Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einfaches Prog für Platten
#1
Huhu ich nerv schon wieder  Smile
Ich will ganz simple Platten mit Löchern und Aussparungen machen, gibts da denn ein einfaches Programm mit dem ich das schnell hinkriege?
LG Reb
Leider ist meine Signatur ausserhalb Sachsens nicht verfügbar.
Zitieren
#2
Hallo Rebekka ;D

Das geht eigentlich sehr simple mit einer Texture. Man nimmt sich eine Texture von grösse 256x256 oder 512x512, einen hintergrund der transparent ist und darin erstellt man kreise oder halt rechtecke, wie man sie halt braucht. Das ganze speichert man als *.TGA ab, diese lädt man hoch und legt man sie auf ein prim ;D Und so hat man ein Brett mit löcher oder aussparungen.

Du kannst jedes Grafikprogram benutzen, das Ebenen erstellt. Ich nehme meist dazu Gimp.

Hoffe damit geholfen zu haben ;D
Zitieren
#3
Danke aber das sind ja dann kein richtiges Löcher, nur durchsichtig an den Stellen. Ich brauch aber richtige Ausschnitte.
LG Reb
Leider ist meine Signatur ausserhalb Sachsens nicht verfügbar.
Zitieren
#4
Hmm .. dann gbts noch die Möglichkeit das du im Prim ein Art "Hollow" erstellen kannst. Das problem ist aber du kannst da nur ein loch "reinbohren"

Natürlich kannst auch versuchen mit Blender dir was zu erstellen und das zu sculpen, aber da bin ich selbst noch nicht soweit ;D
Zitieren
#5
Notfalls muss man die Platte halt aus mehreren Prims mit Loch drin zusammensetzen. Primsparprobleme gibts ja bei uns nicht, ist das halt nur Arbeit....
Pubertät is nix gegen das, was einem im Alter widerfährt!


dorenas-world.de:8002:bella klara
Zitieren
#6
Nur wie krieg ich da halbrunde Löcher zusammen?
Leider ist meine Signatur ausserhalb Sachsens nicht verfügbar.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste