Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues Grid erstellen
#31
Hallo Suzanne ;D

Also was Forum angeht, da könnte ich euch anbieten hier ein kleines Unterforum für euch zu erstellen und da könnt ihr dann die ganzen Sachen posten. So bekommste auch Feedback und wir haben ein weiteren Content den es sich lohnt durchzulesen bzw. bei Problemen als nachschlagwerk dienen könnte ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
[-] The following 1 user says Thank You to Bogus Curry for this post:
  • Susanne Mare
Zitieren
#32
Susanne, wie du selber schon schreibst, gibt es für viele OpenSim Probleme keine "für alle ideale" Lösung. Deshalb hatte ich mich entschieden, ein zusammenhängendes Tutorial zu schreiben, das funktioniert ... ohne auf alle denkbaren Varianten einzugehen. In einem Forum wäre das sehr zerfasert, weil natürlich verschiedenste Leute mit Fragen und Alternativvorschlägen die Threads zerfasert hätten. Für Anleitungen, die zusammenhängend bleiben sollen "aus einem Guss", sind Foren meiner Meinung nach schlechter geeignet.

Sehr gut geeignet sind Foren aber um die verschiedenen Optionen erst einmal einzusammeln und öffentlich zu diskutieren. Gerade derzeit in der Lernphase würde ich Bogus' Angebot annehmen und erst mal Brainstorming in einem Unterforum machen. Wenn ihr dann ein zusammenhängendes Rezept habt, hinter dem ihr voll hinterstehen könnt, lohnt sich eine separate zusammenhängende Anleitung. Gerade zum Thema Gridkonfiguration gibt es da noch nichts zur Zeit, du (oder wer auch immer von euch Admins) würdest also eine Dokumentations-Lücke füllen. Persönlich empfehle ich dir aber erst dann eine Anleitung zu schreiben, wenn du Sicherheit gewonnen hast. Jetzt ist das noch zu früh, Brainstorming ist im Forum gewiss angebrachter.
Zitat:Die Infos von deinem Howto Mareta waren absolut hilfreich ein Standalone hochzuziehen...
Das freut mich. Genau genommen ist das Zufall, denn diese Anleitung behandelt nur das Anschließen von Regionen an fremde Grids. Ich traue mich nicht Rezepte zu pflegen für Sachen, die ich selber regulär nicht betreibe. Aber ein Kapitel aus dem Ubuntu-Teil ist sogar aus einem Hilfsforum für ein spezielles Notebook verlinkt, die haben damit einen Energiesparmodus geschaltet.
Zitat:Bei uns sind das derzeit ettliche Handschriftzetttel, die zumidnest bei uns erst mal digitalisiert werden...
Merker setzen: Alles gleich in ein Notepad, OpenOffice, Word oder sonstwas reintippen, das spart später Arbeit. Wink
Zitat:Bei einem Forum ist zu bedenken das ich das allein nicht 24/7 betreiben kann.
Es ist auch ziemlich sinnfrei, noch ein weiteres Forum in die Welt zu setzen. Da gibt's ja schon welche, siehe Bogus' Beitrag. Im anfänglichen Überschwang ist die Versuchung groß dich zu verzetteln. Als Gridadmin wirst du viel Zeit in die Wartung des Grids investieren müssen, wenn das mal "produktiv" läuft. Gerade auch, weil die Kombination Windows Server 2008 und OpenSim 0.2.1 recht exotisch ist: Du wirst bei Laufzeitproblemen viel selber austüfteln müssen. Dann noch weitere Softwaredienste selber administrieren, kann schnell zu viel werden auf längere Sicht.
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
[-] The following 1 user says Thank You to Mareta Dagostino for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#33
Also was Foren angeht, da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zum Beispiel, man erstellt eine Anleitung, für den Feedback erstellt man aber einen eigenen Thread, wo die User dann feedback geben können. Oder man erstellt ein Unterforum, wo nur bestimmte User, die in eine gruppe zusammengefasst sind, schreibrechte haben. Die anderen können halt aber nur lesen, Feedback halt dann auch über einen eigens dafür erstellt Thread / Unterforum ;D

So gesehen hat man schon einige Möglichkeiten was Foren angeht. Mir persönlich ist sogar ein Forum lieber als eine FB-Gruppe oder ähnliches. Auch weil man in einer FB-Gruppe keine grosse Möglichkeiten der Suche hat. Aber ich bin auch ein totaler Foren Junkie, war ich schon immer *gg
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
[-] The following 1 user says Thank You to Bogus Curry for this post:
  • Susanne Mare
Zitieren
#34
Hallo Susanne,
ich finde es es toll, wenn Du Eure mühsam zusammengetragenen Ergebnisse teilen willst.
Den Vorschlag von Bogus halte ich da für eine gute Idee.

Ich z.B. habe mich als völlig Ahnungslose damals auch durch das Forum gewurschtelt - mir überall Informationen zusammengesammelt
und huhu @ Mareta... mich auch da schlau gemacht- danke Dir für die tollen Informationen, die waren sehr hilfreich für mein Verständnis.

Gab ebenfalls eine riesige Zettelwirtschaft und habe schnell gelernt alles pronto in Word o.ä niederzutippseln.
Ich habe es dann im Rahmen einer Projektvorstellung zusammengefassst und werde da auch bald weitermachen.

Bei Euch ist sicher etwas mehr zusammengekommen. Auch wenn es keine endgültige, allumfassende Lösung ist, so können Interessierte doch nachlesen, mitlesen, eigene Ideen entwickeln usw. Mich  interessiert sowas jedenfalls und ich lese auch, wenn ich momentan nur die Hälfte verstehe oder es gerade nicht exact mein Thema/Problem ist. Kann sich ja ändern.
[-] The following 1 user says Thank You to Moe McAlpine for this post:
  • Susanne Mare
Zitieren
#35
Jepp warum nicht,

Ich hätte anzubieten:
Opensim 8.2.1
- gehosteten Server Windows 2008 R2 soweit vorzubereiten das alle Dienste grundsätzlich arbeiten die für Opensim gebraucht werden
- "gemeinheiten" des Plesk Systems
- Ordnerstruktur des Grids (ist aber nur eine Empfehlung) auf dem Server
- Robust für Start vorbereiten
- 2 Regionen für Start vorbereiten
- Firewall einrichten
- Robust.ini und die beiden Opensim.ini´s so einstellen das er grundsätzlich hochkommt (wenn unsere V2 Gruppe denn mal endlich rennt)
- Alternativen zur Regions.ini (persönlich finde ich es besser jeder Region eine eigene INI zu geben, als wie vielerseits beschrieben mehrer Regionen in eine ini zu quetschen)
- Erststart des Grids und Fehlersuche
- Datensicherung der Regionen und des Robust ohne Autobackup, Report Handling um den Server nicht zuzmüllen
- Erweitern des Robust auf optionale Funktionen: Aufteilen der Module in Threadgruppen
- Erweitern der Regionen auf optionale Funktionen: Autobackup, Bandbreitenbegrenzung, Wettereinstellungen, Viewer Settings, Regionseinstellungen Unterschiede zwischen global und lokal bzw. festlegungen in den Ini´s die dafür nötig sind.
- Crash fehlersuche und verminderung durch abriegeln von Threads oder Speicherbereichen, oder töten von wilden Scripten bzw. fehlerhaften Prims
Beispiel diverse Scripte, werden bei start mit einem Scriptfehler beendet und gesperrt, die SIM crasht seitdem nicht mehr durch solche, nachteil Sie arbeiten auch nicht bei uns.
.- kontrollierter Start des Grids ohen beaufsichtigung, also wenn der Server z.b. neu bootet
- Comand Scripte erstellen und wofür kann man Sie nutzen
- Shutdown und Startup Scripte, was kann man damit machen
- Das Grid veröfentlichen: Werbemöglichkeiten, Anbindungen und was es sonst noch so gibt

Hinzu käme später:
Webinterface einrichten, Anpassung der Server Dienste, implementierung an das Grid
Homepage einrichten und daten aus der mySQL des Grids mit einbinden
Monitoringmöglichkeiten des Grids über Webinterface und E-Mail
externe Datensicherung auf anderen Rechnern oder Cloud Lösungen

Wobei der Webteil sich bei uns erst mal auf Standard bezieht, gibt ja alles mögliche zu kaufen oder erweiterungsmodule, wobei wir uns entschieden haben das
Webinterface als Modul Lösung hinzuzunehmen und was die HP anbelangt eine Eigene Lösung zu erarbeiten, die möglichst direkt auf den mySQL zugreifen kann.
Bedenke, wir alle haben mal klein angefangen und behandele dein Gegenüber stets wie du behandelt werden möchtest, man sieht sich im Leben immer zweimal.
[-] The following 1 user says Thank You to Susanne Mare for this post:
  • Dorena Verne
Zitieren
#36
Na da hast du dir ja viel vorgenommen. Wink
Um da Prioritäten reinzubringen, würde ich bei den OpenSim spezifischen Sachen anfangen. Wie man Plesk konfiguriert (falls man das überhaupt verwenden will) wird auf den Herstellerseiten für diverse Betriebssysteme erklärt. Ebenso wird es uferlos, die reichlich vorhandene Dokumentation von Microsoft bezüglich allgemeiner Server-Administration aufzuwerten. Die Gestaltung von Webseiten - sowie die dafür gewählte Software - ist sehr individuell, der eine mag dies lieber und die andere das.
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#37
Plesk ist ja nun eine Sache für sich,..zum Thema OpenSim nicht sehr hilfreich. Ansonsten, uiui, habt euch viel vorgenommen. Wenn ich hier und da helfen kann,..gerne. Auch ich habe ja in der Vergangenheit etliche Tutorials geschrieben, aber die sind eh nicht mehr wirklich aktuell.
[-] The following 1 user says Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Susanne Mare
Zitieren
#38
Also statt Plesk, so als Alternative würde sich vielleicht Webmin anbieten, weiss nur nicht ob das auch unter windows läuft ;D

Aber finde ich es schon ernorm, was ihr da machen wollt ;D Falls ich da irgendwie helfen kann, seis Webseite etc. wäre das auch kein problem ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
[-] The following 1 user says Thank You to Bogus Curry for this post:
  • Susanne Mare
Zitieren
#39
Wow, hier rockt was Smile

Falls ihr Webspace braucht mit Datenbank, könnt ich mit nem fixfertigen Linux Server mit Froxlor anstatt Plesk dienen.

Grüsse, Pharcide
[-] The following 2 users say Thank You to Pharcide for this post:
  • Bogus Curry, Susanne Mare
Zitieren
#40
Wow, also kurz zum Verständnis, das Plesk Ding wollte ich gar nicht haben, nur viele Hoster haben standardmäßig drauf. Runter machen ist da evtl. Ein Problem, aber nun wissen wir zumindest wie man ihn gesteuert veräppelt damit er z.B. Änderungen an der Kunden my.ini nicht dauernd plattmacht.
Unser Hoster sitzt in Düsseldorf der hat die Software eben auch auf seinen Root und V Servern, Homehosting währe zwar denkbar, aber ne DSL Leitung hat doch zu wenig Bandbreite für so was. Und so ein bastel PC ist im Vergleich zu einem gewarteten industrieserver immer eine Zeitbombe, aber für den Anfang gehts mit Abstrichen auch.
Unser Grid muss ja unter aktuell unter Plesk laufen, evtl tauschen wir später mal den Hoster, aber bis jetzt ist der Service von denen ok,
für uns stand bei der Wahl des Hoster im Vordergrund gute Referenzen, Kommunikation und vor allem nachhaltiger Service, der günstigste Preis stand nicht an oberster Stelle, vielmehr der Wunsch sich nicht um Hardware und Netzwerk kümmern zu müssen, aber auch keine Hinhaltetaktik zu erleben wenn mal was kaputt ist.
Bedenke, wir alle haben mal klein angefangen und behandele dein Gegenüber stets wie du behandelt werden möchtest, man sieht sich im Leben immer zweimal.
[-] The following 1 user says Thank You to Susanne Mare for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Root.-,Virtual.- oder Home-Server am Grid andocken? Lupopa Grau 4 411 12.09.2017, 19:57
Letzter Beitrag: Lupopa Grau
  Verkehrte Meldung nach GridHop vom anderen Grid Lupopa Grau 13 1.340 05.09.2017, 00:33
Letzter Beitrag: Ezry Aldrin
  Default Avatare M & F erstellen Lupopa Grau 6 641 17.08.2017, 08:44
Letzter Beitrag: Lupopa Grau
  [OPENSIM] Parzellen erstellen Lupopa Grau 11 972 16.08.2017, 10:49
Letzter Beitrag: Leora Jacobus
  Standalone GRID mit Hypergrid verbinden? bengl1984 3 505 23.07.2017, 19:42
Letzter Beitrag: Wollex Baily2

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste