Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
VR Brille und erste Erfahrungen (vielleicht)
#1
Hallo zusammen ;D

Bin echt am überlegen, ob ich mir eine VR Headset zulegen soll. Diese Art intressiert schon sehr, nicht wegen der Spiele, eher wegen der Virtuellen Welten. Daher soll dieser Thread so ein Art Platzhalter sein. Ganz dazu entschlossen, hab ich mich noch nicht ;D

Aber vielleicht spielt ja der eine oder andere mit dem Gedanken oder hat vielleicht sogar eine ;D Dann könnte man diesen Thread wie gesagt als Erfahrungsaustausch sehen ;D

Bitte keine Diskussion über das Für und Wider über VR und überhaupt hier betreiben, danke ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
[-] The following 1 user says Thank You to Bogus Curry for this post:
  • Rubeus Helgerud
Zitieren
#2
Ich würde auch zu gerne einmal unsere virtuellen Welten mit so einer VR-Brille durchstreifen.... Am besten noch auf einem Super PC - alles auf höchster Grafikstufe... :-)

Im "kleinen" kann ich das mit einer dieser VR-Kisten in denen man das Smartphone einpackt - Die Filme/Bilder sind gar nicht mal so schlecht - aber diese Halterung ist mehr als unbequem und es drückt unverschämt stark auf die Nase - leider...
[-] The following 2 users say Thank You to Rubeus Helgerud for this post:
  • Bogus Curry, Pius Noel
Zitieren
#3
Auch mich hat es immer wieder mal gereizt mir ein VR Headset zuzulegen, aber der Preis und die sonstigen Anforderungen haben mich bisher daran gehindert. Als ich mir heute eine grössere SSD für mein Linux holte, hatte der Händler gerade eine Oculus Go 64 GB zum Preis von CHF 229.- (statt CHF 299.-) im Angebot.

Fast hätte ich zugeschlagen. Die Oculus Go wird als eigenständiges VR-Headset ohne Verbindung mit PC oder Kabeln angepriesen. Ohne PC? Das hat mich dann doch stutzig gemacht.

Zuhause habe ich mich mit Hilfe von Google schlau gemacht. Und es ist, wie ich erwartet habe. Ohne PC mit entsprechender Hardware und einem leistungsfähigeren VR Headset bist du bei Sansar, High Fidelity oder Sinespace offenbar einfach nicht dabei. Vorläufig werde ich somit weiterhin ohne das eindrückliche Erlebnis, das eine 3D-Brille bietet, durch die virtuellen Welten reisen.
[-] The following 1 user says Thank You to Pius Noel for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#4
Hallo Pius ;D

Ich hab mir nun die Oculus Quest bestellt, auch ne Standalone Headset. Die Quest wird wohl von Hifi unterstützt, mal schaun wie gut oder schlecht ;D Die Brille soll morgen ankommen *gg
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#5
Hallo zusammen ;D

So hab das VR Headset Oculus Quest heute bekommen und kurz getestet. Ich kam mir vor, wie vor 2006 in SL, als ich das erstemal da mich eingelogg *gg Ist ziemlich ungewohnt das ganze, aber denke der nächste Schritt. Leider ist das nicht grade Billig, damit noch nicht massentauglich, wenn da nochwas drehen können, dann könnte man echt was mit VR werden.

Aber denke das wird noch ein paar Jährchen dauern ..

Was die benutzen von Chats und Virtuellen Welten angeht, da hab ich mal JanusWeb wieder ausgegraben und hab den Entwickler mal direkt gefragt und er bejahte, das die Quest unterstütz wird. Ich werds mal testen und hier berichten ;D
Aber in Hifi werde ich das ganze natürlich auch testen ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
[-] The following 1 user says Thank You to Bogus Curry for this post:
  • Pius Noel
Zitieren
#6
Ich kann mir absolut nicht vorstellen, wie das funktionieren soll. Mag ja eine tolle Optik sein, aber wenn ich das Ding auf der Nase habe, kann ich nicht mehr tippen - bin ja keine Sekretärin, die das blind beherrscht. Selbst die Maus zu finden und zu bedienen fände ich da eine Herausforderung.
Überhaupt, wie bewegt man sich da in der Welt Huh
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
[-] The following 1 user says Thank You to Anachron for this post:
  • Pius Noel
Zitieren
#7
(24.08.2019, 08:45)Anachron schrieb: Ich kann mir absolut nicht vorstellen, wie das funktionieren soll. Mag ja eine tolle Optik sein, aber wenn ich das Ding auf der Nase habe, kann ich nicht mehr tippen - bin ja keine Sekretärin, die das blind beherrscht. Selbst die Maus zu finden und zu bedienen fände ich da eine Herausforderung.
Überhaupt, wie bewegt man sich da in der Welt Huh

Dazu kann ich selbst noch nicht viel dazu schreiben, da ich die Brille ja erst seit gestern hab ;D Denke aber jeder sollte sich selbst ein Bild von dem ganzen machen, dieses VR Welt zu beschreiben ist nicht ganz so leicht.
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
[-] The following 1 user says Thank You to Bogus Curry for this post:
  • Pius Noel
Zitieren
#8
Es gibt ein paar "Let's play" Videos auf YouTube. Vielleicht hilft das jenen etwas, die so eine Brille gerade nicht da haben Wink ... zumindest um zu verstehen, wie es funktioniert. Ich kam jedenfalls so gut klar mir das vorzustellen. Die emotionale Wucht kommt da natürlich nicht rüber. In manchen Großstädten gibt es 3D Spiele in Spielcasinos oder auch Läden, wo man mal eine Brille aufsetzen kann. (Natürlich nicht mit HiFi, sondern halt mit irgendwas.)

https://www.youtube.com/watch?v=szGMloGGVIA
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim.
[-] The following 2 users say Thank You to Mareta Dagostino for this post:
  • Bogus Curry, Pius Noel
Zitieren
#9
Smile 
@ Bogus
Interessant, bin gespannt auf Deine Berichte.
Falls mit HiFi Hight Fidelitiy gemeint ist, da bist du leider zu spät dran.
Nachzulesen bei Echt Virtuell von Maddy:
z.b
https://echtvirtuell.blogspot.com/2019/0...htung.html

Was ich bisher so gesehen habe , ist mir zu mühsamWink Mit der Brille aufm Kopp (womöglich noch Unwohlsein),
die Controler (oder wie diese Dinger heissen) in der Hand, stehend vor dem PC hin und herlaufen und/oder zu fuchteln. Das wäre nix für mich Smile)
Wahrscheinlich ziemlich viele Stecker und Kabel ? Dann werden noch Daten ausgelesen über mein Alter, Größe Gewicht ?! (habe ich mal irgendwo gelesen und ist Hörensagen, habe keine Quelle, würde mich aber nicht wundern)
Allerdings bin ich mit den verschiedenen Möglichkeiten nicht sehr vertraut.
Wollte abwarten, bis sich das technisch weiterentwickelt hat. Dann könnte sich bei mir wirklich verstärkt Interesse entwickeln.
[-] The following 1 user says Thank You to Moe McAlpine for this post:
  • Pius Noel
Zitieren
#10
Hallo Moe ;D

Also was die Ausrichtung von Hifi angeht, da bin ich vielleicht zu spät. Aber ich hab mir die Oculus Quest geholt, so das ich nicht auf den PC angewiesen bin. Dazu kommt, das ich im Forum von Hifi vereinzelt doch Postings gefunden hab, die darauf schliessen, das die Entwickler die VR-Brillen nicht ganz aufgegeben haben.

Aber in moment warte ich noch ab, da mir eh zu warm ist, das Teil auf der Nase zu tragen ;D Ich will mir auch noch passendene Linsen holen, da ich ja Brillenträger bin. Zu den Kabelsalat muss ich sagen, es gibt keines. Ich brauch nur ein Kabel zum Aufladen und das wars ;D Man muss nicht alles glauben was so in den Medien geschrieben steht ;D Das war schon zu SL Zeiten so, denke das ist auch so bei Hifi so.
Mich intressieren ja auch noch Spiele, die auf VR basieren und da gibt es doch einige, die sehr intressant sein können. Ach und man muss nicht unbedingt Stehen, es geht auch im Sitzen ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
[-] The following 1 user says Thank You to Bogus Curry for this post:
  • Pius Noel
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste