Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
OSgrid Geflüster
#21
Osgrid hat neue Version von ihrem OS Version 0.74 dev rausgegeben ....

Download:
http://www.osgrid.org/index.php/downloads

Changelog:
http://opensimulator.org/viewgit/?a=shortlog&p=opensim
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#22
Maddy schrieb in seinem Blog einige Neuigkeiten über den FireStorm... Unter anderem zwei Dinge die ich seeehr interessant fand.

1. Das US Militär hat ein OpenSim Projekt Namens MOSES und arbeitet nun mit dem Firestorm Entwicklerteam zusammen um den OpenSim und auch den eigenen Viewer sicherer zu mache. Die daraus gewonnenen Entwicklungen und Erkenntnisse werden dem Firestormteam zur Verfügung gestellt und kommen der Allgemeinheit im OpenSim zugute.

2. Eine neue Firestorm-Region im OSGrid
Walter Balazic und Hiro Protagonist vom Littlefield Team haben dem Firestorm Team gleich mehrere Regionen im OSgrid zur Verfügung gestellt. Eine dieser Regionen soll als Hauptquartier für das Team im OSGrid dienen. Einfach in der Map nach "Firestorm Island" suchen.

Find ich klasse... Shy
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#23
Sorry,..ich finde nichts berauschend,wo das US-Militär die Finger drin hat..
Zitieren
#24
Das "Find ich klasse" bezog sich auch eher auf den OpenSim Auftritt vom FS... Das zeigt doch, dass sie es wirklich ernst meinen.

Das mit dem US Militär ist ein zweischneidiges Schwert. Ich mag das auch nicht, aber immerhin zeigt das, dass OpenSim doch mehr Anerkennung findet als manchmal gedacht. Und gut zu wissen, dass sie ihre Finger da drin haben...
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#25
Weiß nicht genau was man vom Militär halten soll. Einerseits klar schön das es neue Techniken für OS geben wird. Andererseits denke ich an das US Militär und deren einsätze "gegen Terrorismus" sowie der Spionage seitens der CIA. Mag alles schön und gut klingen, aber ich wünsche mir ganz erlich eine freie Plattform ohne eingriff einer Militärischen oder Politischen Organisation.

Habe grade das gefühl dass das mit "Sicherheitsmaßnahmen" auch eine Technik ist die missbraucht werden kann. Undecided
Zitieren
#26
Sehe ich genauso...

War erstaunt, dass sich das US Militär überhaupt für OS interessiert. Und ich schätze Mal, die sponsorn den Firestorm auch, so eine Zusammenarbeit ist ja nie einseitig. Die Frage ist, gut oder schlecht für den FS? Technisch vielleicht gut... Moralisch hab ich da meine Bedenken. Undecided Ich glaube die begeben sich da in eine Abhängigkeit...

Dass das Firestorm Team eine OS Region hat find ich allerdings gut, weil damit gewährleistet ist, dass sie die Probleme die der FS mit OS hat Hautnah erleben und die Probleme hoffentlich abstellen.
Ich find es nervig, dass jedesmal wenn ein FS das erste Mal auf einer Region aufschlägt, das Inventar und die FL des Firestorms alles zum Stillstand bringt, oder ab und zu bei aktiviertem Voicemodul der Sim langsam ausflippt, weil sich das Modul mit dem FS beisst.
Es gibt Mittel und Wege das zu verhindern, aber dafür muss man den Sim ziemlich genau konfigurieren und das machen die wenigsten.
Selbst wenn ich den FS selber nicht nutze und auch so schnell nicht nutzen werde, wäre es schon schön, wenn der Viewer weniger Trouble machen würde.
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#27
Das jetzt das Millitär mitmischt, ist nicht ohne. Und ich glaube die habe auch einen hintergedanken dabei, werden es bestimmt nicht aus jux und dollerei machen. Ich mochte den FS noch nie, hab den ein paar probiert in SL. Hab immer probleme mit den Viewer gehabt.

Jedenfalls wäre es das letzte für mich mit einer millitärischen Einrichtung einzulassen.
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#28
Verliere da irgendwie das gefühl der eigenen Sicherheit wenn das Militär bestimmte daten abgibt die dann in den OS-Code mit eingesetzt werden. Glaube aber auch nicht das es so heikel wird.
Frage mich nur, was will das Militär mit OS? Simulationen? Warum dann Sicherheit? Oder will es eben die Finger in jeden offenen System haben können? Gehts hier um sachen wie die Aufdeckung eventueller Patentverstöße?
Zitieren
#29
naja,..der FS war nie wirklich mein Viewer und nun wird er es auf eden Fall nie werdenConfusedSleepy
Zitieren
#30
ich kenn mich zu wenig aus, um beurteilen zu können, welchen Schaden ein Viewer anrichten kann, aber ich denke, dass durchaus die Gefahr besteht, das so ein Viewer "kleine Tierchen" im Gepäck hat. Und vor dem Hintergrund, das die USA derzeit massive Aufrüstung zum Thema "Cyber-War" betreiben, gibt es von mir auch mal ein entschiedenes Finger wech....
Ich glaub, das hackt! 


dorenas-world.de:8002:bella klara
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [OSGrid] OSgrid OpenSimulator v0.9.1.dev.24df1086fa erschienen [Stand:05.07.2018] Bogus Curry 50 29.057 06.07.2018, 12:05
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  [OSGrid] Osgrid News Bogus Curry 0 2.050 23.08.2016, 06:33
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  [OSGrid] Crowdfounding für OSGrid Bogus Curry 0 2.067 21.05.2016, 20:15
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Aus dem Chatlog des OSgrid Jahrestreffens Mareta Dagostino 0 2.305 29.12.2015, 14:28
Letzter Beitrag: Mareta Dagostino
  [OSGrid] OSGrid Version Diskussions Thread Bogus Curry 0 2.164 30.08.2015, 16:25
Letzter Beitrag: Bogus Curry

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste