Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Etablieren sich neue Schriftgößen-Defaults im Web-Layout?
#1
Hallo Webdesigner,

auf dem Gebiet bin ich ziemlich blank, deshalb eine möglicherweise Anfängerfrage.

Seit einiger Zeit fallen mir beim Websurfen zunehmend Seiten auf, die mich wegen ihrer gewaltigen Schriftgröße regelrecht anspringen, so dass das Lesen der Beiträge bei gewohntem Sehabstand mühsam wird. Bisher ging ich davon aus, der Fließtext eines Artikels sollte etwa der Systemschriftgröße entsprechen, schließlich haben die Leser ihre Systemschrift oder Bildschirmauflösung ja nicht umsonst in der Größe eingestellt, wie sie ist...

Anfangs waren es vor Allem WordPress Blogs und verschiedene private Webauftritte, so dass ich das Problem als mangelnde Kenntnis im Umgang mit der benutzten Software abtat. Zunehmend greift das Phänomen aber auch auf Verlagsprodukte über, wo ich das Vorhandensein professioneller Webdesigner annehmen kann.

Beispiel FAZ: Hier sogar innerhalb des Webauftritts unterschiedlich. Wenn auch nicht ganz so riesig, ist die Schrift manchmal doppelt so hoch.

[Bild: schriftgroessenvgsmm.jpg]

Viele Grüße,
Mareta

PS off topic: Die FAZ ist zwar nicht meine Lieblingszeitung, aber zunehmend wird es schwieriger Nachrichten zu lesen, ohne von automatisch anlaufenden Videos erschlagen zu werden (Beispiel Zeitschrift "Welt"). Oder wo gar der Inhalt des Beitrags gleich in das Video verlagert wurde, und damit nicht mehr lesbar ist...
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim.
Zitieren
#2
huhu mareta

im ff about:preferences#content (also einstellungen inhalt) schriften und farben die schriftgroesse aendern hilft nicht?

gruesse

p.s. about:addons da muss stehen:anonymox, BetterPrivacy, ghostery, NoScript, Privacy Badger, Self-Destructing Cookies, uBlock Origin dann hast halbwegs ruhe Wink

diese Signatur ist in deinem Land nicht verfügbar :-P
Zitieren
#3
Wie ich mir selber helfen kann, weiß ich schon im Prinzip. Aber wenn jede Webseite eine andere Defaultschriftgröße hat, ist es lästig. Meine Frage ging eigentlich dahin, ob sich gerade eine neue Größe etabliert, zumal die Riesenschriften vorzugsweise bei neu gestalteten Webseiten auftreten?

-----------------
(OT: Mit den Videos meine ich übrigens nicht die Werbung - habe Adblock Edge und Self Destructing Cookies -, sondern dass redaktionelle Inhalte zunehmend vom Text ins Video verschoben werden. Dann ist der Beitrag ohne das Video nicht mehr verständlich. Für eine Zeitung eigentlich ein Unding: Wenn ich Video will, gucke ich YouTube, gehe auf Fernsehwebseiten, oder lege eine DVD ein. Und ich habe dann die HiFi angeschlossen, so dass ich auch Ton höre Wink ...)
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim.
Zitieren
#4
Ich bin jetzt zwar kein Webdesigner aber eventuell liegt es daran das die Monitore immer größer werden und daher die Fonts angepasst werden einen anderen Grund sehe ich nicht wirklich. Hast du auch Unterschiedliche Browser probiert den ansonsten könnte es auch noch eine Browser Kompatibilitäts Geschichte sein ?
Projekte:

| Elbium: Work in progress | 



Zitieren
#5
Hallo Angus: Ich beobachte das seit Monaten auf unterschiedlichen Rechnern, Browsern und Betriebssystemen. Deshalb bin ich mir sehr sicher, dass es nichts speziell mit meiner Person oder meinem Equipment zu tun hat. Und seitdem ich zunehmend Profiseiten in Großschrift sehe, nehme ich halt an, dass auch technisches Unvermögen der Seitenersteller kein hinreichender Erklärungsgrund ist.

(Bei WordPress ging ich durchaus noch davon aus, dass die Mehrheit der Seitenbetreiber gerade mal in der Lage ist die Software in den Defaulteinstellungen zu installieren, ohne ernsthaft in die Seitenstruktur einzugreifen. Schließlich ähneln sich die meisten WordPress Seiten doch sehr.)
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim.
Zitieren
#6
@ Freaky: Irgendwie hatte ich schon fast befürchtet, dass sowas die Erklärung sein könnte. Wobei man doch gerade bei Tablets und Smartphones mit einem Wisch den Text nach Gusto vergrößern oder verkleinern kann. Und auch dort gäbe es eine Systemschrift als Referenz für die bevorzugte Schriftgröße ... zumindest auf meinem Telefon.
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim.
Zitieren
#7
Normal müssten die Verlage aber ne Anweisung haben von der Presserat, die Webseiten so zu gestalten, das auch Sehbehinderte die lesen können. Ich lese eigentlich daher auch selten solche die grossen Zeitungen, weil du da echt nur von Werbung eh, aber wie Mareta schon sagte, von anderen Multimedia gedönst erschlagen wirst.

Finde ich echt ein Unding ..
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#8
Meißtens liegt das an falsch strukturierten CSS-Viewpoints (Responsive Design), welche sich an der Bildschirmgröße
des Devices orientieren.
Wenn ein Viewpoint nicht greift und die Default Schriftart in em oder % formatiert ist, passt sich die Schriftart dynamisch
der Bildschirmauflösung an.

Cheers
www.kamen-fotografie.de | Fotos vom besten Fotografen
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Über dieses Video regt sich die AfD auf, das im Kinderfernsehen gezeigt wurde Bogus Curry 0 279 07.11.2019, 00:21
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Einen guten Rutsch ins neue jahr. Dorena Verne 2 1.085 31.12.2018, 18:02
Letzter Beitrag: Pharcide
  Neue virtuelle Welten kommerzieller Firmen, was ist "free" dort? Mareta Dagostino 1 2.163 13.04.2017, 21:21
Letzter Beitrag: Dorena Verne
  Alte Ziele auch neue Ziele? Alira Vigrid 54 35.487 20.01.2017, 18:45
Letzter Beitrag: LadyContessa Barbosa
  Freie Game Engine Godot - neue version 2.0 erschienen MoniTill 5 4.635 24.02.2016, 14:56
Letzter Beitrag: Bogus Curry

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste