Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Opensim bei einem externen Hoster
#11
Hallo

danke für dein Willkommen, bis jetzt habe ich noch gar nichts ich stelle erst einmal alles zusammen, und besorge mir Informationen was ich tut muss, welche Befehle ich brauche. Aber es ist richtig ich werde einen Fernzugriff haben.

Auch dir ein Danke für deine Antwort.

Gruss
Munala
Zitieren
#12
(19.10.2017, 01:09)Munala Kaliopov schrieb: ...habe nur max 2 - 3 Stunden am Tag Zeit...

da koennte eine gemietete Region sinnvoll sein, wenn nicht das Server basteln im Vordergrund steht
 
(19.10.2017, 01:09)Munala Kaliopov schrieb: ...ich würde mich lieber mit MariaDB oder MySQL befassen damit ich nicht schon wieder alles von vorne beginnen muss...

 zu Beginn koenntest du SQLite benutzen, eine Stolperfalle weniger. Wenn Das dann Alles laeuft und zu "klein" wird, einfach ein OAR erstellen, den Simulator mit neuer DB, z.B. wenn neue OS Version erforderlich ist, aufsetzen und OAR einspielen.

Gruesse
ska@jabber.ccc.de            
skaduwee@jabber.ccc.de

diese Signatur ist in deinem Land nicht verfügbar :-P
Zitieren
#13
sorry wenn ich Dir irgendwie zu nahe getreten bin.
ska@jabber.ccc.de            
skaduwee@jabber.ccc.de

diese Signatur ist in deinem Land nicht verfügbar :-P
Zitieren
#14
Hallo

du bist mir nicht zu nahe getreten .... Aber Jemand tritt hilfe suchend an andere Menschen heran .... etweder man erkennt gleich was er haben will oder wenn man helfen will frägt man nach ... das ist in meinem Fall auch geschehen.

Der User beschreibt dann was er haben möchte, in meinem Fall 1. Region 30 000 Prims auf einem Server in einem Rechenzentrum und als Datenbank MariaDB oder MySQL.

1. Was ich bis jetzt weiss ist das ich schauen muss ob Mono istalliert ist ob MariaDB oder MySQL installiert ist .... das sollte installiert sein da LAMP auf dem Server ist somit muss ich nur noch Mono installieren oder ersteinmal checken ob nicht evtl doch schon vorhanden ist ... denke aber die Experten hier werden recht haben die machen das ja schon sehr lange.

2. ich muss mir opensim von den Links besorgen die mir geschickt wurden ... Opensim auspacken und per FileZilla auf den Remote Server verschieben ... dann screen installiern.

Wir sind noch nicht bei der Konfiguration der .ini Dateien angelangt.

3. Mir ist schon bewusst das MySQL und MariaDB der schwierigere Weg ist, aber genau das ist das was ich will, wird mir mitgeteillt es gibt nur Hilfe bekomme wenn ich die interne SQL Datenbank nehme ode rdie Experten der Meinung sind das ich es nicht schaffen werde, dann ist das Projekt für mich erledigt oder ich muss weiter suchen bis ich es hinbekomme oder jemand finden der mir hilft.

Aber wo ist das Problem den User auf seinem Weg zu begleiten auch die grossen DB zu benutzen irgendwie checke ich das nicht ... klar es ist schwieriger aber das ist nunmal das was sich der User wünscht ich will es gleich richtig machen, wenn ich es mal checke dann werde ich mich auf die Seite der Hilfegebenden stellen ... schliesslich wurde mir ja auch geholfen.

Versuche es mal so zu sehen (ich weiss es liesst sich nun ganz dumm ist aber garnicht böse gemeint ... kann ja uch 10 smilies setzten)

Aufgabenstellung (oder wegen mir Wunsch des Users) ist:

1. Region 30 000 Prims
2. Nicht auf Home Computer sonder auf dem Computer eines Hosters (Rechenzentrum)
3. dort ist Debian Linux installiert mit LAMP
4. Als DB kommt nur MariaDB oder MySQL in Frage
5. Der Users will dem OSGrid beitreten und ersteinmal keinem anderen Grid.
5a. Die SIM soll im Hyperghrid erreichbar sein
6. Der Fehler mit den Scripten die er auf anderen SIM (nicht allen) wahrgenommen wurde soll von Anfang an eliminiert werden.
7. Opensim starten ... sich in OSGrid anmelden auf die neue SIM Tpen als Home wählen und erstmal testen ob alles läuft.
8. Sollte noch was hacken schauen woran liegt es und fixen
9. wieder testen und wenn ok die SIM dekorieren.

Mit jedem Schritte wird der User eigenständiger mit der Hilfe der Experten .... die Expereten haben einen neuen Admin ausgebildet das Grid hat dannn noch ein hoffentlich schöne SIm und der User kann dann wiederum anderen Einsteigen helfen.

Ich hoffe ich habe es neutral geschrieben ich will niemanden angreifen oder zu nahe treten ... ich habe nur den anderen mitgeteilt das die interne DB für mich nicht in Frage kommt dies bitte nur als Info betrachten.

Gruesse
Munala
Zitieren
#15
Was für die Debianserververwaltung auch praktisch sein kann ist Webmin:
http://www.webmin.com/deb.html
Zitieren
#16
das neue Webmin ist echt ne tolle Sache.

Habs auch auf meinem Linux Server gehabt, dann aber gewechselt auf WIndows Server 2016.

Webmin ist ne gute Empfehlung.

Grüsse, Pharcide
Zitieren
#17
Zitat:3. Mir ist schon bewusst das MySQL und MariaDB der schwierigere Weg ist, aber genau das ist das was ich will, wird mir mitgeteillt es gibt nur Hilfe bekomme wenn ich die interne SQL Datenbank nehme ode rdie Experten der Meinung sind das ich es nicht schaffen werde, dann ist das Projekt für mich erledigt oder ich muss weiter suchen bis ich es hinbekomme oder jemand finden der mir hilft.

Ich denke, niemand will dir MariaDB ausreden, ich schon gleich gar nicht. Als erfahrene Software-Testerin (war ich lange beruflich) weiß ich aber, dass man schneller Erfolg hat, wenn man in vielen kleinen Schritten vorgeht, vom Einfachen zum Komplizierten. Man muss eigentlich möglichst immer zwischen dem Testobjekt (Verhalten noch unbekannt) und der Testumgebung (absolut zuverlässig, und vorhersagbares, stabiles Verhalten) unterscheiden können. Dreht man an zu vielen Schrauben gleichzeitig, hat man schließlich den ganzen Rechner als Testobjekt und die Fehlersuche wird unglaublich schwierig.

Deshalb bitte nicht böse sein, wenn dir Leute empfehlen vorsichtig anzufangen.

Jetzt zur MariaDB Datenbankkonfiguration, Debian ist sehr ähnlich zu Ubuntu:
https://hyperweb.eu/Ubuntu_16.04/MySql
https://hyperweb.eu/OpenSim_0.9/GridCommonIni
(Achtung, ich bastele gerade am Server rum ... heute kann die Webseite instabil sein.)
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#18
Heute früh bin ich mal dazugekommen den Server zu bestellen und der wurde mir heute Mittag geliefert, hatte mich noch heute Morgen mit jemand im OSG unterhalten und er hatte mir auch noch eine weitere Anleitung gegeben. Dort wurde empfohlen die Firewall auch zu installieren. Ich habe das mal versucht und es ging auch alles gut nur wenn ich die Firewall aktiviere bekomme ich ein Problem: In der Anleitung wird empfohlen ipv6 zu deaktivieren dann geht bei meinem Hoster nix mehr also habe ich die Firewall wider deaktiviert.

Zugriff auf debian geht aber alles weitere intern wird so wie es aussieht über ipv6 abgewickelt.

Mono und screen habe ich nach eurer Anleitung installiert ging auf Anhieb super, weiter bin ich heute nicht gekommen.

Nachtrag:

es geht in der Angelegenheit um ufw, nach dem bei meinem Hoster nichts mehr ging habe ich die Firewall mit ufw disable wieder abgeschaltet, danach ging das apt-get update und upgrade auch wieder.

entweder ich habe was vergessen und die Sache war unvollständig oder ich kann es so nicht verwenden.

Weiter ist mir aufgefallen will ich eine INI Datei im Opensim Ordner bearbeiten ist alles an einem Stück geschrieben  (bei nur betrachten sieht es gut aus .... scheint der Win Editor versteht die Formatierung nicht).

OK einfach Bild reinschieben geht nicht oder öffnen auch nicht .... hmmm aber denke die Experten wissen was ich meine.
Zitieren
#19
(24.10.2017, 23:59)Munala Kaliopov schrieb: Weiter ist mir aufgefallen will ich eine INI Datei im Opensim Ordner bearbeiten ist alles an einem Stück geschrieben  (bei nur betrachten sieht es gut aus .... scheint der Win Editor versteht die Formatierung nicht).

Also, wenn du schon über Windows editierst, kann ich dir nur wärmstens folgenen Editor empfehlen:
Notepad++
Der macht auch beim anzeigen der richtigen Formatierung keinerlei Probleme.
Zitieren
#20
Danke ... pfff hätte selber auf den kommen können ... die Anleitung von dem Freund ist ja Mega 500 Zeilen und zu viel für den Anfang ... ich denke ich will erstmal nur die Plane in Mitten von viel Wasser sehen .. ^^


Angehängte Dateien
.txt   OOSIM.txt.txt (Größe: 29,49 KB / Downloads: 8)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erste Erfahrungen mit OpenSim unter Linux Pharcide 2 562 30.05.2017, 16:00
Letzter Beitrag: Pharcide
  Hilfe beim Einrichten des Servers und Opensim Grid Kolke 31 3.942 03.04.2017, 02:04
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Opensim unter .Net Core ? Bogus Curry 2 1.083 01.04.2017, 20:22
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  GitRepo OpenSim installieren per Script unter Debian Bogus Curry 0 601 11.12.2016, 23:19
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Welche Version von Mono ist OpenSim tauglich ? Bogus Curry 12 3.195 30.03.2016, 20:09
Letzter Beitrag: Mareta Dagostino

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste