Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Diskussion] Unmut ...
#1
Allgemeiner Unmut unter den """Deutschen"""" Opensim Nutzern.

Werde das mal mit den Punkten anfangen die mir am meisten aufgefallen sind.

a. Meckern
b. Misstrauen
c. Unverständnis
d. Ablehnung

A.
In vielen fällen wird immer erst mal gemeckert, Neues Update ... meckern, Geht nicht sofort/gleich ... meckern, wieder was neues ... meckern.

Frage. Warum ein neues Update ... ganz einfach, es wurden ALTE Fehler behoben, es werden neue Techniken, Abläufe eingeführt.

Geht nicht gleich/sofort ... habe ich auch das selbe System, habe ich auch alle Zeichen ";" in den configs gemacht ( Auch Programmierer von Opensim vergessen nach 8 Stunden Arbeit) mal hier und da ein Zeichen, Vertippen sich .... machen ein Fehler !!!

Was neues ... neue Techniken, Abläufe eingeführt. Oder eben an Internen Sicherheiten gearbeitet !

B.
Alle nutzen ohne gross drüber nach zu denken Opensimulator Versionen die im OSGrid angeboten werden !!
Viele Glauben Ihren Freunden das sie mir eine Version geben die gut ist, Einstellungen sagen die Richtig sind.
Also warum soll man anderen Grid Betreibern nicht auch glauben das sie in ihren öffentlichen Post Infos weiter geben die fundiert sind ?

C.
Das ist das in meinen Augen grösste Problem. Ich habe Einblick in teile eines Projektes bekommen, und kann nicht alles Verstehen, sehe nicht alles, geschweige weiss ich alles darüber.
Ist mir unverständlich wie man dann anfangen kann zu Urteilen, ohne einmal Verstanden zu haben was da Läuft oder was das Ziel dieses Projektes ist, wie ist seine Natur oder was sind das für Menschen !

D.
Da sind andere Interessen, es wird ein anderes Ziel verfolgt, man geht anderes mit Wissen und Informationen um und schon muss man eine gegen Position beziehen und meinen, NEIN da ist nicht meins, NEIN das ist schlecht oder gar anfangen einem auf den Kopf zu hauen...


Ich mache für heute erst mal Schluss, werde morgen nochmal schauen und hoffen, das es eine Diskussion wird ohne Aburteilen des anderen Sicht.

In dem Sinne ...

Gruss gau
niemand ist eine Insel, und Selbsthilfe heißt nicht sich nur um sich zu kümmern. www.vamp-berlin.de www.grid-berlin.de
Zitieren
#2
Es wird zur eine Trennung der OpenSim-Welt kommen. Zu einem Teil die bedachte auf die Bedürfnisse ihrer Bewohner eingehende Fraktion,die lieber mal auf ein offizielles Release warten,zum anderen derer von besessenen Programierern,die innerhalb kürzerster Zeit eine dev nach der anderen rausbringen nebst untereinander inkompatibler HG-Versionen.

//Edit: Leider muss ich den obere Passage entfernen, da sie eine beleidigte Wortwahl enthält. Dies wurde durch den genannten muniert und ich komme hier mit nach.
Zitieren
#3
In form als Admin dieses forum möchte ich alle beteiligten bitten ein bissche mehr sachlicher zu Diskutieren.

Und bitte keine Beleidigten oder sonst irgendwelche Aussagen gegen RL Personen

Danke ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#4
Zugegeben,Bogus war unproffessionell als Co-Admin von mir Wink
Der editierte Teil hat die Person erreicht,werde mich net mehr von meinen Emotionen leiten lassen,zumindest net in unserem Forum
Zitieren
#5
*Alles durchles*

Naja Gau hat recht ... aber was da bei Dorena steht ist auch wahr ...  :Smile

Das sehe ich so :

http://www.youtube.com/watch?v=vlHOFxgVSJ8
Meine stärke ist nicht das Wissen, aber dass lernen. :)
Zitieren
#6
Zum ersten:
Es ist ein Irrtum, von Unmut unter den DEUTSCHEN Opensimlern zu sprechen. Dieser Unmut wird geteilt von allen Besuchern, die ich mittlerweile auf Freebie angetroffen habe, und die kommen aus sehr unterschiedlichen Nationen, sofern sie überhaupt noch kommen können.
Ich weiss die Arbeit, die sich die ehrenamtlichen Programmierer  machen, durchaus zu schätzen. Das sich daraus ableiten sollte, dass sie nicht kritisiert werden dürfen, widerspricht dem Ansatz der gesamten Bewegung. Verbesserung ist ohne Feedback, auch und gerade negatives, nicht zu haben.
Ich weiss nicht, warum es besser sein soll, wenn einer "Hurra" schreit, blind hinterherzuhüpfen, als den vermeintlichen Fortschritt erstmal kritisch zu hinterfragen. Ein Volk von Lemmingen scheint mir ein fragwürdiges Ideal.
Was mir sehr negativ aufstösst: Ich sehe keine Ansätze einer offenen Diskussion, die notwendig wäre, um Dinge voranzubringen.
Für mich als Ottilienormaluserin ist der beteuerte Fortschritt der neuesten Version nicht erkennbar. Es wird immer der Sicherheitsaspekt angeführt. Wenn dieser aber dazu führt, das es zu einer zwangweisen Abschottung der einzelnen Grids kommt, wie derzeit zu sehen, kann ich auch die sicherste aller Möglichkeiten wählen: Meine Sim lokal betreiben....
Mir ist durchaus bewusst, das es sich um eine Software in der Entwicklung handelt und daher mit Fehlern zu leben ist. Wenn allerdings eine neue Version einen wahren Rattenschwanz von Nachbesserungsversuchen nach sich zieht, die allesamt nur unzulänglich zu fruchten scheinen, dann scheint mir eine doch eklatante Fehlentwicklung vorzuliegen, die eher nach einer ruhigen 'Analyse statt nach blindem Aktionismus schreit.
Und nocheinmal gesungen und gepfiffen und geträllert:
Wer eine Software ausliefert mit einem Ordner, der wohl gestattet, dass er gefüllt wird, aus dem man aber nichts herausnehmen kann, hat ein Loch im Kopf zuviel....


Ich glaub, das hackt! 


dorenas-world.de:8002:bella klara
Zitieren
#7
Moinsen ;D

Ich denke hier wird ein wenig überhitzt diskutiert, wie Klara schon schreibt, ohne Feedback kann keine Entwicklung stattfinden. Dieses Feedback sollte aber nicht in Beleidigungen, Mutmassungen aufgehen.

In ein paar Stunden geht das Jahr vorbei und 2011 kann eigentlich ein grossartiges Jahr für OpenSim bzw. überhaupt für Virtuellen Welten werden. Es gibt ja schliesslich nicht nur OpenSim, sondern auch andere Virtuelle Systeme. Abgesehen von Second Life, wobei SL mit einem neuen CEO 2011 am start geht. Und nicht zu vergessen die Distri Aurora-Sim, auch wenn es einiges bestimmt nicht mehr hören können, ich finde die Ansätze die die Entwickler da abliefern nicht schlecht.

Und nun wünsche ich allen einen guten Rutsch ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#8
Bogus
Zitat:Dieses Feedback sollte aber nicht in Beleidigungen, Mutmassungen aufgehen.
Soso,böse Dore,seis drum,..
auch von mir einen guten Rutsch Smile
Zitieren
#9
Ein letztes Nabend in diesem Jahr Wink

Es freut mich zu sehen das eine gewisse Ruhe in diese Diskussion kommen kann. Genauso finde ich es gut seinen standpunkt zu zeigen und zu vertreten ohne weiteres ...

Zu Dorenas aussage, ja, das sehe ich im Grunde recht ähnlich, es wird immer ein Teil in eine Richtung gehen die ihr Ding Kostenfrei, Privat weiter betreiben und auch darauf Achten das Ihrer Mitbewohner eine Saubere Stabile Version am Laufen haben.
Einfach zu Installieren und zu Pflegen, wie es die Fertigen Binaries vom OSGrid dann mit den Stabel Versionen geht.

Andere werden immer wieder die aufkommenden DEV Versionen Testen, Probieren und den Entwicklern dann Ihre erfolge, oder eben das ausbleiben berichten. Dies dann aber in einem Rahmen der eben Konstruktiv ist und nicht in meinen Augen nur ein herumnörgeln und meckern ist.

Was aber nicht heissen muss, das dadurch eine Trennung erfolgen muss und wird. Was derzeit leider zu allem Überfluss dazu kommt, sind eben die fortlaufenden Entwicklungen an dem neuen Hyper Protokoll. Da reicht es in der Programmierung kleine Sachen zu ändern und schon ist eine Version nicht mehr mit einer anderen Kompatibel. Und ja, die muss man auch nicht immer alle mitnehmen.
Nur dann und wann sollte man es den doch tun um eine einheitliche Version unter allen GRids zu erreichen und das ist das eigentliche, dass Hypergrid Reisen dann zu ermöglichen.

Hier ist natürlich klar ein wenig Fingerspitzen Gefühl gefragt, welche Version ist dann die, die ich auch den Mieter und Mitbewohner zumuten kann und selber auch Leicht Nachpflegen kann.

Ja Klara, ich habe es etwas enger eingegrenzt, und mal nur UNS Deutsche genommen. Muss aber doch sagen, das diesser arge Ärger und das motzen so in der Art nicht im Forum vom OSGrid zu finden ist.
Dort wird auch über Probleme die die einzelnen Versionen mit sich bringen geschrieben, aber die Stimmlage ist da doch eine ganz andere.

Und klar sollte man, muss man dann hier und da auch die Programmierer kritisieren, was aber nicht heissen soll, ich muss sie beschimpfen oder ihnen Dummheit vorwerfen. Sie entwickeln eine ganz neue Software. Da werden eben ab und an Wege eingeschlagen, die in der nächsten Minute wieder völlig übern Haufen geworfen werden, da es den doch andere oder besserer Möglichkeiten gibt.

Und klar erwarte ich auch mal ein Hurra und ein Jubeln. Wer möchte den nicht selber auch gerne mal ein Lob über sein Werk haben, hören oder lesen ?!?!?!?! Also bitte, die derzeitige Version, also der Vorläufer zur kommenden Version am  05.01.2011 hat wieder so vieles gerichtet und ist zudem eine wirklich RAM Sparende Version, da muss man doch auch mal Hurra sagen, sich freuen.

Ich Persönlich finde es auch schön zu sehen wenn das was ich gemacht habe auch mal nicht nur als GUT, sondern auch ein Hurra, klasse mit sich bringt ! So was motiviert einen doch, oder etwa nicht ?!
Zitat:Was mir sehr negativ aufstösst: Ich sehe keine Ansätze einer offenen Diskussion, die notwendig wäre, um Dinge voranzubringen.
Seitens OSGrid ?
Doch, da hast ein jede Woche die Möglichkeit an einem Offenen Meeting Teil zu nehmen, mit Entwicklern mal selber reden und auch fragen und Anregungen stellen und geben.
Zum Zweiten, es gibt die Manties http://opensimulator.org/mantis/my_view_page.php
oder eben auch die Wunschliste http://opensimulator.org/wiki/Content_Wish_List

Ja Klara, das is was ich zu Unverständnis schrieb, bitte fasse das nicht so auf das ich immer alle für ... naja muss ich wohl nicht weiter ausführen ... halte. Auch mir selber Entzieht sich hier und da einiges an Kenntnis, was auch wahrscheinlich anderen genauso geht. Aber der Punkt Sicherheit, der ist eben nicht auf Content im Allgemeinen bezogen, sondern auf die Server Kommunikation untereinander/Gridübergreifend und von/zum Client !

Ich denke mal die meisten haben es bis lang immer noch nicht gewusst (oder Verstanden), das es im Hyper Jump Protokoll 1.0 möglich war einen ganzen Avatar und dessen Inventar zu zerstören !!! Und da sehe ich einen gewaltigen Handlungsbedarf an Sicherheit.
Die Sicherheit von Content auf den SIM, die wird OS genauso wenig hin bekommen, wie du Bilder und Texte von Webseiten auf dein Rechner ziehen kannst ! Da hilft nur ein Regel Werk in der Form von, Copy by oder Free for all ! oder ähnliches ....

Ja ... ich muss etwas grinsen, wir hatten das mit dem "My Suitcase" ...
Ja die Sache, so kann ich dir Versprechen, ist in der neuen Version gelöst, und in der Version wo es Probleme damit gibt, ist er Vergleichbar mit den "OpenSim Library" Ordner. Aus diesem kannst du dir auch nur Dinge heraus kopieren, aber eben nicht Verschieben, Umbenennen oder gar Löschen.

Ja Bogus, also bis lang bin ich doch recht erfreut über die Diskussion, ich finde es wünschen wert mal seine Meinung zu sagen, oder sein unmut mitzuteilen, das aber eben auf eine Art, wie denke ich hier doch gerade gut anläuft, ohne andere mit ... oder sie in ... Ja Wink

Als dann, wer es als bis hier den doch gelesen hat, Hura Wink ~grinz~ dem dann auch ein guten Rutsch ins 2011 und ein gesunden start mit neuer Kraft Opensim voran zu treiben.

GEKLAUTES SCHLUSSWORT ... Alles wird gut ... Wink

Gruss Gau, have fun all time
niemand ist eine Insel, und Selbsthilfe heißt nicht sich nur um sich zu kümmern. www.vamp-berlin.de www.grid-berlin.de
Zitieren
#10
Hehe, ich kann durchaus auch "Hurra" schreien! ;D
Und trotz dieses dösigen Koffers.... und in der Hoffnung, das alles gut wird  ;D
Und man uns dereinst auch wieder "Reisefreiheit" gewährt  8)
Ich bin sehr dankbar dafür, das es Opensim überhaupt gibt. Ich genieße es, in einer stabilen, lagfreien Umgebung meiner Bastelwut frönen zu können und ich sag auch  nochmal ein herzliches Dankeschön an Grid-Hüterin Dorena, mit der mich vor allem wohl eines verbindet: dieser norddeutsche Hang, statt mit Wattebäuschchen zu werfen, lieber mal die (verbale) Plattschaufel in die Hand zu nehmen  Wink
Kleine Übersetzungshilfe: "Was soll dieser gottverdammte Bockmist?" heisst in etwa "ich hätte da noch eine Kleinigkeit auszusetzen"
Frohes Neues allerzeits!
Ich glaub, das hackt! 


dorenas-world.de:8002:bella klara
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [zu Diskussion] anderen UnterForenThemen Bogus Curry 2 266 28.08.2019, 16:38
Letzter Beitrag: Sylvia Koeln
  [Diskussion] SSL Zertifikat läuft aus, verlängern oder warten - Info Inside Bogus Curry 5 668 26.05.2019, 14:12
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  [Diskussion] "Gefällt mir" Button ja oder nein ? Bogus Curry 15 3.663 22.06.2018, 20:46
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Offene Diskussion über GridTalk und VirtualTalk Bogus Curry 63 40.763 12.04.2016, 19:23
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  [Diskussion] Unterforum für Second Life ? Bogus Curry 14 10.615 27.01.2015, 05:49
Letzter Beitrag: Bogus Curry

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste