Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
My Suitcase Ordner ???
#1
Hallo ich hab beu meinem grid einen User erstellt,
Inventar wurde automatisch errichtet... dann logge ich mich ein... geht ins Metro , oder OSG...

Die rede ist von "My Suitcase"
Dieser ornder ist mit 100 im MySql Phpmyadmin zu sehen... aber im Viewer nicht...

im Robust sieht es momentan so aus
[HGInventoryService]
; For the InventoryServiceInConnector
;;;LocalServiceModule = "OpenSim.Services.HypergridService.dll:HGSuitcaseInventoryService"
;; alternatives:
;; HG1.5, more permissive, not recommended, but still supported
LocalServiceModule = "OpenSim.Services.HypergridService.dll:HGInventoryService"
;; HG1.0, totally permissive, not recommended, but OK for grids with 100% trust
;LocalServiceModule = "OpenSim.Services.InventoryService.dll:XInventoryService"

UserAccountsService = "OpenSim.Services.UserAccountService.dll:UserAccountService"
AvatarService = "OpenSim.Services.AvatarService.dll:AvatarService"

; HGInventoryService is a public-facing inventory service that allows users to
; interact with their suitcase folder when on a foreign grid. This reuses the general inventory service connector.
; Hence, if the user has set up authentication in [Network] to protect their private services
; make sure it is not set here.
AuthType = None

;; Can overwrite the default in [Hypergrid], but probably shouldn't
HomeURI = "${Const|BaseURL}:${Const|PublicPort}"


; * The interface that local users get when they are in other grids.
; * This restricts the access that the rest of the world has to
; * the assets of this world.
; *



Was soll ich einrichten damir der Ordner Angezeigt wird und auch meine Ausserhakb grideinkäufe zu sehen sind ....
Dies sollte im OSG, metro und auch in anderen grids funktionieren, wo man dann hinspringt
Zitieren
#2
Der (meiner unbedeutenden Meinung nach absolut schwachsinnige) My Suitcase ordner gehört zum (von dir abkommentierten) HG 2.0
;;;LocalServiceModule = "OpenSim.Services.HypergridService.dll:HGSuitcaseInventoryService"
und wird bei HG 1.0 bzw. HG 1.5 nicht verwendet.
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
Zitieren
#3
(16.12.2018, 22:10)Anachron schrieb: Der (meiner unbedeutenden Meinung nach absolut schwachsinnige) My Suitcase ordner gehört zum (von dir abkommentierten) HG 2.0
;;;LocalServiceModule = "OpenSim.Services.HypergridService.dll:HGSuitcaseInventoryService"
und wird bei HG 1.0 bzw. HG 1.5 nicht verwendet.

Also ich probiere hier aus was hier am besten funktioniert...

Ich stehe hier mit Testava kein My Suitcase.... und mein Metro Ava, damit habe ich ein prim aufgestellt
Takle a copy ... kommt nichts an...
ist das prim zum verkauf als copy kommt es in den Objecte ordner
ist der Inhalt zum kauf kommt auch nichts in meinem INV an ....

darum suche ich nach einer "richtigen" einstellung

lg

nachtrag:
scheint wohl so das das hier ohne My Suitcace funktioniert

; For the InventoryServiceInConnector
;;;LocalServiceModule = "OpenSim.Services.HypergridService.dll:HGSuitcaseInventoryService"
;; alternatives:
;; HG1.5, more permissive, not recommended, but still supported
;;;LocalServiceModule = "OpenSim.Services.HypergridService.dll:HGInventoryService"
;; HG1.0, totally permissive, not recommended, but OK for grids with 100% trust
LocalServiceModule = "OpenSim.Services.InventoryService.dll:XInventoryService"

mit hinweis :not recommended, but OK for grids with 100% trust
Zitieren
#4
Falls du das nicht eh schon weißt: Metro hat HG 1.0 und benutzt selber keinen Suitcase-Ordner. Metro-Avas bekommen folglich erst dann einen My Suitcase-Ordner, wenn sie das erste Mal ein Fremdgrid mit HG > 1.0 besuchen. Dieser Ordner ist jedoch funktionslos, fremde Regionenserver können trotzdem auf das ganze Inventar zugreifen. Der Ordner soll nur eine gewisse Kompatibilität herstellen, weil Server mit HG > 1.0 (sofern nicht böswillig manipuliert) gar nicht versuchen würden, auf Ordner außerhalb von Suitcase zuzugreifen.

Da in Metro (und übrigens auch OSGrid) beliebige Fremde Regionenserver betreiben dürfen, deren RL Identität meistens den Betreibern nicht bekannt ist, kann dort keine höhere Sicherheitsstufe gefahren werden. Als Notbehelf wurde das Löschen gridseitig unterbunden, jemand könnte also das Inventar in Unordnung bringen aber nichts löschen.
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim.
Zitieren
#5
(17.12.2018, 10:47)Mareta Dagostino schrieb: Da in Metro (und übrigens auch OSGrid) beliebige Fremde Regionenserver betreiben dürfen, deren RL Identität meistens den Betreibern nicht bekannt ist, kann dort keine höhere Sicherheitsstufe gefahren werden. Als Notbehelf wurde das Löschen gridseitig unterbunden, jemand könnte also das Inventar in Unordnung bringen aber nichts löschen.
Meinst du das Löschen in den Mülleimer ? Dann brauche ich das Intentartool, dann kann ich auch in der robust.ini das löchen auch deaktivieren...:-)
Ist das tool irgentwo im Github zu finden ode muss ich mir dann selber son tool stricken :-)

Weil sonst brauche ich dan eigentlich nur ne php die ich aufm server lege die nur den Mülleimer leert
und einfachals halber würde ich auf meiner LoginSim einen Mülleimer hinstellen mit Hud " Jetzt Mülleimer entleeren? Ja Nein" >> die PHP führt dann den rest in der Mysql aus nach request !:-)

lg
Zitieren
#6
In der Metro haben sie es über die Metropolis-Webseite gelöst, nicht inworld. Ich bin in Metro nur normale Bewohnerin, weiß also auch nicht wie die Metro-Admins das technisch gestrickt haben.

Eine separate Webseite - https und mit bekannter Domain - bietet einen zweiten Kanal. Inworld einen Löschautomaten bereit zu stellen ist zumindest nicht ganz so sicher. Solange das eine Willkommensregion ist, wo niemand sonst Scripte laufen lassen darf oder Fake-Automaten rezzen darf, könnte das noch akzeptabel sein. Ich weiß ja nicht, wie groß dein Projekt ist. Ein persönliches Hobbygrid kann man einfach täglich als Festplatten-Snapshot vom Rechenzentrums-Tool sichern lassen und im Falle eines Hacks das Backup zurückspielen. Da lohnt sich Programmieren nur wenn es Spaß macht. Oder du sicherst dir täglich die Inventare weg.
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim.
Zitieren
#7
Hallo,
da ich gerne selber PHP, MySql... und natürlich auch LSL selber mir was zurechtprogrammiere hatte ich mal einen ansatz probiert....
Meie Abfolge war anhand der UUID den Trashfoldder ausfiindig zu machen, dann in halte mir anzeigen zu lassen, und dann noch die Unterordner mit inhalt, Unter unter ordner ...
Naja so oder so ähnlinc war mein ansatz....
Da ich aber gesehn abe das es sich mit dem Asset verknüpft hatte ich ein wenig Angst.... Nehmen wir mal an ich baue was, gebe es Avatar X, es zeigt zu AssetUUID XXX im MySql.
A. Ich lösche es per MySqlbefehl dann ist es auch für Avatar X nicht mehr verfügbar,
B. Ich Lösche die einträge ohne Asset.... dann ist es noch für Avatar X Verfügbar und ich hab es gelöscht... Avatar X löscht es auch und wir Haben einen unnützen Asseteintrag....

So war meine Idee, oder Problem Undecided

Meine Idee ist es ja, das es viel im Github gibt und sich evtl schon ein anderer mit dem Problem befasst hat und es mal da eingestellt hat...

lg
Zitieren
#8
(17.12.2018, 20:23)Mareta Dagostino schrieb: In der Metro haben sie es über die Metropolis-Webseite gelöst, nicht inworld. Ich bin in Metro nur normale Bewohnerin, weiß also auch nicht wie die Metro-Admins das technisch gestrickt haben.

Eine separate Webseite - https und mit bekannter Domain - bietet einen zweiten Kanal. Inworld einen Löschautomaten bereit zu stellen ist zumindest nicht ganz so sicher. Solange das eine Willkommensregion ist, wo niemand sonst Scripte laufen lassen darf oder Fake-Automaten rezzen darf, könnte das noch akzeptabel sein. Ich weiß ja nicht, wie groß dein Projekt ist. Ein persönliches Hobbygrid kann man einfach täglich als Festplatten-Snapshot vom Rechenzentrums-Tool sichern lassen und im Falle eines Hacks das Backup zurückspielen. Da lohnt sich Programmieren nur wenn es Spaß macht. Oder du sicherst dir täglich die Inventare weg.

Ich habe hier hier mein Grid ein wenig eingadamft..... fertige Regionen habe ich als OAR zusammengepackt und ins Metro gestellt da laufen dann Simulatoren die ans Metro gehängt sind.... Und da ich zwischendurch auch mal ein IAR mache kann kann ich jederzeit auch mein TestGrid(VorbereitungsGrid) platt machen....:-)
Also testen kann ich immer irgenwie.... aber es macht mir sorgen das meine MySql dumb.sgl 6 GB überschreitet.... und das zurücksichern sich immer schwieriger gestalltet....

lg
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  My Suitcase-Ordner nicht vorhanden Malira 7 2.797 04.01.2018, 19:56
Letzter Beitrag: Malira
  [Hypergrid] My Suitcase: Wie lösche ich da Items ? Bogus Curry 0 1.791 08.12.2010, 13:30
Letzter Beitrag: Bogus Curry

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste