Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
The Freebiebitch
#1
Her was nachdenkliches von der allseits bekannten Linda Kellie.
Ich weiss ja das es bei ihr in der Vergangenheit zumindest öffentlich ein ständiges Hin und Herdrama gab, aber diese Zeilen von ihr stimmen mich schon etwas nachdenklich.
Ich hoffe da tritt nun keiner bei ihr nach.
My Story
[-] The following 5 users say Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Bogus Curry, ICE BIRDY, LadyContessa Barbosa, Leora Jacobus, Pharcide
Zitieren
#2
Das es immer so böse Menschen gibt die auf vermeintlich schwächeren rumhacken müssen.

Ich kenne Linda nicht, nur, das ich halt Freebies auf unseren Sims habe, und finde das grossartig, das Leute grad für Anfänger sich die Mühe machen, den Einstieg zu erleichtern.
Zumindest kann man sofort anfangen.
Mehr weiss ich nicht von ihr, weder als Person noch sonst, aber das ist erst mal egal.

Leider benimmt sich die Mehrheit der Menschen wie ein Rudel Tiere, im Gruppenzwang den schwächeren rauszuhauen, und insgeheim hoffen, das man nicht selbst mal in diese Mühle kommt, und letzteres tut eigentlich jeder von dieser Sorte Mensch.

Doch genau mit diesem Verhalten versuchen sie ihre eigenen Schwächen zu vertuschen und bekommen leider noch eine Bestätigung, das sie besser wären, wenn starke Persönlichkeiten wie Linda nach solangen Durchhalten und wohl mehrmals nach OS zurückkehrend dann wirklich nen Schlussstrich ziehen.

Das man aber mit Mobbing Menschen zu suizidalen Gedanken oder gar Versuchen leitet, das geht definitiv zu weit!
Man, sind sich die Menschen eigentlich ihrer Verantwortung gegenüber den Mitmenschen bewusst ?
Ich glaube kaum.

Solche Geschichten stimmen mich traurig, zornig und hilflos zugleich.

Grüsse, Pharcide
[-] The following 4 users say Thank You to Pharcide for this post:
  • Bogus Curry, Dorena Verne, ICE BIRDY, LadyContessa Barbosa
Zitieren
#3
Die Domain ist anonym in Panama registriert. Eine vertrauenswürdige Quelle als "Echtheitsbeweis" ist mir bisher nicht bekannt, nur Leoras Meldung im Nachbarforum. Dass ziemlich zur selben Zeit Linda ihren Social Media Account und ihre Webseite gelöscht hat, ist das einzige Indiz. Also angenommen, der Text stammt wirklich von Linda:

Tausende haben Lindas Arbeit gemocht und wertgeschätzt. Eine meiner Regionen besteht zu über 70% aus teils modifizierten Linda Kelly Freebies. Sie hatte immer das Wort "Freebie" als das verteidigt, was ein Freebie sein sollte: Ein mach-damit-was-du-willst-Objekt. Die meisten "Freebies" im OpenSim sind ja gar nicht wirklich frei.

Vermutlich machte Linda genau dieses einige Feinde: Echte Freebies sind für alle ein Greuel, die selber eingeschränkte Objekte im Rennen haben. Gerade in einer OpenSource Gemeinschaft, wo meist mit Ruhm und Ehre bezahlt wird statt mit Geld, war (und ist) Linda mit ihrer Masse von Freebies eine echte Konkurrenz.

Offensichtlich hat sich Linda in eine starke emotionale Abhängigkeit von den Sozialen Medien begeben, sonst hätten irgendwelche Kommentare unter Beiträgen im Internet keine so schwerwiegenden Auswirkungen auf ihr Privatleben haben können. Insofern finde ich es richtig und wichtig, wenn sich Linda aus den Sozialen Medien fernhält, und befürworte ihre Entscheidung.

Ich wünsche Linda, dass sie ein paar echte Freunde im realen Leben findet, und sich Lebensqualität und Bestätigung aus anderen Dingen ziehen kann als Likes und Follower. Vielleicht kann sie dann zukünftig bei Hate-Kommentaren dem Computermonitor einen Mittelfinger zeigen und Müll aus den Weiten des Internets einfach wegklicken.
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
[-] The following 4 users say Thank You to Mareta Dagostino for this post:
  • Bogus Curry, ICE BIRDY, LadyContessa Barbosa, Pharcide
Zitieren
#4
Hallo zusammen ;D

Ich kann mich nur anschliessen, was ihr bisher geschrieben habt. Findst einerseits traurig, anderseits macht mich das sehr nachdenklich, was die Social Media aus einem Menschen kann. Daher finde ich es sehr wichtig, das man ein starkes Umfeld im Realen hat und wenn es auch nur ein Mensch ist mit dem man sich austauschen kann. Dieses wird einem dann nicht so sehr verleiten so sehr abzudriften und gar Ängste zu bekommen, die wohl Linda hatte oder vielleicht noch hat.

Jedenfalls hoffe ich, das es ihr nun besser geht und auch das keiner weiter nachtreten wird ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
[-] The following 3 users say Thank You to Bogus Curry for this post:
  • Dorena Verne, ICE BIRDY, LadyContessa Barbosa
Zitieren
#5
Diesen Neid der Menschen find ich echt zum Kotzen. Nur immer auf Kohle schaun die Leut lernens einfach net
Wer nichts weiß, muss alles glauben! (Marie von Ebner-Eschenbach)

[Bild: Radio-Rote-Dora.jpg]

dorenas-world.de:8002:PortVienna03

Flickr:
https://www.flickr.com/photos/35793679@N03/
[-] The following 3 users say Thank You to LadyContessa Barbosa for this post:
  • Bogus Curry, Dorena Verne, ICE BIRDY
Zitieren
#6
Huhu

Erstmal im original gelesen, und dann mal uebersetzt um zu sehen ob ich es richtig gelesen hatte*kopfschuettel* ich weiss nicht ob euch das aufgefallen ist, sie hat recht, in Opensim gibt es immer mehr Probleme, habe selber jetzt genug schon davon mitbekommen, abgesehen von den ganzen aus SL kommenden Sachen, die hier nichts zu suchen haben, aber Betonwaende hoeren eh mehr zu als viele Leute aus OS. Oder soll ich gleich sagen, als die meisten?

Ich denke mal sie ist, vielmehr war, dank solcher Hirnis, so verdammt gut im bauen das sie zig Neider hatte die ihrer Abzockmoeglichkeit in SL/OS in Gefahr sahen und deshalb auf ihr rumgehackt haben. Mich macht das nur wuetend und traurig, denn ich kenne das aus dem RL in meiner Jugend noch zur Genuege ,das ging soweit das der Notausgang mein Ausgang aus der Schule war. Und ich bis heute faktisch niemanden vertraue, erst wenn ueberhaupt nach Ewigkeiten. frueher wars die Schule heute Die Socialmedien und wenn du da nicht vertreten bist und am besten auch nur in den Bekanntesten, wirst/bist du auch gleich wieder ausgegrenzt.

Sie wird wohl nie wieder was fuer uns machen, ich habe ja auch schon solche Komentare mir anhoeren muessen, oh gott das ist von LK , Na und , die sind nunmal gut die Sachen. Leider haben einige Idioten es nun geschafft sie zu vergraulen, ich mag ihre Sachen immer noch, habe sie leider nie persoenlich getroffen, haette ich gerne mal aber das wurde ja nun erfolgreich verhindert. Von ihr haetten viele noch was lernen koennen, aber neee, mobben ist ja viel effektiver*kotz*

Und viele hier wundern sich dann das man auch mich hier kaum noch sieht, Nein, bei mir ist es nicht der Grund weil ich gemobbt wuerde, Aber der Grund das man scheinbar nur noch gute genug ist, wenn man die schickesten und tollsten Sachen, hat am besten noch aus SL geklaut, dann, vieleicht dann, ist man fuer einige hier gut genug, Mit hier ist nicht das Forum, sondern generell OS gemeint.

Ich wuensche ihr alles gute, denn sie hat fuer sich wohl den (leider ) einzig richtigen Schritt gesehen sie ist gegangen(worden)   Angry

gruss
Ezry

*Die sehr traurig ist, ueber das was sie von Linda lesen musste, und sich nun fragt kann nichtmal in VR Welten Frieden herschen?????????????? Huh *
Nichts im Leben ist ein Muss!!!!!!!!!!!..............Alles ein Kann!!!!!


http://angels-world.selfhost.eu:8002
[-] The following 1 user says Thank You to Ezry Aldrin for this post:
  • Mareta Dagostino
Zitieren
#7
Ich hab nun lange überlegt, ob ich hier was schreiben soll, weil es meines Erachtens mehr oder weniger sinnlos ist, siehe Post von Munala.
Als Builder in OS brauchst du ein dermaßen dickes Fell, das geht auf keine Kuhhaut.
Es macht wirklich keinen Spaß, sich da abzumühen und dann jemanden wie Herrn H. zu treffen, der dir sagt: "Was machst du dir die Mühe, sag was du haben willst und ich klau dir das in SL..."
Für mich persönlich war die Konsequenz, ich mach nur das, was ich selbst grad gern haben möchte, und wenn es jemand anderem auch gefällt, soll ers nehmen und mich ansonsten in Ruhe lassen.
Zumal ich mit dem oversex Kitschkram aus SL ohnehin nix anfangen kann.
Derzeit ist mir die Lust an Opensim grad mal komplett vergangen. Ich glaub, mit dem Bento-Geraffel, da arbeite ich mich nicht mehr ein...
Wenn mich wirklich, wenn ich wieder mehr Zeit hab, wieder die Bastelwut packen sollte, kann ich das auch offline machen.
Je mehr Leute hier rumdackeln, die in OS nur einen billigeren Abklatsch von SL sehen, desto weniger Spaß macht das Ganze.
Pubertät is nix gegen das, was einem im Alter widerfährt!


dorenas-world.de:8002:bella klara
[-] The following 2 users say Thank You to Klarabella Karamell for this post:
  • Anachron, Mareta Dagostino
Zitieren
#8
Weegen Gegenwind gleich den eigenen Beitrag löschen halte ich auch für unvorteilhaft...
Zitieren
#9
Vermutlich hatte Klarabella nur ungeschickt zitiert und wollte bestimmt nicht unterstellen, dass Manula Contentdiebstahl befürworten würde. Dass viel Content aus SL kommt, findet Manula gut und Clarabella schlecht. Bitte fangt nicht ausgerechnet in diesem Thread an euch zu streiten. Heart
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
[-] The following 2 users say Thank You to Mareta Dagostino for this post:
  • Bogus Curry, Dorena Verne
Zitieren
#10
Es soll ja tatsächlich legales, von Oslern gehäkeltes Bento-Geraffel hier geben.
Und ich ziehe meinen nicht vorhandenen Hut vor den Leuten, die sich in diese Materie eingearbeitet haben.
Und wer sich gleich verhauen fühlt, wenn ich die Einstellung "nur mit möglichst viel SL-Geraffel hat OpenSim eine Überlebenschance" kritisch hinterfrage, der reagiert meines Erachtens etwas über.
Pubertät is nix gegen das, was einem im Alter widerfährt!


dorenas-world.de:8002:bella klara
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste