben sich geändert, siehe auch mein Beitrag wegen der Arriba. Zwar funktionieren derzeit noch die alten Webadressen, werden aber wohl irgendwann demnächst mal abgeschaltet. Deshalb habe ich das Server-Tutorial angepasst, und liste die einzelnen Änderungen hier zusätzlich auf.
Achtung! Der Port 8000 wurde bisher vom Metropolis Grid noch nicht verwendet, also ggf. in Firewall und Router freischalten...

Liebe Grüße,
Mareta

Code:
GridCommon.ini
==============

[GridService]
   GridServerURI = "http://grid.hypergrid.org:8000"

[AvatarService]
   AvatarServerURI = "http://avatar.hypergrid.org:8000"

[AgentPreferencesService]
   AgentPreferencesServerURI = "http://agentprefs.hypergrid.org:8004"

OpenSim.ini
===========

[Messaging]
   OfflineMessageURL = https://metropolis.hypergrid.org/messaging/offline.php
   MuteListURL = https://metropolis.hypergrid.org/messaging/mute.php

[Search]
   SearchURL = "https://metropolis.hypergrid.org/search/query.php"    

[XBakes]
   URL = http://bts.hypergrid.org:8001
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#16
Hallo liebe Bastler,

1) Auf Deutsch schon einige Wochen online, ist die englische Übersetzung des Teils "Ubuntu 14.04" nun auch fertig.

2) Auf der Seite "Aktuelles Mono habe ich eine Warnung eingefügt: Achtung! Für OpenSim konnte ich bisher keine stabil laufende Kombination von Ubuntu 14.04 mit Mono 4.0.x oder 4.2.x finden, deshalb habe ich die Installation auf das ursprüngliche Mono 3.2.8 zurück gesetzt, das in der Ubuntu Distribution enthalten ist.

https://hyperweb.eu/Einleitung
Viel Spaß, Mareta Smile
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#17
Mit der ursprünglich mit Ubuntu 14.04 installierten Linux-Kernelversion 3.13 läuft OpenSim nicht stabil; Mono wird alle paar Stunden oder gar öfter zum Absturz gebracht. Deshalb empfehle ich, den LTS Enablement Stack zu aktivieren, der ein 4.x Kernel ausliefert. Im August 2016 wird wieder eine Version mit Langzeitsupport veröffentlicht, aktuell ist es die 4.2.

Zuerst simulieren wir, ob das LTS Enablement Paketkonflikte verursacht. Wenn wir in der Ausgabe Errors finden, müssen die Probleme vor dem Aufruf des Kommandos behoben werden.
Code:
apt-get update
apt-get upgrade
apt-get -s install --install-recommends linux-generic-lts-wily

Nach einer erfolgreichen Simulation installieren wir die neuen Pakete durch Weglassen der Option "-s".
Code:
apt-get install --install-recommends linux-generic-lts-wily

Das nächste Mal bootet das System mit dem neuen Kernel, was mit dem Kommando "uname -a" geprüft werden kann.

Achtung! Bis einschließlich OpenSim 0.8.2 darf höchstens auf Mono 4.0.x aktualisiert werden, das gleiche gilt für OpenSim Arriba. OpenSim 0.9.x und OpenSim (Metro) 0.8.3 sind auch unter Mono 4.2.x lauffähig.

Liebe Grüße,
Mareta
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#18
Das ist kein Aprilscherz. Big Grin

Normalerweise wird bei URI auf Verzeichnisse der abschließende Slash (/) von den Programmen automatisch ergänzt und braucht nicht angegeben zu werden. In den Tiefen von OpenSim hat Freaky aber vereinzelt abweichendes Verhalten festgestellt. Deshalb gebe ich seine Empfehlung hier weiter:

In der GridCommon.ini ändere an drei Stellen HomeURI = "http://....../" und an vier Stellen GatekeeperURI (bzw. Gatekeeper) = "http://....../"

Im Tutorial habe ich das angepasst. (Die Konfiguration in meinem Arriba-Download ist zwar auch geändert, aber von Hand die 7 Stellen editieren geht schneller, als einen neuen Download wieder anzupassen.)

Liebe Grüße,
Mareta
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#19
Morgen (Mittwoch) nach 19:00 Uhr werde ich meinen Server vorübergehend vom Netz nehmen und darauf Ubuntu 16.04 installieren. Dies kann mehrere Abende dauern. Während dieser Zeit ist die Tutorial-Webseite nicht zugänglich.

Liebe Grüße,
Mareta
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#20
Tutorial mit Einschränkungen wieder online

Hallo, leider war die von mir verwendete Mediawiki Version 23 nicht mehr kompatibel zu PHP 7.0, was mit Ubuntu 16.04 installiert wurde. Deshalb musste ich das Wiki auf einen lokalen Rechner mit Ubuntu 14.04 exportieren, dort auf Mediawiki Version 26 upgraden, und die neue Version wieder auf den Server zurück importieren.

Ursprünglich wollte ich im Sommer/Herbst in Ruhe auf Mediawiki 27 umsteigen, natürlich erst mal auf einem Testsystem. Durch den nun notwendigen Schnell-Umzug konnte ich meine Software-Modifikationen noch nicht wieder einbauen. Deshalb gibt es jetzt leider Einschränkungen:
=> Optisch sieht die Homepage jetzt aus wie ein Wiki, und es werden etliche sinnlose Laschen und Menüs angezeigt.
=> Die Sprachumschaltung ist noch nicht wieder implementiert. Der linke Dialog wird immer auf Deutsch angezeigt. Man muss also immer erst die deutsche Seite aufrufen, und dann ganz unten links auf Englisch umschalten.

Liebe Grüße,
Mareta
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  OpenSim im Docker Bogus Curry 7 5.043 17.11.2018, 23:36
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Kokua viewer project no longer supports OpenSim viewers. Dorena Verne 6 577 12.08.2018, 14:50
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  OpenSim MoneyServer tom 3 676 15.06.2018, 11:31
Letzter Beitrag: tom
  DTL/NSL Money Server Wollex Baily2 5 1.122 27.02.2018, 20:29
Letzter Beitrag: Wollex Baily2
  OpenSim auf V-Server installieren Rivi 48 12.922 01.10.2017, 11:16
Letzter Beitrag: Rivi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste