Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arriba-sim macht mit Mono 4.0.2 menge errors beim compillieren
#1
Hallo zusammen ;D

Ich hab mir mal die aktuelle Arriba-Sim von Github geclont und sie compilliert, also erst runprebuild rausgeführt, danach xbuild OpenSim.sln ausgeführt.

In der Console kam dieses hier
http://paste.md-5.net/yuyimiyube.vhdl

Dann hab ich mir das paket als zip nochmal runtergeladen, dasselbe Ergebnis.

Compilliert hab ich es unter Linux Mint 17.2, Mono 4.0.2

Ich denke mal das die 4er Version von Mono der Knacktpunkt ist.
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#2
Hmm .. na super, da hab ich aber nun ein kleines Problemes, weil die Entwickler von WhiteCore Sims empfehlen die Mono 4.x zu benutzen. Ich kann ja schlecht da nun zwei Mono Versionen installieren .. man oh man ..
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#3
ne hab die direkt von Mono-Projekt genommen .. bei mono-complete wäre ja ein Mono 3.x rausgekommen ..
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#4
na super .. ok das ganze ist hier nur local .. aber wollte eigentlich mit Whitecore ne Grid machen und mit Arriba ne Standalone, da ja WhiteCore bald HG drin haben wird .. hmm ..

Seltsam, das es noch keiner muniert hat ..
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#5
ahh ok .. aber viel geändert hat es auch nicht .. lol

Na ich werde mal schaun was ich mache ..
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#6
Ja bringt mir aber nicht viel, nur weil die OS Vanilla soviele bugs hat im Code, werde ich nicht auf die 3er zurückkehren .. Dafür mag ich die WhiteCore zu sehr bzw. möchte gerne beide Versionen nutzen können ..
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#7
Ok .. aber hatte ja den master auch als zip runtergeladen .. daher .. aber ich warte mal deinen Testlauf ab ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#8
Huhu Bogus,

Du kannst Dir doch z.B. mit VirtualBox jeweils eigene "Server" einrichten, die die jeweils "optimale" Software-Ausstattung aufweisen. Dann brauchst Du keine Klimmzüge mit zwei Mono-Versionen auf einem Rechner zu machen. Außerdem hast Du keinen Stress mehr bei Updates, weil Du die problemlos vorher an einem Klon der funktionierenden VM testen kannst, ob die neue Version besser oder schlechter läuft.

Ciaoo

Sheera
Zitieren
#9
Hallo Sheera ;D

Jo, hast recht mit der VM, nur ich möchte die beiden ja nicht local laufen lassen und auf einen Server mit VM, das ist schwierig, ausser vielleicht bei einem Windowsserver, aber das wäre ja nicht sinn der Sache ..

Aber wäre ne Idee ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#10
VMs unter Linux sind eigentlich kein Problem, Du brauchst ja nur ein textbasiertes Minimalsystem mit Mono. Dass Du das unter Windows einfacher findest, ist vermutlich eine Frage der Gewöhnung.

Jede bekannte Distribution hat alles Notwendige bereits an Bord. Auch die von Windows bekannte Software "VMware Server" oder "VirtualBox" ist verfügbar.

Liebe Grüße,
Mareta
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Arriba-Sim: Binärdownload für Metropolis (inoffiziell) Mareta Dagostino 62 53.515 27.06.2018, 20:16
Letzter Beitrag: Mareta Dagostino
  neue Version von Arriba on Stick Beacara 40 21.481 22.02.2018, 12:40
Letzter Beitrag: Beacara
  "Arriba-Minigrid" (Windows) Dorena Verne 94 67.845 21.02.2018, 10:31
Letzter Beitrag: Pharcide
  "Arriba-Minigrid" Shop-Region-Projekt Dorena Verne 4 807 21.01.2018, 17:01
Letzter Beitrag: Dorena Verne
  Mesh-Problem Arriba Dorena Verne 10 3.512 06.08.2017, 08:31
Letzter Beitrag: Dorena Verne

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste