Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arriba-Sim: Binärdownload für Metropolis (inoffiziell)
#1
Hinweis: Dies ist nicht die offizielle Metropolis-Edition!

Liebe Arriba-Fans im Metropolis Grid!

Wie im Metro-Forum versprochen, habe ich einen Arriba Binärdownload für Metropolis vorbereitet. Die Binärdateien wurden aus den nicht modifizierten Quelldateien von Freaky Tech unter Linux compiliert. Die Konfigurationsdateien habe ich fürs Metropolis Grid angepasst.

Eine Kurzanleitung und der Downloadlink sind auf folgender Webseite: http://hyperweb.eu/Arriba_bin
Dieser Link wird die nächsten Monate stabil bleiben. Das Ziel des Downloadlinks ändert sich mit jedem Update, alleine schon wegen des Dateinamens.

Viel Spaß, Eure
Mareta

EDIT:
Dank Spikes Rückmeldung gelöscht: "Ich weiß nicht, ob Freaky das SYSTEMIP Feature von Metro bei sich eingebaut hat."
Dank Jaders Rückmeldung gelöscht: "Ich weiß nicht, ob diese Binaries unter Windows laufen."

Noch ein wichtiger Hinweis für die Scripter: Im "offiziellen" Download auf der Webseite von Metro ist in der OpenSim.ini noch ODE voreingestellt ("physics = OpenDynamicsEngine"), bei diesem Arriba-Download ist der neue Default BulletSim Physik gelassen. Außerdem sind hier alle OSSL Erweiterungen erstmal ausgeschaltet: Wer in Scripten Funktionen mit "os" vorne dran verwendet (statt "ll"), muss die benötigten Funktionen freischalten (Kommentarzeichen entfernen) und generell erstmal OSSL erlauben mit "AllowOSFunctions = true".
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#2
Danke Mareta,

das ging ja fix. Hab das Schild zum Anklicken auf den Weltraumbahnhof gestellt, so das man den Link auch noch findet, wenn er aus dem Forum gescrollt wurde.

lg Spike
Zitieren
#3
Da warst aber echt schnell! Respekt und danke! Jetzt kann ich allen neugierigen diesen Link geben. Danke dir...

Edit: Spike hat mir das Download Schild für Inworld gegeben. Habs gleich in meiner Sandbox aufgestellt. Danke Spike. Smile
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#4
Ich werdes in meiner Standalone verewigen, obwohl ich glaube das ich da wohl nicht soviele Besucher haben werde .. lol
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#5
Ich habe für euch mal auf die Schnelle unter Windows eine aktuelle Version für das Metro kompiliert.
Nur für die ganz eiligen, will Mareta ja nicht ins Handwerk pfuschen. Wink
Sobald Maretas aktualisierte Version zum Download steht, nehme ich meine wieder raus.
Edit:
Mareta ihre aktuelle ist nun erschienen, habe meine entfernt.Wink

[Bild: arribalogo1.jpg]
Logo created by LyAvain
Zitieren
#6
Freaky hat aktualisiert:
Zitat:Die Metro-spezifische SYSTEMIP Variante findet sich im Arriba Sim seit heute 16:15 als

Code: Alles auswählen
ExternalHostName=MetroIP



wieder.

Alle Builds davor enthalten diese Variante noch nicht.

Zusätzlich gibt es für alle "Freunde" des 24h Disconnects die folgende Funktion (neu in der Regions.ini):

Code: Alles auswählen
; *
; * IP Changes Detector
; * It will recheck the ExternalHostName for changes of external IP address if enabled.
; *
; * It registers, the grid registration and the vivox registration
; *
; CheckForIPChanges = false



Diese Funktion triggert sowohl die Registration der Sim als auch des Vivox-Voice-Moduls neu.


bezgl. Skripte:

den Parameter ScriptStopStrategy hab ich in die Rente geschickt. Der wird nicht mehr ausgewertet. Die Kompilate haben jetzt einen etwas anderen Namen und so triggert sich das Kompilieren von alleine.


Gruss Freaky
http://forum.hypergrid.org/post23249.html#p23249

Angepaßt und aktualisiert:
Edit:
Mareta ihre aktuelle ist nun erschienen, habe meine entfernt.Wink
Zitieren
#7
Hallo, ausnahmsweise schon nach einer Woche Big Grin komme ich mit einer neuen Binärversion daher:
ArribaBin_Metro_1de6581aea_14-07-14.zip

Für die FlotsamCache.ini habe ich den Vorschlag von Genie Fegte übernommen, siehe den Beitrag im Metro-Forum.

In der OpenSim.ini ist nun der Abschnitt mit "ScriptStopStrategy" gelöscht, da dieser Parameter in Arriba nicht mehr verwendet wird. Außerdem sind jetzt einige wenige OSSL Funktionen defaultmäßig aktiviert, die von Freaky empfohlenen und ein paar lesende Zugriffe, die ich unbedenklich finde bezüglich Griefing:
-> AllowOSFunctions = true
-> OSFunctionThreatLevel = Low
--------------------------
-> Allow_osGetAgents = true
-> Allow_osGetAvatarList = true
-> Allow_osGetCurrentSunHour = true
-> Allow_osGetMapTexture = true
-> Allow_osGetSunParam = true
-> Allow_osGetTerrainHeight = true
-> Allow_osNpcGetOwner = true
-> Allow_osGetWindParam = true
-> Allow_osAvatarName2Key = true
-> Allow_osKey2Name = true
-> Allow_osGetNotecard = true
-> Allow_osGetNotecardLine = true
-> Allow_osGetNumberOfNotecardLines = true

In der Regions.ini gibt es neue Features, die hier im Thread ja bereits beschrieben sind. Betroffen sind Server, die keine feste IP-Adresse haben:
-> ExternalHostName = SYSTEMIP (allgemein)
-> ExternalHostName = MetroIP (speziell angepasst fürs Metropolis Grid)
Wer den Server außerdem dauerhaft über die nächtliche Zwangstrennung einiger Provider hinweg betreiben will, braucht noch den folgenden neuen Parameter zusätzlich:
-> CheckForIPChanges = true

Windows-Benutzer bitte fürs Entpacken der Zip-Datei entweder 7Zip oder ein anderes Tool verwenden, oder vorher in den Eigenschaften der Zip-Datei auf "Zulassen" klicken. (Danke an Freaky für den Hinweis.)

@Dorena: Gerne darfst Du Zwischenversionen hier reinstellen! Smile Ich werde sicherlich nicht dauerhaft im Wochentakt oder öfter compilieren. Wer gerne "meine" Ini-Dateien als Basis haben will, kann sie ja aus dem letzten Download ziehen, oder ich lege sie noch separat daneben.
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#8
Wichtige Ergänzung zu dem Parameter "CheckForIPChanges"

Dieser Parameter fragt zyklisch einen Server des Metro-Grids ab und belastet damit die Performance des Grids. Er sollte wirklich ausschließlich nur von Leuten verwendet werden, die erstens an einer dynamisch vergebenen IP-Adresse hängen und zweitens ihren Server dauerhaft über Nacht durchlaufen lassen!

Für alle anderen reicht es, wenn die IP einmalig beim Start von OpenSim festgestellt wird, der Parameter braucht dann nicht angegeben werden bzw. sollte auf "false" stehen.
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#9
Schon wieder die Spammerin, Big Grin

bitte meldet doch hier die fehlenden OSSL Befehle, dann mache ich sie voraussichtlich am 4. August in das nächste Binary mit rein. Ansonsten habe ich den ganzen Metro-Block an Befehlen in die OpenSim.ini reinkopiert, ihr braucht nur an den gewünschten Stellen das Kommentar-Semikolon entfernen.

Wenn mehrheitlich die Rückmeldung kommt, es sollen wie im Metro-Download erstmal alle Befehle freigeschaltet werden, und ihr nehmt das Risiko der Anfälligkeit für Griefer hin, kann ich auch im kompletten Funktionsblock des Metro-Downloads die Semikolons rausmachen. Selber betreibe ich die Regionen halt lieber so vernagelt wie möglich, und öffne nur das, was wirklich gebraucht wird.

Freaky hat keinen direkten Einfluss auf die Konfigurationsdateien in "meinem" Binärdownload, der hier im Thread diskutiert wird, denn ich lege die Dateien nach dem Compilieren manuell ins Verzeichnis rein. Freakys Example-Configs sind nicht für die einzelnen Grids angepasst, sondern "nur" Beispielschablonen und ohne Anpassungen nicht lauffähig.

Einfach im Blindflug die OpenSim.ini aus dem Metro-Download in die Arriba kopieren kann funktionieren, muss aber nicht. Ich rate davon ab! Besser ist, einzelne Befehle mit Sachverstand umzuschalten. In dem Fall eben nur den OSSL Funktionsblock freischalten (Semikolons entfernen). Zwischen verschiedenen OpenSim Versionen müssen die Ini-Dateien nicht kompatibel sein.

Liebe Grüße,
Mareta
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#10
Man kann es auch übertreiben.Big Grin
Bei uns stelle ich alle frei und zusätzlich auf "Severe". Grieferprobleme wegen Scripte hatten wir noch nicht. Im Vergleich zu diesen imaginären Grieferstress ist die Tatsache, wenn die Bewohner Probleme haben ihre Scripte auszuführen.Wink

Nach eigenem Gutdünken Usern die eigenen Vorstellungen aufzudrücken finde ich auch nicht gerade pralle. Wenn du da ein Anliegen hast, dann bitte doch in Form eines Tutorials,so das die User ihre Simulatoren selber nach ihrem Bedarf einstellen können.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Mesh-Problem Arriba Dorena Verne 11 1.039 06.08.2017, 08:31
Letzter Beitrag: Dorena Verne
  neue Version von Arriba on Stick Beacara 39 10.388 21.02.2017, 23:39
Letzter Beitrag: Dorena Verne
  "Arriba-Minigrid" (Windows) Dorena Verne 82 47.098 18.02.2017, 16:00
Letzter Beitrag: Mareta Dagostino
  Umzug von Opensim nach Arriba Pharcide 3 1.282 14.08.2016, 15:34
Letzter Beitrag: Dorena Verne
Smile Arriba: Munteres drauf los Testen Mareta Dagostino 194 108.761 16.05.2016, 08:57
Letzter Beitrag: Mareta Dagostino

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste