Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abkündigung von Windows 7(Sesond Life)
#1
Maddy:
Zitat:Im Januar 2020 wird Microsoft den Support für Windows 7 beenden. Zur gleichen Zeit wird auch Linden Lab den Support für Nutzer mit diesem Windows einstellen. Allerdings wird das Einloggen in Second Life nicht blockiert. Nur reagiert Linden Lab dann eben nicht mehr auf Fehler, die unter diesem Betriebssystem in SL passieren.

Ebenso werden neue Viewer auch nicht mehr auf ihre Lauffähigkeit unter Win 7 getestet. Und Tickets von Win 7 Nutzern werden nicht mehr bearbeitet. Empfohlen wird von Oz ein Upgrade auf Windows 10. Laut Oz sind aktuell noch 12% aller Second Life Nutzer mit Win 7 unterwegs, was er als ziemlich viel bezeichnet. Zum Schluss sagte Oz dann noch, dass durch das Auslaufen von Win 7 endlich auch die 32‑Bit Systeme verschwinden, was eine gute Sache wäre.
Quelle: http://echtvirtuell.blogspot.com/2019/12...ember.html

Wäre nicht erstaunlich wenn dann Viewer , CoolVL und Singularity usw. bald nachziehen werden.
Zitieren
#2
Maddy schrieb:...Zum Schluss sagte Oz dann noch, dass durch das Auslaufen von Win 7 endlich auch die 32‑Bit Systeme verschwinden, was eine gute Sache wäre.

(15.12.2019, 16:25)Dorena Verne schrieb: Wäre nicht erstaunlich wenn dann Viewer , CoolVL und Singularity usw. bald nachziehen werden.

Wie schön wäre das denn! Endlich kein Gewürge mehr mit irgendwelchen uralten 32-Bit-Bibliotheken im 64-Bit-Ubuntu. Smile
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste