Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lys Insel - "Eine Hommage an Amazonien"
#1
Hallöle...

Ich möchte auch hier mal mein Inselprojekt vorstellen. Dorena hat ja schon einen kleinen Reisebericht geschrieben, aber der eigentliche Enstehungsprozess ist bisher nur in unserem RP Forum und im Fairforum zu lesen. Daher werde ich das Projekt auch hier einstellen... Viel Spass beim Lesen

Liebe Grüsse
Ly

Beitrag vom 23. Juni 2011...

Aus einer Idee nach dem Motto: "He, da kann man ne eigene SIM hochfahren und andocken!" ist ein kleines Projekt geworden. Und dieses Projekt im OS Grid will ich hier mal vorstellen.

Eine leere SIM...


Edit:

Nach einigen Missverständnissen habe ich den Beitrag ein zweites Mal reingestellt...

Entstehung meiner Insel - Klappe die Zweite

Und hier die Hypergrid Adresse der Insel:
secondlife://hg.osgrid.org:80:Lys%20Insel/

Ich freue mich immer über Besuch
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#2
Whow,..toller Thread macht Spaß zu lesen.Smile
Ich hoffe du hälst uns weiter auf den laufenden LySmile
Ah,..nur eines. Bilder bitte net breiter als 800Wink
Zitieren
#3
Na super, da das Forum die einzelnen Beiträge zu einem einzigen zusammenfasst kann ich das nicht mehr editieren... Mehr als 30 Bilder sind nicht erlaubt... Dodgy

Also hilft nur löschen und völlig neu aufbauen. Ich muss auch alle Bilder neu skalieren und hochladen.

Ich mach es anders... Ich verlinke den Beitrag im Amazonenforum, es ist sonst eine Höllenarbeit alle Bilder nochmal anzufassem. Ich hoffe, das ist Ok so... Neue Berichte werde ich natürlich auch hier reinstellen. Smile
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#4
Du könntest ein Flickr-Account anlegen und die Bilder Hochladen, wie sie sind. Flickr bietet dann verschiedene Formate zum einbinden in Foren.
Zitieren
#5
Ich habe nen Image Shack Account und dort sind die Bilder bereits hochgeladen nur leider 1024 und 1200 Bildpunkte breit, da das RP Forum ne verkleinerte Bildvorschau zeigt und wenn man es anklickt vergrössert.
Ich möchte mir die Arbeit ersparen alle Bilder nochmal hochzuladen und neu einzubinden, sozusagen alle Beträge völlig neu zu machen... Da sitze ich mehrere Stunden dran. Die Beiträge per Copy and Paste hier reinzustellen hat schon lange gedauert...
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#6
Och nööö,..so war das auch net gemeintUndecided

Hättest sie natürlich lassen können,..das war mehr generell gemeintSad
Zitieren
#7
Oki... Dann Lys Insel, die Enstehungsgeschichte - Klappe, die Zweite! Wink Find ich auch schöner so, als einfach nur nen Link versetzen...

Viel Spass beim Lesen...

Beitrag vom 23. Juni 2011...

Aus einer Idee nach dem Motto: "He, da kann man ne eigene SIM hochfahren und andocken!" ist ein kleines Projekt geworden. Und dieses Projekt im OS Grid will ich hier mal vorstellen.

Eine leere SIM...

[Bild: amazonienii001.jpg]

Also zuerst eine Insel ein paar Palmen und ne Hängematte hingebaut. Ein kleiner Platz zum Entspannen.

[Bild: amazonienii002.jpg]

Da hat man nun ne SIM, was macht man damit. Mit Prims vollstapeln, klar. Aber wie? Also fing ich ganz klein an...

An die Insel wurde noch etwas angebaut. Und darauf ein Plätzchen zum tanzen und treffen, sozusagen die OOC Taverne.

[Bild: amazonienii003.jpg]

Irgendwie geisterte mir die Geschichte im Kopf herum, Amazonien ist eine Insel. Tja, wie würde Amazonien auf einer Insel aussehen? Da kam die Idee Amazonien in Miniatur zu bauen. Also wurde ein Atoll aus dem Meeresboden gestampft. Die Form entstand während der Bauens und dann kam so nach und nach, wo was hinsollte. Ich wollte alles unterbringen. Wald, Wildnis, Sumpf, den Tempel, das Dorf, den Fluss, Strand, Bucht, Klippen, Vulkan, Sanctum samt Garten, Hafen und was man sonst noch so brauch. Wink

[Bild: amazonienii005.jpg]

Mit dem Hafenbereich und dem Mittelpunkt und Ankunftsplatz der Insel fing ich an.
Dann legte ich den Fluss an und liess ein wenig Grün wachsen.

[Bild: amazonienii007.jpg]

Der Tempel stand auch schon recht schnell an dem Platz wo er hin sollte. Weit weg von allem, irgendwo in der Natur. Ein Strand wurde auch noch angebaut, da wo das Dorf mal stehen soll.

[Bild: amazonienii006.jpg]

Die Idee auf dem langen Weg zum Tempel den Sumpf zu machen, kam ich als ich beim Terraforming mit einem Mal Wasser auf dem Land hatte. Also senkte ich das Land noch etwas weiter ab und machte eine Sumpflandschaft draus. Ein Steg der durch den Sumpf führt sorgt für trockene Füsse beim durchqueren.

[Bild: amazonienii008.jpg]

Nun nahm ich das eigentliche Dorf in Angriff. Baumhaus? Im OS Grid? Was ist das denn? Nach langem Suchen fand ich eins, aber das sah so Sch... aus, dass ich die Idee es zu verwenden gleich wieder verwarf. Also einen Baum genommen, zerlegt und ein Baumhaus draus gebaut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen finde ich (ein kleines Bisschen stolz drauf ist).

[Bild: amazonienii009.jpg]

Die Hütten wurden variiert und auch welche mit grünem Laub gebaut, sowie eine niedrige Version. Schliesslich alles mit Bäumen, Grünkram und Ausstattung verschönert.

Das Dorf musste alles haben was man so brauch... Also wurde fleissig gesucht. Fehlt noch einiges, aber Grundausstattung ist da.

[Bild: amazonienii021.jpg]
Der Dorfplatz.

[Bild: amazonienii022.jpg]
Die (Freiluft)Schmiede.

[Bild: amazonienii025.jpg]
Das Haus der Dorfältesten.

[Bild: amazonienii023.jpg]
Die Dorfküche und der Treffpunkt (Sitzgelegenheiten fehlen noch). Der Suppentopf gibt Suppenschüsseln mit Animation aus. Smile

[Bild: amazonienii024.jpg]
Blick Richtung Strand.

[Bild: amazonienii026.jpg]
Der Strand.

[Bild: amazonienii019.jpg]
Der Fluss von der Brücke aus.



Als nächstes dachte ich, an einem Sumpf wohnt die Schamanin/Heilerin, als muss da auch ein Haus hin. Ein wenig "Garten" drum herum (Rosen kommen noch) und dann das ganze in den Wald übergehen lassen.

[Bild: amazonienii017.jpg]

Der Weg zum Tempel sollte lange durch Natur führen und ich wollte richtigen Wald haben. Also suchte ich lange nach schönen Bäumen und fand schliesslich die 2 Prim Lösung. So wurde der Wald schön dicht.

[Bild: amazonienii011.jpg]

[Bild: amazonienii013.jpg]
Blick von der Tempellichtung in den Wald

Zum Tempel hin geht das ganze in eine Lichtung über. Ein alte Baum direkt beim Tempel war mir wichtig. Es ist eigentlich eher eine Art offene Schrein, aber bei einem naturnahen Volk mit Verbindung zu den Elfen fand ich das Stimmig.

[Bild: amazonienii012.jpg]
Blick aus dem Wald zum Tempel.

[Bild: amazonienii015.jpg]
Die Lichtung mit dem Tempel.

Der Hafenbereich ist schon als Landepunkt eingerichtet.

[Bild: amazonienii028.jpg]

Vom Hafen aus kommt man zum zentralen Platz, von dem aus es ins Dorf und zur Taverne geht.

[Bild: amazonienii029.jpg]

[Bild: amazonienii030.jpg]

Soweit der Stand der Dinge. Die Insel im jetzigen Zustand als Totale.

[Bild: amazonienii031.jpg]

Der gesamte Nordwestteil mit Vulkan ist noch unfertig. Oben auf das Hochplateau kommt das Sanctum hin, nur zu erreichen über einen schmalen Pfad vom Dorf am Vulkan entlang.

[Bild: amazonienii033.jpg]

Der Vulkan ist zwar schon mit Lava bestückt und glüht vor sich hin, aber Rauch fehlt noch.

[Bild: amazonienii032.jpg]

Auch die Küste an den Felsen ist schon mit Gischt versehen, allerdings fehlt noch der Sound.
Alle bebauten Ecken der Insel sind soweit schon mit Sound versehen, ausser alles was mit Wasser zu tun hat (Wasserfall, Brandung etc...).

Ob diese Insel der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird ist noch fraglich. Ich habe einfach nur Spass an meinem "MiniAmazonien". Hier kann ich mich Bautechnisch einfach austoben und das Ganze auch noch Kostenfrei, da die SIM auf meinem Rechner zu Hause läuft.
Vielleicht dient das Ganze ja irgendwann als Amazonien Informationspunkt im Open Grid, wobei in den einzelnen Häusern Informationstafeln über die einzelnen Kasten aufgestellt werden könnten und über das Land selber... Aber das muss Atrista entscheiden. Zur Zeit ist die Sim nicht der Öffentlichkeit zugänglich. Auf Anfrage kann ich den TP allerdings gerne aktivieren falls jemand mit dem Ava im OS Grid vorbeikommen will (vorausgesetzt dieser jemand hat einen Account im Open Grid).

Ich habs gemerkt... Einmal Amazone, immer Amazone. Big Grin
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#8
Diesmal klick ichs nur, sondern sags auch: Danke :-)
Zitieren
#9
du arbeitest da auch bis ins kleinste Detail... die Bilder sind auf jeden Fall sehr schön Smile
Zitieren
#10
Danke Smile Ja, ich bin Detailverliebt, was sich auch in den FPS niederschlägt. Die GraKa hat ordentlich zu tun.

Also nach dem kurzen "Rausschmiss" weiter im Text...

Beitrag vom 27. Juni 2011...

So... Noch nicht mal fertig und schon ein Update... Habe das "moderne" Schiff aus dem 13.-14. Jahrhundert gegen einen Katamaran mit Lateiner-Segel ausgetauscht. Ist irgendwie stimmiger.

[Bild: amazonienii037.jpg]


Ausserdem habe ich heute den Grundstein für ein Gebäude gelegt, das man "Sanctum" nennen könnte.

[Bild: amazonienii034.jpg]


Man beachte die Primgrösse... Nix Megaprim. Ein Prim darf 256m x256m x256m gross sein. Das spart Prims ohne Ende. Smile

[Bild: amazonienii035.jpg]


Die ersten Wände und Pfosten werden mit "Hilfswänden(Linien)" gesetzt... CAD in 3D...

[Bild: amazonienii035b.jpg]


Ein Balken mit 25m Länge ist kein Problem.

[Bild: amazonienii036.jpg]


Ausserdem habe ich die Bekanntschaft mit einem Bastler gemacht, der Tiere baut. Vögel und Fische, die sich selbstständig über die SIM bewegen. In 2 Std. viel erreicht, reicht für heute. Wink

Beitrag vom 28. Juni 2011...

Gestern bekam ich von Atrista das offizielle OK für meine SIM im OS Grid. Ich danke ihr für das Vertrauen mich auf Amazonien beziehen zu dürfen. Smile

Deswegen habe ich auch heute ne Gruppe gegründet. "Amazonen im OS Grid"... Wenn eine Amazone dieser Gruppe beitreten möchte, einfach ne IM schicken. So können wir Kontakt halten. Desweiteren ist meine SIM ab heute Gruppenland.

[Bild: amazonienii038.jpg]

Ausserdem ist die SIM, wenn sie hochgefahren ist für den TP freigegeben. Damit ist "Lys Insel" nun offiziell freigegeben. Danke Atrista. Smile

Beitrag vom 01. Juli 2011...

Ich habe heute mal das wechselhafte Wetter genutzt und etwas an meinem Inselprojekt weiter gebastelt...

Das Sanctum ist bis auf den Keller und die Inneneinrichtung fertig.

[Bild: amazonienii039.jpg]

[Bild: amazonienii040.jpg]


Die kleine Steinbrücke über den Fluss habe ich durch eine Holzbrücke ausgetauscht.

[Bild: amazonienii043.jpg]


Der Koch- und Versammlungsbereich im Dorf ist fertig...

[Bild: amazonienii042.jpg]


Hinter der Brücke beginnt der Landwirtschaftsbereich. Eine Pferdeweide ist für Amazonen unerlässlich...

[Bild: amazonienii044.jpg]


Etwas weiter Richtung Süden steht die Mühle. Die Prims konnte ich aus SL exportieren, die Texturen und die Scripte musste ich neu machen. Trotzdem sparte es eine Menge Arbeit.

[Bild: amazonienii046.jpg]

Hier leben auch noch einige Tiere.

[Bild: amazonienii045.jpg]

Wie ich den Rest der Ecke gestalte, weiss ich noch nicht. Aber irgendwo müssen die Späher auch noch ne Ecke bekommen.


Da ich echt Mühe hatte vernünftige flache Schuhe zu bekommen, habe ich das erste Mal aus Sculpted Prims selber welche gebastelt. Sie sind ganz annehmbar und für ein Erstlingswerk bin ich stolz drauf. Wink Besser als viele Schuhe, die es im OS Grid so gibt. Neben einigen anderen selber gebastelten Sachen biete ich sie auf einem Marktkarren an.

[Bild: amazonienii041.jpg]


Wieder einiges geschafft... Aber für heute soll es gut sein.

Beitrag vom 02. Juli 2011...

Ich habe mal einige Bauwerke aus SL exportiert. Der Singularity Viewer hat ein Exporttool. Es werden zwar nur die Prims ohne Texturen exportiert, es sei denn es sind eigene, aber das spart schon eine Menge Arbeit.

[Bild: snapshot067.jpg]


Der Wachturm dient jetzt als Leuchtfeuer an der Nordspitze.

[Bild: snapshot068.jpg]


Der Rohbau des Späherhauses steht auch schon... Sanctumsgarten und Keller fehlen noch, der Weg zum Sanctum muss noch gestaltet werden, Dann ist Feintuning angesagt.

Edit: Es ist die Südwestspitze mit dem Leuchtfeuer ... Irgendwie habe ich die Himmelsrichtungen noch nicht drauf. :oops:

Beitrag vom 04. Juli 2011...


So, die Späher haben auch ne Heimat... Ich habe gestern noch mal 2 Std. gebastelt und das Späherhaus fertig gebaut, was an das Kartenhaus in Amazonien angelehnt ist. Die Bibliothek ist auch schon eingebaut. Der Rest fehlt noch.

[Bild: amazonienii047.jpg]

[Bild: amazonienii048.jpg]

Die Tiere sind etwas umgezogen und es wurden Felder angelegt...

[Bild: amazonienii049.jpg]

Oben über dem Feld sieht man das Sanctum... Da fehlt noch der Garten und der Weg vom Dorf dort hin...

So, aber heute werde ich mal wieder Späherberichte schreiben... Habe schon genug gebaut die letzte Zeit...

Beitrag vom 06. Juli 2011...

Beitrag vom 06. Juli 2011...

Da ich noch hell wach war, habe ich etwas weiter gebastelt.

Das Späherhaus ist fertig eingerichtet... Das wird wohl das einzige Haus sein, was ich so detailverliebt einrichten werde. Sozusagen mein Heim auf meiner Insel.

[Bild: amazonienii050.jpg]

[Bild: amazonienii051.jpg]


Hier nochmal eine Totale der Insel im jetzigen Zustand.

[Bild: amazonienii053.jpg]


Nachdem ich mir noch ein Schlaf-Fell gebaut habe, habe ich sozusagen endlich im OS Grid ein zu Hause. Eine erschöpfte Amazone geht nun ins Bett.

[Bild: amazonienii052.jpg]


Gute Nacht... *schnarch*

Beitrag vom 07. Juli 2011...

So, ich erreiche die Zielgerade, was die Landschaftsgestaltung angeht...

Der Weg zum Sanctum führt vom Dorf aus in abenteuerlicher Weise am Vulkan entlang zum Sanctumsgarten.

[Bild: amazonienii054.jpg]

[Bild: amazonienii055.jpg]

[Bild: amazonienii056.jpg]

Der Sanctumsgarten ist auch soweit fertig.
Im Garten läd ein Badesee zum Bad ein. Durch den Vulkan wird er mit warmen Wasser gespeist...

[Bild: amazonienii059.jpg]

[Bild: amazonienii057.jpg]


Ein Pavillon für feierliche Anlässe draussen im Freien und zum Empfang für Gäste.

[Bild: amazonienii058.jpg]

[Bild: amazonienii060.jpg]


Vom Pavillon aus führt der Weg zum Sanctum.

[Bild: amazonienii061.jpg]

Bis auf den Sanctumskeller (mir fehlen noch antike Wandtexturen) ist die Insel soweit fertig. Die Wohnhäuser im Dorf und die Heilerhütte sind bewusst leer gelassen. Auch das Sanctum ist bis auf die Grundausstattung (Throne) leer. Da die SIM ja als Information über unser RP dienen soll, werde ich dort Tafeln und NC Giver installieren. Die Art, wie ich diese Infotafeln gestalten werde ist noch nicht ganz klar.
Wer mal im OS Grid vorbeischaut und die Insel ansehen möchte ist willkommen. Sollte ich gerade in SL sein, fahre ich die SIM runter und wenn ich im OS Grid on bin, dann kann es auf der SIM etwas stärker laggen, da ich nur ne 2000er DSL Leitung habe. Eine Erhöhung des Uploads und eventuell ein alter PC als SIM-Server ist schon mal ins Auge gefasst worden.

Beitrag vom 09. Juli 2011...


So, nun ist der Keller der Sanctums auch fertig und birgt ein Geheimnis...

[Bild: amazonienii062.jpg]

Nun ist die Insel soweit von der Gestaltung her fertig. Nach und nach werde ich versuchen Infopunkte zu installieren, wo über unser RP, die einzelnen Kasten und Amazonien an sich informiert wird. Ich möchte damit unser aller Hobby im OS Gris vorstellen und für die Amazonen ein Domizil bieten. Wer in der Gruppe ist, kann rezzen und sich so im Dorf z.B. ein Heim schaffen. Da aber bisher bis auf eine alle Amazonen im OS Grid ne eigene SIM haben, bzw. noch eine hosten wollen, werden es wohl nicht viele. Aber alle, die kein eigenes Land haben, können sich hier heimisch fühlen.

Hier die aktuelle Karte der Insel in der Haven Sea...

[Bild: aussenpostenkarte.jpg]

Wenn mein Rechner läuft findet man die Insel unter "Lys Insel" in der Karte.

Beitrag vom 05. August 2011...

Nach einigem Feintuning ist die Insel endgültig als fertig zu betrachten. Ich habe an meinem Shop auf dem German Plaza eine Wandkarte angebracht die als LM Giver dient und angefangen auf der Insel am Startpunkt Infotafeln aufzustellen.

[Bild: amazonienii063.jpg]

Weitere über die Insel verteilte Infotafeln über Amazonien werden folgen. Dann werde ich den Text auf der Willkommenstafel nochmal ändern.

Auch die "OOC Taverne" ist vollständig eingerichtet und kann als Treffpunkt dienen um zu Klönen, Tanzen und Entspannen...

[Bild: amazonienii064.jpg]

[Bild: amazonienii065.jpg]


Besucher sind immer Willkommen...
Einfach ins OS Grid einloggen, die SLUrl in den Chat eingeben, Klick auf den Link und teleportieren... Viel Spass

http://slurl.com/secondlife/Lys%20Insel/95/131/22

Beitrag vom 16. August 2011...

Auf einer Party im OSGrid kam das Gespräch auf Rollenspiele im OpenGrid, wobei sich der grösste Teil der Anwesenden einig war, dass das OS Grid für Combat RP nicht wirklich taugt. Es ist nunmal das Testgrid der OpenSIM Entwickler. Daher passt die Bemerkung von Akira Sonoda, wir wären alle Versuchskaninchen sehr gut. Aber damit kann man leben.
Es gibt aber trotzdem Bemühungen RP Systeme und Combatmeter zu entwickeln. Mir wurde der Tipp gegeben mal das CM von Lani auszuprobieren. Also zu ihrer Dune Region (die übrigens sehenswert ist) TPt und geguckt. Es funktioniert und das Schönste ist, die Scripte sind fullperm, können also in eigene Waffen eingesetzt werden. Es gibt Scripte für Klingenwaffen, für Bögen o.ä. und für moderne Schusswaffen. Es gibt Testziele für Fernwaffen und ein Heilsystem.
Da Amazonien nun mal ein RP ist und meine Insel ein Aussenposten davon, habe ich mal eine Box von Lani Global Systems am Startpunkt platziert, wo man das Myriad Lite CM bekommt, ausserdem ein HUD, ein Schwert und eine Dune Laserwaffe (die natürlich nicht zu uns Amazonen passt). Das Script aus dem Schwert kann in beliebige eigene Waffen gepackt werden.

[Bild: screenshotxn.jpg]

Wenn schon Versuchskaninchen spielen, warum nicht eins für Waffensysteme? :mrgreen:

Beitrag vom 17. August 2011...

Ich habe mal wieder etwas weitergebastelt... Auf der Karte ist ein Handelsplatz angegeben. Nun ist da auch einer...

[Bild: snapshot104.png]

An dem Stand mit den Waffen verkaufe ich meine eigenen Basteleien. Die anderen Stände sind nur Zierde, können aber bei Bedarf für echte Handelsware freigemacht werden.

Beitrag vom 21. August 2011...

Ich habe mir den Luxus eines eigenen "Servers" gegönnt. D.h. ich habe mir in der Bucht einen alten Siemens Miditower ersteigert. Es ist ein Intel Core Duo System, mit 2 GB DDR2 Ram und einer 80 GB SATA Festplatte... Flüsterleise!
Während ich mit dem Chor im Tempel gesungen habe, hat sich mein Linux installiert. Schnell noch den Ordner mit der SIM rüberkopiert, Mono 2.0 und SQlite installiert. Es funzt... Server läuft und SIM auch. Der Rechner lässt sich 1A über den Remote Desktop fernsteuern. Big Grin

[Bild: screenshot2bj.png]

Da es ein 64 bit Rechner ist, hab ich auch das 64 bit Ubuntu 10.10 Maverick installiert. Nun läuft meine Region separat und ich habe gemerkt, dass ich auf meiner Insel locker 5 FPS mehr habe, als vorher.
Mich würde nur mal interessieren, ab wievielen Avas meine DSL Leitung schlapp macht und man sich vor LAG nicht mehr bewegen kann.

Beitrag vom 22. August 2011...

So, nachdem mir Akira die Ohren langezogen hat, weil ihre Test TPs in der Stratosphäre endeten, habe ich den ganzen Server nochmal mit einem 32 Bit Betriebssystem neu aufgesetzt. *grummel*
Sollte jetzt alles gehen. ((Hoffe ich))

Und nu geh ich ins Bettchen... Gute Nacht!
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Noch eine Mesh Abteilung im „Kaufrausch“ MoniTill 2 1.642 13.08.2014, 13:27
Letzter Beitrag: Klarabella Karamell
  Eine Reise in den Untergrund von "Dorenas World" Startregion Dorena Verne 2 3.212 28.08.2011, 18:39
Letzter Beitrag: Ezry Aldrin
  OpenSim für Einsteiger Teil6 "Das Grid" Dorena Verne 0 6.359 17.04.2011, 12:42
Letzter Beitrag: Dorena Verne
  OpenSim für Einsteiger Teil4 "Inventar und Regionsicherung per iar/oar" Dorena Verne 0 5.928 14.04.2011, 16:06
Letzter Beitrag: Dorena Verne
  OpenSim für Einsteiger Teil3 "Region erstellen":-) Dorena Verne 0 4.091 13.04.2011, 11:54
Letzter Beitrag: Dorena Verne

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste