Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sansar ist online
#11
Arks, Systembelastung beim Speichern und abschliessen der Bauaktion. Confused

[Bild: belastung.jpg]

Na,..immerhin ein eigenes Haus,..aber etwas groß für mich alleine. Blush

[Bild: firsthaus.jpg]
Zitieren
#12
Also für mich ist so eine supertolle photorealistische Graphik eher drittrangig bis viertrangig.
Was primär zählt und womit eine virtuelle Welt steht und fällt sind die Communities ...
Als nächstes zählen für mich die Möglichkleiten, ohne erhebliche Hürden überwinden zu müssen, selbst kreativ werden zu können. (Sprich PRIMS! Wenn es nur noch Meshes gibt sind alle, denen Blender & Co zu komplex sind draussen vor.)
Und last not least sind auch moderate Systemanforderungen kein unwichtiges Kriterium, denn wenn das nur auf High-End-PCs läuft, wird das schnell zu einer elitären Schicki-Micki-Veranstaltung der wohlhabenden Klasse. Dabei spielt dann auch die Inworld-Ökonomie dieses Systems, die Sansar offenbar von SL geerbt hat, eine Rolle.
Ich habe jedenfalls aus den paar Blicken über Dorenas Schulter für mich den Schluß gezogen, dass sich für mich ein eigener Versuch nicht lohnt ...
Sansar ist nicht mein Ding.
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
Zitieren
#13
Da das Dings net unter Linux läuft, bleib ich auch fern. Sonst hätt ich, so lang das geht, da noch für Beta-Umme was rumgespielt Tongue
Steinewerferin.  "Gehst du zum Schlammschlachten, vergiss die Steine nicht!"


dorenas-world.de:8002:bella klara
Zitieren
#14
Jo, Klara,...auf Dauer ist Dualboot auch nervig.
Hat von euch mittlerweile mal jemand Sansar getestet? Bitte gerne hier posten.
Zitieren
#15
Konnte nicht widerstehen und habs gestern mal runtergeladen. Läuft bei mir (Standard PC) KOMPLETT vom USB-Stick. Ich konnte nicht feststellen, dass irgendwo im System (Cache, Appdata) irgendwas abgelegt wird, was die langen Ladezeiten erklärt. Was Steuerung und so angeht, damit muss ich mich noch vertraut machen. Dann habe ich mir mal den Avatar heruntergeladen. Daran kann man erkennen, was noch zu erwarten ist: a) eine detaillierte Skin, also Oberfläche, wird möglich sein, b) beinhaltet der Kopf nicht nur Augen und Wimpern, sondern Ober- und Unterkiefer, Zunge und "Gums", was bedeutet, dass eine detaillierte Animation des Gesichts möglich sein wird. Was es mit dem fbx-Format auf sich hat (also nicht .dae), muss man noch rausfinden, aber es ist wohl so, dass es "einheitlicher" verwendet werden kann, während .dae nicht gleich .dae ist. Fazit: frühe Beta, aber mit erkennbarem Potenzial. Meine Meinung Smile
Zitieren
#16
FBX ist ein proprietäres Format von Autodesk, wird aber von Blender verstanden und es kann auch als Exportformat gewählt werden. Das in Second Life verwendete DAE ist "Collada" und in einer ISO-Norm festgelegt, also eine offene Schnittstelle.

Weil FBX von einem bestimmten Hersteller verantwortet wird, der auch ein SDK (Source Development Kit) anbietet, gibt es dort weniger Kompatibilitätsprobleme. DAE Importer oder Exporter werden in unterschiedlichster Qualität programmiert, weshalb Profis meist lieber FBX wählen. Ist irgendwie wie Apple gegen Linux.

Neugierig war ich auch mal ... zugegeben ...

[Bild: sansarankunftsox3s.jpg]
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#17
Teleportieren sieht bei männlichen Avas recht gewöhnungsbedürftig aus... Big Grin

https://i.gyazo.com/997b691ca8679780fd06...b74581.mp4
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#18
Haha bei den Weiblichen sieht es genau so aus LACH...

Grins
Zitieren
#19
Nun auch ein Luftschiff bei mir zu Hause. Wink

[Bild: screen2.jpg]
Zitieren
#20
Bei mir bringts die PC-Lüfter auf Hochtouren und belastet meinen PC zu sehr. Das was ich bisher gesehen habe gefällt mir recht gut - aber es heisst Abwarten: Was werden dort für Communities entstehen, wie ist es mit selber bauen und gestalten und was sind die Anforderungen an die Hardware.

Da ich meinen PC nicht zum Heisslaufen bringen will werde ich bis auf weiteres (sprich wenn BEIDE PCs mal ausgetauscht werden müssen) auf diese Welt verzichten.Solange SL noch "läuft" und Dorenas mit der gesamten Open Sim Welt besteht wäre eine dritte "Welt" auch eigentlich eine zuviel zum handeln - man hat ja auch noch RL zu  bewältigen.....
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Star Trek Online LadyContessa Barbosa 8 1.616 16.01.2018, 00:01
Letzter Beitrag: LadyContessa Barbosa
  Ziele in Sansar Photos und LINKS Leora Jacobus 5 2.625 08.08.2017, 11:39
Letzter Beitrag: Leora Jacobus
  Das Projekt Sansar von LL Bogus Curry 4 3.201 21.08.2016, 18:10
Letzter Beitrag: Bogus Curry

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste