Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Fall Google Ende einer Illusion
#11
Im Vergleich zu anderen Firmen aber hat Google solche Lecks eher selten, und meist ist nicht mal eine Million Datensätze betroffen, während woanders es bei 10+ losgeht. Und dass Google Dienste gerne einstellt, ist nun wahrlich nichts Neues, es gibt davon inzwischen einen ganzen Friedhof.
Zitieren
#12
Ja mit den eingestellten Diensten haste recht, nach der Einstellung seines RSS-Dienstes, hat man schon geschrieben, das RSS dem Tod geweiht ist. Aber das Gegenteil ist der Fall. RSS-Feeds sind immer noch sehr beliebt und werden es bestimmt noch längere Zeit bleiben ;D Google hat seine Daten sehr gut verteilt, so das nicht alles an einem Ort ist, wie bei anderen grossen Firmen. Dazu kommt noch, das sie bestimmt nicht alles preisgeben, was da im hintergrund so abläuft. Bin mir sicher das Google wie bei anderen Firma auch, manchmal der Baum brennt. Nur das kriegen wir halt nicht mit und die es mitbekommen, schreiben nicht drüber, weil es sie nicht dürfen.
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Besuch einer alten Bewohnerin von Dorenas World. Dorena Verne 3 236 07.10.2018, 10:52
Letzter Beitrag: Ezry Aldrin
  Wie wäre es mit einer Awardverleihung ? Bogus Curry 7 4.377 11.02.2017, 18:04
Letzter Beitrag: LadyContessa Barbosa
  Android-Malware Gooligan soll über 1 Million Google-Konten gekapert haben Bogus Curry 1 1.271 01.12.2016, 14:04
Letzter Beitrag: DJ Luka
  Welche 3 Sachen würdet ihr mit auf einer Einsamen Insel mitnehmen ? Bogus Curry 5 2.779 11.08.2016, 16:35
Letzter Beitrag: Lukas Silberstein
  Ende von SL Drittanbietern = Ende vom OMC? Catie Chiung 12 9.957 12.05.2013, 12:18
Letzter Beitrag: Catie Chiung

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste