Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Flat 512x512 raw datei
#1
Für meine neue insel brauche und suche ich flat (weiß nicht wie das in deutsch heißt) eine platte raw datei. Ich habe herum gegooglet aber alle kostenlose sind für 256x256.

Weißt jemand ob irgendwo welche zum herunter laden gibt bitte?

Dankeschön im voraus

Isis
https://plus.google.com/+IsisOphelia_iddesigns/posts
Isis Ophelia in allen Welten. Hier bin ich meistens
login.digiworldz.com:8002:Nile Goddess
Zitieren
#2
Hallo Isis ;D

Hmm .. weiss nicht ob du zugriff auf die Konsole hast von deiner Region, wenn ja dann musste halt nur terrain fill 22 eingeben und du hast ne flat terrain. Hab in moment keine OS STandalone laufen, sonst könnte ich dir mal schnelle eine erstellen.

Aber vielleicht kann hier ja jemand anderer helfen ..
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#3
Du mit einer Raw Datei kann ich dir im Moment nicht helfen.
Aber ein Paar Tipps habe ich da.

Viewer
Im Viewer kannst du unter Bauen das Land Bearbeiten
(Rechte Maustaste und Land bearbeiten)
dort stellst du anheben ein die Stärke nach Geschmack und dann auf
Anwenden so oft bis es wie gewünscht ist.
Die Beule in der Mitte bekommst du mit Glätten weg.

Konsole
Dort wählst du wenn du mehrere Regionen hast mit „change region MeinRegionName“
die Region aus die du ändern möchtest.
Dann ist die Wasserhöhe 20 Meter wenn du also das terrain einstellen möchtest tippe
folgendes ein „terrain fill 20“ jetzt siehst du das es ganz scharf an der grenze ist, tippst du aber „terrain fill 20.1“
ein dann ist das Wasser komplett weg.
Als Beispiel bei „terrain fill 30“ bist du 10 Meter über der Wasserlinie.

Bildbearbeitung
Du kannst auch ein Terrain selber erstellen dabei kannst du alle Bildbearbeitungsprogramme nehmen die 16 Bit Farben und png Dateiformat unterstützen (Gimp, Paintnet etc.).
Neues Bild mit der gewünschten auflösung also hier 512x512 Pixel erstellen.
Die Farbe für 1 Meter über Wasserlinie ist (RGB) Rot 41 Grün 41 Blau 41.
Diese Datei im png Bildformat 16 Bit abspeichern Beispiel terrain512.png.
Diese terrain512.png Datei kannst du in deinem /bin Verzeichnis kopieren
und mit dem OpenSim Konsolenbefehl „terrain load terrain512.png“ in Opensim hochladen.

Wenn du das mit einer Bildbearbeitung machst kannst du Seen, Flüsse, Berge und Wege machen.
Dabei ist das egal das es Eckig ist das bekommst du mit dem Viewer Land bearbeiten und Glätten schon schön hin.

OpenSim Konsole Terrain Komandos

Befehl
<Optionen> und Beschreibung

terrain load
Läd ein Terrain aus einer bestimmten Datei

terrain load-tile
Läd eine Terrain-Sektion aus einer größeren Datei

terrain save
Speichert die aktuelle Heightmap in eine Datei

terrain save-tile
Speichert die aktuelle Heightmao in eine größere Datei

terrain fill
Füllt die aktuelle Heightmap auf einen bestimmten Wert

terrain elevate
Erhöht die aktuelle Heightmap um einen bestimmten Betrag

terrain lower
Senkt die aktuelle Heightmap um einen bestimmten Betrag

terrain multiply
Multipliziert die aktuelle Heightmap mit einen bestimmten Betrag

terrain revert
Läd die Revert Map als aktuelles Terrain

terrain effect
Führt einen bestimmten Plugin-Effekt aus

terrain flip
Dreht das Terrain um die X oder Y Achse

terrain rescale
Passt das Terrain an, damit es sich zwischen den angegebenen min
und max Höhen ausrichtet

Hier noch die gesamten Komandos für die OpenSim Konsole zum ausdrucken.
http://www.mediafire.com/download/xjbz75...mmands.zip

Und hier noch ein Terrain Paket mit 198 Terrains in den größen 256,512,768,1024,2048,4096 Meter Kanntenlänge.
6 Verzeichnisse Datei Format PNG 59,13MB:
http://www.mediafire.com/download/iby1tf...Pak198.zip

Du kannst aber auch fertige 256x256 Meter Regionen
die es als OAR Dateien gibt, in deine 512er Var Region laden.
RegionX.oar gegen gewünschten Region Namen austauschen.
(Reihenfolge: Links Unten, Rechts Unten, Links Oben, Rechts Oben)

load oar Region1.oar --displacement "<0,0,0>" --merge --force-terrain –force-parcel
load oar Region2.oar --displacement "<256,0,0>" --merge --force-terrain –force-parcel
load oar Region3.oar --displacement "<0,256,0>" --merge --force-terrain –force-parcel
load oar Region4.oar --displacement "<256,256,0>" --merge --force-terrain --force-parcel


.
[Bild: attachment.php?aid=2586]


Zitieren
#4
Ich mache Inseln immer mit hartem Rundpinsel u. in weiß. Das Wasser drumrum ist schwarz. Durch abdunkeln des ganzen Bildes passe ich die Höhe der Inseln an. Und wenn ich mit Höhe und Form zufrieden bin, mache ich mit dem Filter Weichzeichner die Küsten sanfter. Wink
Zitieren
#5
Zum Thema "terrain fill" wäre noch zu erwähnen, dass "terrain fill 21" m die "normale" Bodenhöhe ist (also 1m über der Wasserlinie)
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
Zitieren
#6
Vielen Dank, terrain fill hats gemacht Smile
https://plus.google.com/+IsisOphelia_iddesigns/posts
Isis Ophelia in allen Welten. Hier bin ich meistens
login.digiworldz.com:8002:Nile Goddess
Zitieren
#7
Lightbulb 
(30.06.2015, 14:02)Manfred Aabye schrieb: Du mit einer Raw Datei kann ich dir im Moment nicht helfen.
Aber ein Paar Tipps habe ich da.

Viewer
Im Viewer kannst du unter Bauen das Land Bearbeiten
(Rechte Maustaste und Land bearbeiten)
dort stellst du anheben ein die Stärke nach Geschmack und dann auf
Anwenden so oft bis es wie gewünscht ist.
Die Beule in der Mitte bekommst du mit Glätten weg.

Konsole
Dort wählst du wenn du mehrere Regionen hast mit „change region MeinRegionName“
die Region aus die du ändern möchtest.
Dann ist die Wasserhöhe 20 Meter wenn du also das terrain einstellen möchtest tippe
folgendes ein „terrain fill 20“ jetzt siehst du das es ganz scharf an der grenze ist, tippst du aber „terrain fill 20.1“
ein dann ist das Wasser komplett weg.
Als Beispiel bei „terrain fill 30“ bist du 10 Meter über der Wasserlinie.

Bildbearbeitung
Du kannst auch ein Terrain selber erstellen dabei kannst du alle Bildbearbeitungsprogramme nehmen die 16 Bit Farben und png Dateiformat unterstützen (Gimp, Paintnet etc.).
Neues Bild mit der gewünschten auflösung also hier 512x512 Pixel erstellen.
Die Farbe für 1 Meter über Wasserlinie ist (RGB) Rot 41 Grün 41 Blau 41.
Diese Datei im png Bildformat 16 Bit abspeichern Beispiel terrain512.png.
Diese terrain512.png Datei kannst du in deinem /bin Verzeichnis kopieren
und mit dem OpenSim Konsolenbefehl „terrain load terrain512.png“ in Opensim hochladen.

Wenn du das mit einer Bildbearbeitung machst kannst du Seen, Flüsse, Berge und Wege machen.
Dabei ist das egal das es Eckig ist das bekommst du mit dem Viewer Land bearbeiten und Glätten schon schön hin.

OpenSim Konsole Terrain Komandos

Befehl
<Optionen> und Beschreibung

terrain load
Läd ein Terrain aus einer bestimmten Datei

terrain load-tile
Läd eine Terrain-Sektion aus einer größeren Datei

terrain save
Speichert die aktuelle Heightmap in eine Datei

terrain save-tile
Speichert die aktuelle Heightmao in eine größere Datei

terrain fill
Füllt die aktuelle Heightmap auf einen bestimmten Wert

terrain elevate
Erhöht die aktuelle Heightmap um einen bestimmten Betrag

terrain lower
Senkt die aktuelle Heightmap um einen bestimmten Betrag

terrain multiply
Multipliziert die aktuelle Heightmap mit einen bestimmten Betrag

terrain revert
Läd die Revert Map als aktuelles Terrain

terrain effect
Führt einen bestimmten Plugin-Effekt aus

terrain flip
Dreht das Terrain um die X oder Y Achse

terrain rescale
Passt das Terrain an, damit es sich zwischen den angegebenen min
und max Höhen ausrichtet

Hier noch die gesamten Komandos für die OpenSim Konsole zum ausdrucken.
http://www.mediafire.com/download/xjbz75...mmands.zip

Und hier noch ein Terrain Paket mit 198 Terrains in den größen 256,512,768,1024,2048,4096 Meter Kanntenlänge.
6 Verzeichnisse Datei Format PNG 59,13MB:
http://www.mediafire.com/download/iby1tf...Pak198.zip

Du kannst aber auch fertige 256x256 Meter Regionen
die es als OAR Dateien gibt, in deine 512er Var Region laden.
RegionX.oar gegen gewünschten Region Namen austauschen.
(Reihenfolge: Links Unten, Rechts Unten, Links Oben, Rechts Oben)

load oar Region1.oar --displacement "<0,0,0>" --merge --force-terrain –force-parcel
load oar Region2.oar --displacement "<256,0,0>" --merge --force-terrain –force-parcel
load oar Region3.oar --displacement "<0,256,0>" --merge --force-terrain –force-parcel
load oar Region4.oar --displacement "<256,256,0>" --merge --force-terrain --force-parcel


.

Mal Hochschubs ..

Für ambitionierte Neueinsteiger sind diese Informationen unerläßlich!
Zitieren
#8
Da kann ich nur zustimmen. Ich kämpfe gerade mit aufgelösten Megaregionen, die komplett verdreht in neueren Versionen ankommen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste