Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein neues Projekt, altes MacBook early 2006
#1
Da ich ja ungern was wegwerfe, habe ich mir mal ein uraltes MacBook aus dem Jahre 2006 vorgenommen.
Es ist das erste weiße MacBook mit Intel-Prozessor (Core Duo 2GHz 32 Bit).
MacBook
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcTY779cAOhW04MxYi-L4YK...Q&usqp=CAU]

Puh, Akku platt, nur 512 MB RAM, alte lahme Festplatte.Sad
Doch einfach wegwefen? Nix da, RAM auf 2Gig Ram erweitert, HD gegen eine SSD ausgetauscht.
Einen brauchbaren Akku hatte ich auch noch liegen.

Dann mithilfe eines anderen Mac von mir einen Installationstick mit Mac Osx Snow Leopard erstellt.Cool

Nach der Installation noch einige Updates, die es tatsächlich noch gibt.
Hm, ein wenig alt fürs Internet, aber es gibt tatsächlich einen Browser, welcher noch so alte Systeme mit aktuellen Versionen unterstützt.
TenFourFox

Danach einige schöne Programme installiert, Bild und Audiobearbeitung nun sogar möglich.
Es gibt da eine tolle Anlaufstelle für so alte Schätzchen im Netz: Macintoshgarden

So, nach einigen Stunden Arbeit doch recht schick geworden.
[Bild: oldwhite1.jpg]

Feierabend, zurücklehnen und sich freuen? Nichts da, weiter gehts.Big Grin
Das System ist hübsch, macht auch Laune, aber doch recht alt.
Was nun?
Ah, Linux natürlich und das im Dualboot.
Hm, das olle 32Bit Efi vom MacBook bootet keine Linux-Installationsticks, also muss ein Bootmanager her, der das kann.
Und ja, sowas gibt es: The rEFInd Boot Manager
[Bild: refind.png]
Installiert und dann erstmal einen aktuellen Debian-Netinstall Stick erstellt. Debian unterstützt ja noch 32 Bit Systeme.Smile

Unter OSX noch schnell eine leere Partition erstellt, und dann vom Install-Stick gebootet.
Nach Installation des Grundsystems habe ich mich für XFCE als Desktop entschieden.
Den ganzen Desktop noch mit Conky und Cairo-Dock für mich etwas gemoddet, Programme installiert.
Firefox in der ESR-Version aktuell, ebenso der Thunderbird. Somit ist ein sicheres unterwegs sein im Internet mit dem alten MacBook drin.
Tätäääää:
[Bild: oldwhite.jpg]

Ob ich mit dem alten Schätzchen ins Grid kann? Aber klar, wenn auch nur zum chatten. Es gibt ja den Radegast.

Soo, das wäre es erstmal, sogar der Akku lässt noch locker einen Drei Stunden Betrieb zu,...oder sogar mehr.
Auch Youtube läuft dank SMplayer ruckelfrei.

Warum mache ich das alles?
1. Machbarkeitsstudie
2. Nutzen statt wegwerfen.
[-] The following 4 users say Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Anachron, Bogus Curry, Rubeus Helgerud, Xenos Yifu
Zitieren
#2
Cool ! Big Grin

... ich kann auch nix wegwerfen.
Mein oller Intel Core 2 Quad Q9550 oc auf 3,7GHz werkelt noch fröhlich mit 16GB Ram und einer SSD.
Langt völlig zum Video konvertieren. Wink
[-] The following 3 users say Thank You to Xenos Yifu for this post:
  • Anachron, Bogus Curry, Dorena Verne
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neues Release OpenSim-0.9.1.1 Dorena Verne 0 1.878 10.01.2020, 17:42
Letzter Beitrag: Dorena Verne
  Neues Grid erstellen Susanne Mare 63 48.672 31.08.2017, 16:40
Letzter Beitrag: Susanne Mare
  WhiteCore Sim Entwickler binden das Projekt Bento Bones ein Bogus Curry 2 3.528 15.08.2016, 23:33
Letzter Beitrag: Sheera Khan
  V-Server Hilfe fürs Projekt Angus Vapor 12 13.959 14.09.2015, 18:58
Letzter Beitrag: Angus Vapor
  Mein Hippo Client (0.6.3 (LL 1.23.5) hat keine In-World sounds :( cedra 5 6.736 21.10.2010, 17:37
Letzter Beitrag: cedra

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste