Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hüpf, sing, träller
#1
* Klarabella Karamell meldet sich aus der Versenkung und freut sich!
Eeeeeeeeeeeeendlich läuft Linux auf dem neuen Notbuch so wie es soll.
Hätte mir ne Woche suchen und würgen sparen können, hätte ich gleich das "Kleingedruckte" gelesen..
Aber nu: Den neuesten Kernel auf die Orgel geschmissen und alles läuft wie von selbst!
Hüpf!
I have to leave said the leaf and left to the left 


dorenas-world.de:8002:bella klara
Zitieren
#2
Glückwunsch, Klara. Smile
Zitieren
#3
Supi... Wünsche dir viel Freude mit deinen neuen Notbuch... Shy
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#4
äääähm, zu früh gefreut... Das geht zwar mit dem Nvidia-Treiber für die Graka, den Mint anbietet, d.h. ich kann mit Blender arbeiten und komm auch auf meine Sims, aber net sooo richtig prall. Den richtigen Treiber für meine Graka habsch auch scho gefunne und installiert, aber der weigert sich zu arbeiten....
Oma forscht weiter....
I have to leave said the leaf and left to the left 


dorenas-world.de:8002:bella klara
Zitieren
#5
(18.04.2016, 20:06)Klarabella Karamell schrieb: äääähm, zu früh gefreut... Das geht zwar mit dem Nvidia-Treiber für die Graka, den Mint anbietet, d.h. ich kann mit Blender arbeiten und komm auch auf meine Sims, aber net sooo richtig prall. Den richtigen Treiber für meine Graka habsch auch scho gefunne und installiert, aber der weigert sich zu arbeiten....
Oma forscht weiter....

Einstellungen --> Geräte --> Zusätzliche Treiber Wink

Unter Xubuntu und Ubuntu Studio ist das spezielle Installationsprogramm dort zu finden.
Zitieren
#6
Soweit ich verstanden hab, hat Klärchen Linux Mint drauf, bei jedem Ubuntu Ableger ist das eigentlich an derselben stelle zu finden. Aber bei Manchen PC / Laptops muss man schon spizielle Treiber von Hersteller runterladen und installieren.
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#7
Ich probier nu Ubuntu aus, das kommt zumindest gleich mit dem aktuellen Kernel mit der notwendigen Treiberunterstützung. Mint ist derzeit definitiv nicht für Neugeräte und Anfänger zu empfehlen!
Luka, Bogus, das gibts bei Mint auch, da ist aber der "richtige" Treiber für meine Harteware net dabei, das muss dann händisch installiert werden... Und installiert bekommen bekomm ich den Treiber, nur zum Laufen krieg ich ihn nicht...
I have to leave said the leaf and left to the left 


dorenas-world.de:8002:bella klara
Zitieren
#8
(19.04.2016, 14:29)Klarabella Karamell schrieb: Ich probier nu Ubuntu aus...

Dann empfehle ich Dir, noch zwei Tage zu warten! Am 21.4. kommt die neue 16.04 (Xenial Xerus) raus, mit 5 Jahren Langzeitsupport.
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim.
Zitieren
#9
Die Versi, die ich runtergeladen hab, lässt sich ohnehin net starten... dann guck ich mal in 2 Tagen. Hab das Mint gerade wieder halbwegs brauchbar.
I have to leave said the leaf and left to the left 


dorenas-world.de:8002:bella klara
Zitieren
#10
Bin grad mit Mint auf meiner Sim... Der Cool-Viewer meckerte was von "Mindestanforderungen", aber: die Sim war beim ersten Besuch sofort voll da, die Grafik ist prächtig, der Sound geht... Ich waaas nu net was ich meckern soll...
(Also nach dem 5. Kernel, diversen Neustart und etlichen Neu-Installationen und immer noch net mit dem neuen Treiber...)
I have to leave said the leaf and left to the left 


dorenas-world.de:8002:bella klara
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste