Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Leichtgewichtiger Webserver Nginx
#1
Um nicht weiter offtopic im OSgrid-Thread zu schreiben:

Ich benutze für meinen Webserver auch seit langem Nginx und bin sehr zufrieden. Das Ding ist anders als Apache, aber durchaus leicht zu konfigurieren. Eine Einfach-Konfiguration einschließlich PHP ist dort beschrieben:
http://hyperweb.eu/OpenSUSE_12.3/Webserver
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#2
Lighttpd nutzt heutzutage kaum noch wer, weil der unter teilweise bösen Memory Leaks litt und außerdem Nginx den inzwischen deutlich überholt hat.
Zitieren
#3
Lustigerweise hat sich nginx auf meinen local PC sich eingeschlichen und hat den Apache den gar ausgemacht .. lol

Na ich schau mir den mal genauer an .. aber solange es keinen hoster, jedenfalls kenne ich keinen, mit nginx da bringt mir das nicht soviel, weil mein Webspace läuft mit Apache und darauf kann ich auch nur entsprechend halt konfiguieren. Daher streube ich mich auch ein wenig das Apachefriends einzusetzen, weil unter Linux ja eh alles per hand installieren kann ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#4
(29.12.2014, 17:20)Freaky Tech schrieb: mir fällt noch eine Kombi ein die häufiger vorkommt.
Microsoft IIS + PHP Module

auch wieder ohne Wertung. Wink

Gruss Freaky
GrinsBig Grin
Nutze diese Kombi ja selber zur Zeit,..nur "leichtgewichtig"?*räusper
Zitieren
#5
Also wenn man unter "leichtgewichtig" versteht, dass es auch mit PHP laufen soll, dann gibt es neben Nginx noch den bereits erwähnten Lighttpd (http://www.lighttpd.net/) und Cherokee Web Server (http://cherokee-project.com/), dann noch Hiawatha (https://www.hiawatha-webserver.org).

Für rein statische Dateien gibt es Myriaden an Webservern, die dafür gut geeginet sind, wobei auch da Nginx eine sehr gute Figur macht.

Wer's lieber kommerziell mag, der greift zu Litespeed und früher noch Zeus.

Ja PHP, nun da gibt's neben Zend und HipHop noch einige, andere Engines, die schneller sein sollen.
Zitieren
#6
Bla Bla Bla ...
www.kamen-fotografie.de | Fotos vom besten Fotografen
Zitieren
#7
Und wieder ein unglaublich hilfreicher Beitrag unserer Meisterkeule Undecided
Zitieren
#8
(30.12.2014, 00:00)Sheera Khan schrieb: Und wieder ein unglaublich hilfreicher Beitrag unserer Meisterkeule Undecided

Herzlichen Dank, Sheera, für die Auszeichnung die Meisterkeule.

Cheers ...
www.kamen-fotografie.de | Fotos vom besten Fotografen
Zitieren
#9
naja der Uwe ist unser Troll, so einen braucht jedes Forum *gg

Aber mal back zu Topic ;D
Hat es nicht mal teilweise ne Ansatz für sowas wie ne WebUI gegeben ? Wie bei WhiteSimCore ? Denke das würden einige User begrüssen.
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#10
So ist Opensource eben; wenn ein Projekt wirklich genug Fahrt aufgenommen hat, dann kann es ja jemand übernehmen und weiter entwickeln. Das ist dann das Schöne daran. Wenn nicht, dann war's wohl nicht so wichtig.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Webserver für OpenSim erstellen (LinuxMint) Catie Chiung 10 9.084 30.12.2012, 13:26
Letzter Beitrag: Catie Chiung

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste