Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Castello - eine Burg in Space
#11
die grafik sieht recht gut aus. sind das schon die höchsten einstellungen?
Wer nichts weiß, muss alles glauben! (Marie von Ebner-Eschenbach)

[Bild: Radio-Rote-Dora.jpg]

dorenas-world.de:8002:PortVienna03


Zitieren
#12
Was Dorena im Client eingestellt hat, weiß ich nicht, vielleicht schreibt sie es ja noch dazu. Die Texturen allerdings sind bei weitem nicht das Höchstmögliche, denn die Originale sind oft 4096x4096. Ich habe jede einzelne Textur durch Ausprobieren so weit reduziert, wie es für mich vertretbar war, und die Normals (Oberflächenrauhigkeit) oft sogar ganz weggelassen. Bei klarer Zielvorgabe < 128 MB Downloadgröße wollte ich einen guten Kompromiss aus Anzahl der Meshes und Texturen finden.
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#13
Ich muss zur meiner Schande gestehen, ich habe bezüglich der Auflösung nichts weiter eingestellt.
Die Bilder sind nichts weiter als Screenshots vom Desktop die ich bearbeitet habe. Inworld-Fotos landen in so einer ominösen Library, von der ich nicht weiß, wie ich da ran kommen kann.
[-] The following 1 user says Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Mareta Dagostino
Zitieren
#14
Dorena hatte wohl den Qualitäts-Schieberegler auch ziemlich hoch eingestellt, jedenfalls sind die folgenden Fotos wohl nicht besser. diesmal garantiert mit dem Regler auf Maximum, ansonsten ebenfalls vom Desktop abgegriffen. Eine gewisse Unschärfe an den Rändern und in der Ferne macht bei mir der Client immer, das scheint zur Zeit schick zu sein.

Wieder der Thronsaal:

[Bild: Castello_saladeltrono.jpg]

Wieder einer der Schlafräume:

[Bild: Castello_dormitorio.jpg]

Wieder die Küche:

[Bild: Castello_cucina.jpg]

Jetzt was neues, die Waffenkammer:

[Bild: Castello_armeria.jpg]

Und einer der Kellerräume, zu Speis' gehört auch Trank:

[Bild: Castello_cantina.jpg]

Keine Fotos gibt's vom Magischen Turm der Hoffnung, dem Geisterverlies der Verlorenen und der Gruft der Wartenden Seelen. Die Schlüssel sind gut versteckt, damit Gäste unbehelligt vom Außerweltlichen sich im Schloss wohl fühlen können. Wer einen Schlüssel findet und wahnsinnig genug ist draufzuklicken, dem öffnet sich für 10 Sekunden eine Türe. Möge das darinnen bleiben, was hinter den Türen ist! Big Grin
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
[-] The following 3 users say Thank You to Mareta Dagostino for this post:
  • Alira Vigrid, Bogus Curry, Dorena Verne
Zitieren
#15
Hallo Mareta,
das sieht toll aus und ich war neugierig und wollte auch mutig an die Schlüssel.
Wurde leider nix draus weil ich mächtige Probleme mit space habe.
Abgesehen davon, dass ich zu doof bin, um mit der Navigation zurechtzukommen und somit Probleme habe mich fortzubewegen funktioniert auch sonst nix.
Eigentlich sehe ich nur die "Loading" -Meldung.
Weil ich einen Fehler bei der Anmeldung gemacht habe und dann vergass den Avatar zu wechseln und den furchtbar finde, wollte ich zumindest neue Sachen vom Marketplace...loading.
Nun habe ich weder Haare noch Schuhe, weil... "Loading" usw.
Meine im November mit Unity gebastelte kleine Region bekam ich nicht hochgeladen. Dem Webbrowser (?)wurde zu wenig Speicher zugewiesen - oder so ähnlich. Wär nun gerne schon dort im Grünen herumgewandert.
Tja, schade, ich wollte so gerne die Burg erkunden, weil die Bilder sind schon toll.
Mal sehen, wo ich Space-technisch einige Informationen bekommen kann, um mir dort mal einiges anzuschauen.
Andere bekommen das ja auch hin.
Lieben Gruß
Moe
Zitieren
#16
Hallo Moe,

wenn Space auf Deinem Rechner nicht richtig läuft, ist das natürlich schade. Ich kann da nicht wirklich helfen. Vielleicht schaust Du mal, ob Du auf die Startregion kommst und von dort aus weiter. Auch läuft der herunterladbare Client stabiler als WebGL, denn im Browser geht Space ziemlich an die Grenzen des Machbaren. Ansonsten vielleicht später mit der nächsten Version des Clients mal wieder versuchen (ist ja noch Beta)?

Liebe Grüße,
Mareta
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
[-] The following 1 user says Thank You to Mareta Dagostino for this post:
  • Dorena Verne
Zitieren
#17
Ich habe beides getestet und festgestellt das es mit dem Clienten ungleich besser funzt als über dem Browser. Wink
Zitieren
#18
Huhu

Ich wuerde auch gerne mal schauen, wo genau ist der "Viewer/editor" denn zu bekommen, denn auf das einfache mit WebGL habe ich nicht lust zu gehenWink

Den fuer Windoof mein ich*g*

lg
Ezry
Nichts im Leben ist ein Muss!!!!!!!!!!!..............Alles ein Kann!!!!!


http://angels-world.selfhost.eu:8002
Zitieren
#19
(20.01.2017, 03:40)Ezry Aldrin schrieb: Huhu

Ich wuerde auch gerne mal schauen, wo genau ist der "Viewer/editor" denn zu bekommen, denn auf das einfache mit WebGL habe ich nicht lust zu gehenWink

Den fuer Windoof mein ich*g*

lg
Ezry

Hier: http://sine.space/download/
[-] The following 1 user says Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Ezry Aldrin
Zitieren
#20
So - Hartnäckigkeit zahlt sich aus.
Ich hatte es mit dem Client probiert, aber hatte extreme Probleme.
Rätsels Lösung: Der Router meinte eine DOS-Attacke erkannt zu haben und blockierte.
Einstellungen optimiert, naja eher angepasst.
Outfit geändert und dann aber auf Entdeckung :
Beweis:
       

Bin noch nicht durch, Schlüssel habe ich auch noch nicht. Aber ich komme wieder.

Toll gemacht Mareta
Liebe Grüße
Moe
(alias Mona Loren)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Adam Frisby, der CEO von Space, antwortet auf Fragen (englisch) Mareta Dagostino 0 189 12.05.2017, 22:32
Letzter Beitrag: Mareta Dagostino

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste