Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tisch mit Blender 2.58
#1
Hi,
ich hab heute mal mit Meshes herumprobiert für die Erstellung habe ich Blender 2.58.1 genommen. Um ein was vernünftiges zu machen hab ich erstmal einen Tisch gebaut, um so in etwa eine Orientierung zu haben was das Maß angeht hab ich den Ledersessel von Klara benutzt, wie man hier auch auf dem Foto sieht :
   
Hochgeladen habe ich es mit dem Phoenix Viewer, LoD hab ich auf Highest gelassen da Low und Lowest sehr verzerrt darstellt und man fast auf dem Tisch stehen muß um ihn richtig zu sehen. Die Texturen hab ich inWorld gesetzt, da sie nicht automatisch aus Blender mitgenommen werden können (UV Mapping wird scheinbar noch nicht unterstützt)

Alles in allem kann ich erstmal zufrieden sein, wenn man bedenkt das es mein erstes Mesh ist Smile
Zitieren
#2
hmm, ja, son Tisch würd ich auch hinkriegen.... aber warum soll ich den als mesh bauen? Halt uns mal bildungsmässig auffem laufenden! :-D
Ich glaub, das hackt! 


dorenas-world.de:8002:bella klara
Zitieren
#3
Cool,Toby,..bist ja voll bei der SacheSmile
Bin gespannt wie es weiter gehtWink
Zitieren
#4
Danke Dorena Smile
(24.04.2012, 15:31)Klarabella Karamell schrieb: hmm, ja, son Tisch würd ich auch hinkriegen.... aber warum soll ich den als mesh bauen? Halt uns mal bildungsmässig auffem laufenden! :-D

uuuh bildungsmäßig ... da wirds bei mir aber dünn Big Grin

Der ein oder ander wird sich sicherlich noch an den Anfang zurückerinnern wie schwierig es war mit Sculpties einen Stuhl oder Tisch zu erstellen, ich hatte damals echte Schwierigkeiten die Zwischenräume hinzubekommen. Die Bauweise in Blender ist näher am Prim schieben dran, hier nimmt man eben 5 Würfel für Tischplatte und die Beine. Die Würfel setzt man dann zusammen und bestimmt jeweils die richtigen Maße, so wie man es in World mit Prims auch tun würde. Es ist eben eine andere Bauweise mit Blender und Meshes, Sculpties müssen aus einem Stück geformt werden, um da Zwischenräume hinzubekommen muss man ein wenig tricksen und das Unerwünschte verstecken was man bei Meshes zum Beispiel nicht braucht.

Einen Tisch kann man mit Prims (wenn die Ecken nicht stören), Sculptie oder eben mit Meshes bauen, ich hab den jetzt auf diesem Wege gebaut um selbst den Umgang mit Blender und dem Phoenix Im-/Export zu lernen. Am besten ist es wenn sich jeder mit allem ein wenig auseinander setzt und guckt welche Art zu bauen am besten gefällt Wink Man muss jetzt nicht unbedingt alles in Meshes bauen, obwohl ich glaube das sich langfristig Meshes durchsetzen werden einfach weil es mehr der Bauweise inWorld ähnelt.

Müssen und sollen braucht aber keiner, Meshes sind eine alternative zu den Sculpties mehr nicht Wink

Zitieren
#5
Und man spielt ja auch gerne mal rum, oder? Wink

Glückwunsch zu deinem ersten Meshdingens. Shy

Edit:
Öhm... Ich wollte das Meshdingens mal bewundern kommen, aber erst hiess es connection refused und jetzt existieren die Regionen angeblich nicht mehr... Ist DW gerade down? Undecided
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#6
Hmm bin gerade drin also is alles da Smile
Zitieren
#7
Merkwürdig... Dodgy
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#8
Bei Oblivion kommt man auch nicht um Blender herum.
Gute Gelegenheit sich mahl mit Blender zu Beschäftigen.
Ein Weißes Meshes Haus Habe ich schon gefunden.
Steht mitten auf Bahro ohne Texturen "sind nicht da".
Meshes Viewer Erforderlich.
Achtung es folgt eine Signatur:
 
Zitieren
#9
Zitat:aber warum soll ich den als mesh bauen?

Weil es auch Spielerei und Zeitvertreib ist Big Grin

Das Meshdingen ist dir gut gelungen
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Workflow: Blender-Mesh mit Textur erstellen Mareta Dagostino 1 1.865 02.01.2018, 20:57
Letzter Beitrag: LadyContessa Barbosa
  Blender - Weightpaints auf neues Modell übertragen LyAvain 2 5.021 13.10.2014, 17:38
Letzter Beitrag: Kajal Singh
  Mesh-Haus mit Blender (Grundprinzip) MoniTill 15 18.024 30.01.2014, 21:10
Letzter Beitrag: Ezry Aldrin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste