Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gridtalk umstrukturieren bzw. mehr andere Themen zusätzlich anbieten ?
#21
Was ist denn so schlimm, wenn leute auch mal mit VR ihren Lebensunterhalt bestreiten wollen??
Zitieren
#22
Firmen wie JanusVR wollen uns für viel Geld die sprichwörtliche Atemluft in Tüten verkaufen, obwohl wir im Hypergrid (fast) kostenlos frei atmen können, meiner Meinung nach ist es unmoralisch und unethisch wenn wer mittels solcher Geschäftsmethoden seinen Lebensunterhalt bestreiten will.

Ein politisch links verorteter Mensch kann doch die mit den Geschäftsmodellen von Second Life & JanusVR zwangsläufig einhergehende permanente Entrechtung und Ausbeutung nicht gutheißen?
Zitieren
#23
Also niemand wird gezwungen sich in solchen Welten anzumelden. Jedem ist auchbewusst, das es dort zumindest im second Live auchbezahlte Mitarbeiter gibt. Wer dazu Lust hat und auch bereit ist dafür zu zahlen,.warum nicht?
Links ja,..linksdogmatisch,..nein.
Zur Freiheit gehört eben auch sich das auszusuchen, was man für sich selber bevorzugt.
Ich selber ziehe ja das freie HG vor,..aber masse mir nicht an deshalb leute die lieber im Second Life sind zu beurteilen.

Ich könnte ja auch nach WUrzeln graben,..Getreideähren sammeln,..selber Mehl produzieren und und...

Ich gestehe, das ich dazu keine Lust habe und mir mein Brot lieber kaufe.
Zitieren
#24
(13.04.2017, 14:00)Bogus Curry schrieb:
(13.04.2017, 13:56)DJ Luka schrieb: @Bogus, wenn es sich bei einer Firma nicht um so etwas wie eine gemeinnützige GmbH (gGmbH) handelt, oder wenn sich das Unternehmen nicht im Besitz eines gemeinnützigen Vereins befindet, dann wird ein normales Gewerbe mit Gewinnerzielungsabsicht betrieben, JanusVR ist solch ein stinknormales Wirtschaftsunternehmen.

Als kommerzielles Projekt wird sich JanusVR selbstverständlich am großen Vorbild Second Life orientieren.

LG Luka

Woher haste diese Infos ?

Aus den üblichen allgemein zugänglichen Quellen, also Wikipedia und offizielle Firmenhomepage von JanusVR.
Zitieren
#25
Bei Wikipedia steht aber nichts von komiziell, sondern private ;D Und wenn es auch komziell sein sollte, ich finde es nicht schlimm, wenn sie ihr Geld zum leben damit verdienen wollen. Anders wäre es, wenn "ihr" gebautes VR bestückt mit Werbung wäre, aber bisher hab ich keine Werbung gesehen. Und wie gesagt, es gibt ein Projekt namens Janusweb, ist das für dich auch komzielle Firma für dich ?
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#26
(13.04.2017, 17:15)Dorena Verne schrieb: Also niemand wird gezwungen sich in solchen Welten anzumelden. Jedem ist auchbewusst, das es dort zumindest im second Live auchbezahlte Mitarbeiter gibt. Wer dazu Lust hat und auch bereit ist dafür zu zahlen,.warum nicht?
Links ja,..linksdogmatisch,..nein.
Zur Freiheit gehört eben auch sich das auszusuchen, was man für sich selber bevorzugt.
Ich selber ziehe ja das freie HG vor,..aber masse mir nicht an deshalb leute die lieber im Second Life sind zu beurteilen.

Ich könnte ja auch nach WUrzeln graben,..Getreideähren sammeln,..selber Mehl produzieren und und...

Ich gestehe, das ich dazu keine Lust habe und mir mein Brot lieber kaufe.

Dorena du hast mich offenbar falsch verstanden, habe absolut nichts gegen die Aldi-Brüder welche uns mit bezahlbaren Lebensmitteln versorgen, also ich halte es auch für legitim in der Zeit des Spätkapitalismus ein kommerzielles Unternehmen zu gründen welches Waren und Dienstleistungen anbietet.

Für mich ist es aber zutiefst verachtenswert wenn wer an einem bestimmten Ort Dinge und Tätigkeiten verkauft, die andernorts längst nicht mehr dem ansonsten üblichen Austauschprozess Ware-Geld-Ware (W-G-W) unterliegen.
Zitieren
#27
Es geht nicht um den Austausch W-G-W sondern um Demand und Supply. Es ist eben nicht so, dass das was da angeboten wird anderswo gleichwertig umsonst zu haben wäre. Sonst würde sich nämlich kein Demand zu dieser Dienstleistung bilden. Dass Du den Mehrwert in dem Angebot nicht siehst, bedeutet nicht, dass er nicht vorhanden ist. Niemand zwingt dich ja das Angebot anzunehmen ... was ist denn daran so schrecklich unmoralisch es zu machen?
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
Zitieren
#28
Wenn hier eine Gruppe entsteht, die über ein anderes Hobby außer OpenSim schreiben will, sollten wir das Spektrum möglicher zusätzlicher Themen nicht einschränken auf "Hobbys mit Freeware". Vielleicht gibt es ja sogar Interessengebiete, die gar nichts mit Computern zu tun haben?

EDIT: Entsprechend Bogus' Anregung neues Thema eröffnet bezüglich kommerzieller neuer Grids.
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#29
Ich frage mich grade, warum müssen Beiträge in GridTalk in letzter Zeit immer in einen dieser bestimmten Richtungen gehen. Und dann im OT enden und vielleicht damit das wieder mal grosse Streitgespräche daraus entstehen ?

Darüber könnte man glatt einen eigenen Thread erstelllen ..
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#30
Ich würde es ebenfalls begrüssen wenn sich das Themenspektrum hier verbreitern würde. Zb könnte man das ganze um eine Games Sektion erweitern, es gibt ja unter uns auch einige Gamer wie ich zb. Die Ansicht Anachrons teile ich nicht das man da durch alte User verkraulen würde, denn es ist ja nur eine Erweiterung. Im Gegenteil es bestünde die Chance die Zielgruppe zu erweitern.
Nun zu Lukas Kritik an komerzielen Anbietern. Ich kann nichts schlimmes daran finden wenn jemand mit VR Geld verdienen möchte, wenn jemand ein Angebot erstellt für das es eine Nachfrage gibt warum nicht. Vorallem schaft das wieder den ein oder anderen Arbeitsplatz und gerade als "linker" sollte man daran sehr interessiert sein. Vielleicht seh ich das als Sozialdemokrat ja anders als du, aber solang wir kein Bedingungsloses Grundeinkommen haben sollten wir schon daran interessiert sein das Arbeitsplätze entstehn und zwar egal ob sie in Europa oder sonst wo entstehn.
Wer nichts weiß, muss alles glauben! (Marie von Ebner-Eschenbach)

[Bild: Radio-Rote-Dora.jpg]

dorenas-world.de:8002:PortVienna03

Flickr:
https://www.flickr.com/photos/35793679@N03/
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Frage] Soll GridTalk englischen Support bieten ? Bogus Curry 4 311 01.09.2018, 16:26
Letzter Beitrag: Pius Noel
  8 Jahre GridTalk - Kleiner Rückblick [2018] Bogus Curry 2 587 29.06.2018, 09:59
Letzter Beitrag: Klarabella Karamell
  DSVGO - Ist das für das GridTalk wichtig ? Wollex Baily2 78 5.884 02.06.2018, 14:31
Letzter Beitrag: GamaTotchi Yoshikawa
  GridTalk Club auf Tour - Grids gesucht Bogus Curry 0 902 08.07.2017, 16:21
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Ruhigere Phasen hier in GridTalk Bogus Curry 4 2.155 28.02.2017, 20:06
Letzter Beitrag: Mareta Dagostino

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste