Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GridTalk Facebookseite
#11
Um die Sicherheit geht's ja auch garnicht.

Aber was die "unbestrittene" Behauptung angeht, man würde über eine Facebook-Seite die Reichweite des Forums erhöhen...
... also das möchte ich doch mal vehement bestreiten!  Tongue
Dadurch findet das Forum nicht einen Leser mehr - so what?


Und wenn dann Leute lieber bei Facebook posten als hier im Forum zu schreiben, wie argumentiert wurde, wäre das für das Forum sogar eher noch kontraproduktiv (Contentverlust). Also ist auch das eher ein Kontra- denn ein Proargument.

Ich bin durchaus recht aktiv in FB, aber als Werbeplattform für Open-SIM halte ich es für völlig ungeeignet.
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
The following 2 users say Thank You to Anachron for this post:
  • Bogus Curry, Dorena Verne
Zitieren
#12
Eigentlich ging es bei der FB Seite eher darum, um wieder auf das eigentlich Thema zurückzukommen, das die Events besser beworben werden. Das wir hier ein paar User zu uns ins Forum holen, da muss ich dem Ana vollkommen und jeden Zweifel und ohne gross nachzudenken zustimmen ;D
Zitieren
#13
Ich zitiere mal aus der Wikiseite:
Zitat:Gesichtserkennungssoftware
Die Freischaltung einer Software zur Gesichtserkennung, die automatisch auf neu hochgeladenen Fotos nach Gesichtern anderer Facebook-Nutzer sucht, um entsprechende Markierungen der Bilder vorzuschlagen, löste bei Datenschützern heftige Kritik aus. Die Funktion wurde in den Vereinigten Staaten im Dezember 2010 und in weiteren Ländern im Sommer 2011 für sämtliche Nutzerkonten aktiviert. Der Dienst gleicht die Gesichter und Namensnennungen auf älteren Fotos mit den neuen Aufnahmen ab und sucht dort nach diesen Gesichtern. Will ein Nutzer diesen Dienst nicht in Anspruch nehmen, muss er ihn manuell abschalten.[23]
Weiterhin bietet Facebook den Nutzern ohne Hinweis auf die rechtlichen Folgen an, per Gesichtserkennung aus Gruppenfotos isolierte Porträts mit Namen zu versehen, was ohne Zustimmung der Abgebildeten aber verboten ist. Nach Einschätzung von Datenschützern ist es zudem „bedenklich, dass Facebook für diese Funktion im Hintergrund eine Datenbank zur Gesichtserkennung mit Millionen von Nutzern aufbaut“.[24]

Wie sollen sie mein Gesicht bitte schön scannen, erst recht bei den verschiedenen Betriebssystemen ist das unmöglich. Bin nun unter Linux, glaube kaum das FB sich die Mühe macht und für jede Dist eine Gesichtserkennungssoftware erstellt.

Ich persönlich mach es so, das ich mir die Infos aus FB hole, die ich brauche. Das heisst, wenn es neue Events in verschiedenen Gruppen gibt, meist sind Games. Oder halt Infos die neue Updates oder sonst was beinhalten, dasselbe gilt übrigens auch für Twitter. Wobei bei Twitter finde ich das ganze um einiges schwieriger.

Kenne aber Leute, die absolut keine Webseiten mehr besuchen und nur noch im Sozial Medias rumfleuchen, das finde ich schon sehr krass.

Zitat:Offenlegung privater Daten bei Kenntnis der E-Mail-Adresse

Facebook hat eine Kooperation mit den Mailprovidern GMX und Web.de. Wenn z. B. ein GMX-Nutzer Nachrichten an eine E-Mail-Adresse eines Facebook-Nutzers schreibt, wird der GMX-Nutzer darüber informiert, dass der Empfänger seiner E-Mail bei Facebook registriert ist. Während der Registrierung bei Facebook wird darauf nicht hingewiesen. In den häufig gestellten Fragen von GMX gibt es seit längerer Zeit einen Eintrag, der den Zusammenhang erläutert und eine Anleitung enthält, wie diese Funktion in den Einstellungen von Facebook deaktiviert werden kann.[28] Aktuell weist GMX auf folgendes hin: „Standardmäßig ist bei neuen Facebook-Accounts die Erstellung eines sogenannten „öffentlichen Sucheintrags“ aktiviert.“[29]

Also meine Mailadresse da, liegt bei gmail, die adresse kann FB ruhig ausspionieren, weil da eh nur Spamzeugs hinkommt. Die wichtigen Sachen, hab ich gannnzzzz woanders gelagert ;D Wenn die Leute so blöd sind und ihre echten Mailadressen, also solche wie bei der Telekom oder so liegen, da zu nehmen, dann haben sie in meinen Augen selbst schuld.

Bevor man sich bei FB anmeldet, sollte man sich eh erstmal infos holen, was man das als Private Einstellungen alles machen kann. Da geht schon einiges, wenn man sich nur richtig Informiert. Und so eine Seite wie die bei Wikipedia gehört allerdings in meinen Augen nicht dazu. Diese ist nicht objektiv, total einseitig. Eher sollten sie über FB aufklären und nicht FB zu verteufeln.

Ausserdem es gibt Alternativen zu FB, Diaspora zum Beispiel. Mit Diaspora kann jeder sich so ein Stück FB selbst erstellen, diese heissen Pods. Allerdings werden die meisten die bei FB sind, nicht zu Diaspora wechseln. Meist kommt da als Ausrede, das man da doch alleine ist und seine Freunde ja nicht mitnehmen kann. Dann darf man sich aber nicht über FB aufregen ....

Nochwas zu Diaspora, hab ich grade entdeckt *gg
https://wiki.ubuntuusers.de/Spiele/Diaspora/
Zitieren
#14
Hier noch eine Alternative: https://gnusocial.de/main/all
The following 1 user says Thank You to DJ Luka for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#15
Ich meinte eigentlich das eine FB Seite eine größere Zielweite für Events bringt, das der ein oder andere der GridTalk noch nicht kennt dann hier hängen bleiben könnte meinte ich als Nebeneffekt. Vor kurzem diskutierten wir das es in Zukunft mehrere Events am gleichen Tag geben wird und das dies unvermeidbar wäre. Ja dieser Ansicht bin ich mittlerweile auch und gerade da wäre es wichtig die Reichweite zu erhöhen. Ich habe derart viele Opensim Kontakte auf FB und sehr viele davon hab ich noch nie auf GridTalk gesehn. Und es gibt sehr wohl Leute die FB für OS nutzen. Ihre Fotos posten usw usw. Ich denke eine "Event FB Gruppe oder Seite" wäre ein zusätzliches nützliches Tool. Man könnte ja auch statt einer Seite eine Gruppe gründen (geschlossen wenn ihr wollt) und nur in diese Gruppe aufgenommen wird wenn einer der Admins der Gruppe dem zustimmen. So stellen wir sicher das wirklich nur OS Interessierte sich darin befinden und keine anderen Spinner. Mir geht es hauptsächlich um Bewerbung von Events, wenn dann auch noch der ein oder andere hier aktiv wird ist das dann ein willkommender Nebeneffekt. Und natürlich muss man nicht jeden Zahn der Zeit mitmachen, keine Frage, aber man muss aufpassen das man etwas nicht verschläft und dann in der Versenkung landet. Ich denke da an die Zukunft.
Wer nichts weiß, muss alles glauben! (Marie von Ebner-Eschenbach)

[Bild: Radio-Rote-Dora.jpg]

dorenas-world.de:8002:PortVienna03


Zitieren
#16
Naja, einige Leute meiden das GridTalk wie der Teufel das Weihwasser, daher wirste diese hier eh nicht sehen, jedenfalls nicht angemeldet. Als Gäste tummeln sich bestimmt einige hier rum. Da dieses Forum keine versteckte Foren hat, kann auch jeder ohne sich anzumelden hier mitlesen und das wollen ja die meisten ja.
Daher ist unsere Reichweite schon durchaus sehr gross. Hab bisher auf ein Besucher analyitisches Tool, das im Hintergrund Statistiken der Besucher erstellt verzichtet. Sowas werde ich auch in Zukunft hier auch nicht einsetzen wollen. Und wie gesagt, unsere Events werde ich über PinguinsReisen.de promoten ;D
Zitieren
#17
habs mir gerade angesehn nur eine seite oder gruppe speziel nur für opensim wäre halt sinnvoller für die vielen leute die im opensim und facebook sind. bzw gibt auch viele die noch immer in sl sind und vielleicht nur mal am rande von os gehört haben. das sollte unsere potentiele gruppe sein die von os zu begeistern. aber last mich mal hier eine frage in die runde stellen, wenn ich zb eine eigene fb seite oder gruppe gründe würde (ist jetzt rein hypothetisch gefragt) die nicht gridtalk heist und darauf anstehende events poste bzw von events auf denen ich war berichte hätte da jemand von euch was dagegen einzuwenden?
Wer nichts weiß, muss alles glauben! (Marie von Ebner-Eschenbach)

[Bild: Radio-Rote-Dora.jpg]

dorenas-world.de:8002:PortVienna03


Zitieren
#18
Zitat:wenn ich zb eine eigene fb seite oder gruppe gründe würde (ist jetzt rein hypothetisch gefragt) die nicht gridtalk heist und darauf anstehende events poste bzw von events auf denen ich war berichte hätte da jemand von euch was dagegen einzuwenden?

Ich sag mal so .. am besten gar nichts. Schau dich mal im Forum hier um, dann beantwortest die Frage von ganz alleine ;D
The following 1 user says Thank You to Bogus Curry for this post:
  • LadyContessa Barbosa
Zitieren
#19
Kann dir grad nicht ganz folgen^^
Wer nichts weiß, muss alles glauben! (Marie von Ebner-Eschenbach)

[Bild: Radio-Rote-Dora.jpg]

dorenas-world.de:8002:PortVienna03


Zitieren
#20
(11.09.2016, 02:42)LadyContessa Barbosa schrieb: Kann dir grad nicht ganz folgen^^

Ja das höre ich öfters ;D
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Betrifft] Favicon für GridTalk Bogus Curry 8 626 04.02.2017, 02:51
Letzter Beitrag: Manfred Aabye
  Umfrage - Braucht GridTalk ein modernes Layout ? Bogus Curry 46 3.127 31.01.2017, 13:25
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  [Betrifft] Statistik von GridTalk zusammgefasst - von Anfang bis Heute Bogus Curry 2 807 26.04.2016, 13:14
Letzter Beitrag: Martynuschka Olkhovsky
  [Betrifft] Forenregeln für GridTalk Bogus Curry 1 804 02.03.2016, 12:31
Letzter Beitrag: Anachron
  "Richtige" Antwortposts erstellen im Gridtalk Dorena Verne 1 760 05.02.2016, 20:15
Letzter Beitrag: Sylvia Koeln

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste