Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Metropolis ohne PayPal
#31
Mareta
Zitat:Aber klar, bei Streitigkeiten wegen illegaler Objekte im Netz muss der Betreiber die streitenden Parteien bzw. deren Anwälte im realen Leben zusammenbringen.
Klingt erst mal in der Theorie logisch, aber kann man sich da denn überhaupt sicher sein, das wohl möglich nicht viel zu früh RL-Daten preisgegeben werden?


Mareta:
Zitat:Das kann man gut finden oder schlecht. Und mitten in der Umstellungsphase werden die Admins (also Techniker) jetzt richtig viel Arbeit haben und keine nennenswerte Zeit für gesellschaftliche Grundsatzdiskussionen haben.

Da stimme ich dir zu, das hätte Sinn gemacht, bevor die Ärmel hochgekrempelt wurden.
Ein Problem sehe ich dann allerdings, wenn genau wegen diesem Versäumnis im Vorfeld die Techniker, wenn sie nach getaner Arbeit ihre Köpfe raus strecken, in leere Hallen blicken.
Na ja, wir werden sehen, kann ja auch alles ganz anders kommen.
[-] The following 3 users say Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Anachron, Bogus Curry, ska skaduwee
Zitieren
#32
(07.02.2019, 18:37)ska skaduwee schrieb: für meinen ava ist es auf alle fälle zu spät, es sind dinge vorgefallen die mich veranlassen metro nicht mehr zu betreten. ich hatte versucht das im metroforum bekannt zu geben, wurde gelöscht und ich will auf keinen fall metro irgendwie schaden. falls alle weglaufen will ich nicht die schuld tragen. es könnte allerdings an mangelnder kommunikationskultur liegen.

Ich hatte es gelesen und dir auch meine Meinung per PN geschrieben ^^
Ich hattre auch einige schrreiberei mit L. und da hies es nur PayPal ist Abschreckung in Kurz ausgedrückt...
[-] The following 1 user says Thank You to brenner23 for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#33
(07.02.2019, 20:18)Leora Jacobus schrieb: Also ich habe für 3 Alts je 5 € per Paypal an Metro bezahlt und finde das völlig OK. Früher hatte ich ihnen (ohne eine Region dort zu haben) gelegentlich 20 € gespendet (so ca. 1x pro Jahr). Das wäre wieder fällig gewesen, aber DAS habe ich mir daraufhin gespart. Die neue Art der Finanzierung finde ich generell fair und akzeptabel. Die Avatare zahlen für's Umziehen auf den neuen Server, die Leute die andocken wollen, zahlen auch was, aber alle sooo kleine Beträge daß sich echt niemand beschweren kann.

Was ist übrigens schlimm daran ein Paypal Konto zu haben?
Ich habe seit Jahren eines und finde das enorm praktisch zum zahlen im Internet.

Und wer das partout nicht willl, dem stehen ja jede Menge andere Grids zur Verfügung - und dann per Hypergrid nach Metro, wenn man dort Bekannte hat oder points of interest.

Spenden finde ich volkommen legitim aber eine "Zwangsgebühr"pro Avatar und Sim(slots) pro Sim die man anbinden will 1,50 ... naja ... ist schon ein harter schlag für leute die freiwillog Spenden"wollen" oder es tun.

Ausserdem ist der Ansturm auf das Metro dann etwas gedämpfter wenn Jede Registrierung Geld kostet...

Ein Punkt wäre da noch... Die sind ja so gegen MoneySysteme, das liest man ja immer wieder in dem forum, also wenn irgenwann Die betreiber von Sims Spendenboxen aufstellen "Die sim ist schön, Du willst das die sim erhalten bleibt, dann spende doch an Simbetreiber@domain.tld. Damit hilfst du uns... "
so oder do ähnlich oder es werden Preisschilder an die Objekte gehängt die vorher Copy waren...
Soviel zum Thema Geld ! Confused

(08.02.2019, 09:01)Dorena Verne schrieb: Das alles heißt natürlich nicht automatisch, ich wäre mit allen Entscheidungen der dortigen Gridverwaltung einverstanden.
Das wärs es ja noch Hiermit bin ich 100% einverstanden Harken setz ! :-)

(08.02.2019, 12:18)Leora Jacobus schrieb:
(07.02.2019, 23:55)Anachron schrieb: ...Und wieder jemand der es nicht verstanden hat, warum wir für unser Recht auf Datenschutz eintreten müssen. "Wer nichts zu verbergen hat, muss sich auch keine Sorgen machen." ist ein sehr schlechtes Argument, denn es geht nicht darum "etwas verbergen" zu können, sondern darum eine Privatsphäre zu haben.

Ich verstehe durchaus, was Du meinst und ich bin im Grunde deiner Meinung. Ich verabscheue all diese Datenkrakeritis und wo ich das relativ leicht kann, da vermeide ich sie. Ich bin nur nicht um dieser abstrakten Überlegungen willen bereit, tatsächliche Nachteile und Unbequemlichkeiten in Kauf zu nehmen.

"Privatsphäre" ist ein tolles Wort und die will natürlich jeder haben, genau wie gute Luft und grüne Blätter an den Bäumen. Politische Unterschiede ergeben sich nur dann, wenn man diskutiert, auf was man alles verzichten würde um das zu bekommen bzw. zu schützen. Natürlich wünsche ich nicht, daß Nacktphotos von mir öffentlich verbreitet würden, selbst wenn ich (noch) so jung, schlank und hübsch wäre wie mein Avatar. Aber dagegen hilft eines: sich nie nackt photografieren klassen!! So habe ich es lebenslang gehalten und selbt mein Ehemann konnte mich da nicht umstimmen. Wink

Was wollen die "Datenkraken" denn von uns? In der Regel doch nur eines: unsere Vorlieben erforschen, damit sie uns mittels Werbung als zu scherende Schafe irgendwelchen Anbietern von Waren in's Netz jagen können. So what? Ich brauche das Zeug ja nicht zu kaufen. Werbung ist immer lästig, egal ob sie "maßgeschneidert" ist oder nicht und ich ignoriere sie grundsätzlich.

Und politisch? Wenn Parteien mich ausforschen um mir dann "maßgeschneiderte" Argumente zukommen zu lassen? Wiederum so what? Ich kriege sowieso dauernd blabla das meiner Weltaschauung entspricht ... oder noch ein ganzes Stück extremer ist ... und ich klicke es weg oder lese es kritisch oder manchal googele ich es auch nach, ob die Facts auch in seriösen Quellen erscheinen. Meine Wahlentscheidung beeinflußt sowas nicht die Bohne!

Nachtrag dazu...
Kurz gesagt:

Also was ich damit sagen will die Datensammlerei kann auch arg nach hinten losgehen...Wenn man zufälig das was du mal getan hast dir später auf die Füße fällt ...

Du sagtst der Krankenkasse das du Nichtraucher bist , die finden aber ein altes Bild von dir bei Facebook mit Zigarette... Beiträge gehen hoch ! Als Beispiel...

Ich hoffe es kommt an was ich damit sagen will :-)



Ich hoffe meine Beiträge werden Zusammengefasst :-Angel
[-] The following 1 user says Thank You to brenner23 for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Metropolis Landmarks Klarabella Karamell 0 536 05.03.2019, 21:14
Letzter Beitrag: Klarabella Karamell
  Forenumzug im Metropolis Grid Mareta Dagostino 7 4.552 05.07.2017, 13:37
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Atacke gegen das Metropolis-Grid Dorena Verne 36 32.446 10.12.2014, 20:51
Letzter Beitrag: Bogus Curry
Heart Metropolis ist zurück!!! Dorena Verne 16 13.627 21.05.2013, 10:19
Letzter Beitrag: Uwe Furse
  Userinvasion im Metropolis Grid LyAvain 90 74.587 26.02.2013, 00:28
Letzter Beitrag: LyAvain

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste