Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows 10 Upgrade, Tipps und Workarounds
#11
Ich wunderte mich, warum ich immer noch mit Windows-eigener Software Spielfilm-DVDs anschauen konnte. Selbst ein stark verschlüsselter Film, den der VLC Player nicht streifenfrei abspielen kann, rennt damit.

Auflösung des Rätsels: Wer ein Upgrade von einem System mit MediaCenter macht, bekommt eine sonst kostenpflichtige Mobil-App "DVD-Player-App" kostenlos dazu. (Jetzt weiß ich auch, warum der Eintrag im Startmenü eine andere Farbe hat: Die echten Programme sind bei mir rot, die Mobil-Apps blau.) Bei einer Neuinstallation ist diese App gebührenpflichtig, falls jemand die wirklich braucht: Sie kann keine Blu-Rays abspielen, und in andere Dateiformate konvertieren schon gleich gar nicht.

http://www.golem.de/news/microsoft-dvd-p...15496.html
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#12
Also persönlich mag ich so ein drüberbügeln gar nicht, weil da meist immer was schief geht und man weiss nicht was da genau gemacht wird etc. Mag lieber ein sauberes System, wo man wohl mehr Arbeit hat wegen neu installieren von den ganzen Anwendungen, aber halt weiss man das alles sauber soweit installiert ist.

Hab mal meinen "Fachmann". der mir meinen PC zusammengebaut hat, angeschrieben. Der schrieb mir das der Win7-key nicht für Win10 zu gebrauchen ist. Da könnte sich aber auch was ändern, denke da werden sie auch was ändern müssen, weil was sollen die Anwender machen, die ihr System neu installieren wollen oder sogar müssen. Bei der Installisation bzw. Upgrade wird ja die Hardware ausgelesen, wenn man nachher die Hardware ändern sollte, das könnte dann auch wieder ärger geben.
Wenn ich nicht soviel spielen würde, dann wäre wohl jetzt der beste Zeitpunkt zu Linux zu wechseln, weil unter Windows spiele ich eigentlich nur noch. Aber da sind leider einige Spiele dabei, die leider nicht unter Linux laufen werden.

Naja ich werde wohl erstmal abwarten und schaun was noch kommt ;D
Zitieren
#13
(02.08.2015, 12:43)Spike Sol schrieb: Oh mann ich quäl mich echt damit.. eigentlich will ich nicht.. weil, der Rechner läuft gerade so schön.....
Wer weiß was dann wieder ist....

Wenn Du mit deinem System aktuell top zufrieden bist, dann mache kein Update.
Ganz einfach. Den ganzen neuen SchnickSchnack, braucht keine Sau.
Zitieren
#14
Die einzigen die sich wirklich über das Windows 10 abgöttisch freuen werden, sind die vielen Dozenten, Buchautoren und natürlich die vielen Windowsforen, die sich auf den Ansturm von Anwender freuen, die mit Win10 ihre Probleme haben ..

Ich für meinen Teil hab mich entschieden, erstmal alles so zulassen wie es ist, warum ein System ändern, was gut läuft .. No change a running System ;D
Zitieren
#15
Hallo

es gibt eine Sicherheitswarnung vor gefälschten Email für die Updatefunktion von win10 heiseonline

@Bogus: bei win geht der Spruch etwas anders NEVER EVER run a changing system Angel
ska@jabber.ccc.de
skaduwee@jabber.ccc.de

diese Signatur ist in deinem Land nicht verfügbar :-P
Zitieren
#16
Ich würde auch sagen, Spike, lass es laufen... Win 7 hat bis 2020 Support für Sicherheitsupdates... Warum was ändern, wenn es rennt?
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#17
Also, solange du noch keinen Batschskrien am PC hängen hast und noch erkennst, ob du dein Schmatzföhn inner Hand hast (klein) oder vorm PC sitzt (groß), so lange du den Blagen noch erklären kannst, dass die Äpps früher mal Programme hießen (jo Fernsehprogramm gabs auch mal, so wie "Telefon"), so lange brauchst auch ka Windoof 10...
Pubertät is nix gegen das, was einem im Alter widerfährt!


dorenas-world.de:8002:bella klara
Zitieren
#18
Ich bin mal mutig, teste es gerade mal, alle Programme und Treiber scheinen zu funzen. Musste bisher nichts neu installieren.
Zitieren
#19
Zum Rumspielen ist es ja auch Ok mal was zu testen. Mache ich ja auch gerne. Dafür hab ich extra ne 2. Partition... Bin ja auch so ein Spielkind. Auch wenn sich das eher auf Linuxe bezieht.
Mein letzter Versuch vor einigen Wochen Windows darauf zu installieren, endete in einer frustrierten, malwareverseuchten Angelegenheit. Ne, ne... Sollen andere machen... Ich quäle lieber Pinguine...
Aber spielen macht Spass... Egal womit... *grinst zu Dore* Ich hab ja immer mein stabiles Arbeitssystem parallel... Da kann ich mit dem Spielsystem machen was ich will, und wenn ich es total Schrotte (hab ich nicht nur einmal hinbekommen)... Big Grin

Gib bitte mal Rückmeldungen über die Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit, Dore... Würd mich mal interessieren, was kritische User sagen die nicht so nerdig sind alles toll zu finden, nur weil es neu ist... Das wär echt lieb. ... Weil , bin ja neugierig.
Win 8 war für mich nur ein einziger optischer und bedienungstechnischer Brechreiz... Hoffe Win 10 ist da besser (ohne dass man 1001 Themes installieren muss und sich wieder Malware einfängt)...
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#20
Also,..beim Erstart habe ich erst mal sämtliches Geschnüffel auf "aus" gestellt. Ebenso habe ich nach dem Hochfahren den "online drive" deaktivert.
Die nervigen "Kachelapps" die Mikrosoft voreingestellt hat aus den Startmenü entfernt.
Nett ist, das man diese durch seine eigene Auswahl der bevorzugten Programme ersetzen kann,..wenn man denn mag.
Antivir lief nach dem Upgrade nicht mehr und musste neu installiert werden.
Ansonsten blieben alle Einstellungen erhalten. Favoriten im Firefox, gespeicherte Daten und und.
Firestorm, paintnet und alle Programme laufen ohne Neuinstallation.
Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit ist soweit ok,..obwohl ich Win7 optisch hübscher fand.Wink
Der Startvorgang ist etwas langsam,..das arbeiten geht recht flüssig.
Ist das Upgrade nötig?
Definitiv nein. Sind alle Features die nach Hause telefonieren soweit abgestellt, ist es auch nicht mehr wie ein moderner wirkendes Win 7
Ich werde Win10 trotzdem erst einmal behalten und euch weiter berichten.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Webmin für Windows Bogus Curry 3 111 16.08.2017, 20:31
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Euer "Windows-Desktop" Dorena Verne 34 3.832 10.07.2017, 08:05
Letzter Beitrag: Dorena Verne
  Dateiname killt Windows Bogus Curry 1 266 31.05.2017, 12:20
Letzter Beitrag: Pharcide
  Mysql für Windows Tutorial zwecks Opensim Dorena Verne 30 7.220 15.04.2017, 17:54
Letzter Beitrag: Manfred Aabye
  MTA unter Windows Bartholomew Gallacher 13 2.376 15.03.2016, 18:07
Letzter Beitrag: Bartholomew Gallacher

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste