Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hildmann Hack
#11
(16.09.2021, 20:51)Bogus Curry schrieb: Was ich ja nieeeee für möglich gehalten hab, facebook löscht über 150 querdenker gruppen

https://www.sueddeutsche.de/politik/eil-...-1.5413041

Da sage ganz nett danke Facebook, wünschte mir das sie dieses auch bei anderen gruppen so gründlich sein würden.

Hoffe Otto, du hast nichts dagegen das ich dieses in deinem thread poste.

Habe ich überhaupt nicht, denn das war auch so ein Anonymus, der mit 20 verschiedenen fb-Accounts alle 150 Querdenkengruppen immer wieder gemeldet hat. Passt also zum Thema.
a hora é agora
[-] The following 1 user says Thank You to Otto vonOtter for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#12
Vielleicht ein wenig OT.
Das ich auch ein breites Grinsen habe wenn dieser gemeingefährliche Idiot gehackt wird steht außen vor.
Aber ...
Ich bin immer ein wenig hin und hergerissen was das sperren von Konten/Accounts egal von wem auch immer in Sozialmedia angeht.
Da fragt man sich, wer entscheidet das, sollte man das nicht lieber unzensiert laufen lassen?
Immerhin entblößen sich die jeweiligen doch regelmäßig selber, wer mit Verstand nimmt denn Trump, Hildmann und Co schon ernst?
Sperrt man sie, treibt man sie nur in Ecken wo die Allgemeinheit sich eben nicht mehr von ihrem Unsinn überzeugen kann.
Muss man denn wirklich zensieren?! Wer soll denn geschützt werden? Erwachsene die ein eigenes Hirn haben (es nur manchmal nicht nutzen)?
Dieses Account/ Konten sperren kann ganz böse nach hinten losgehen.
Wer sagt denn das es immer nur die Richtigen trifft?
Was wenn du und ich auf einmal auf die Seite des Bösen eingeordnet werden nur weil wir nicht brav dem Mainstream folgen.

Zensur ist immer eine ganz enge Kiste ..... just my 2 Cents.
[-] The following 3 users say Thank You to Xenos Yifu for this post:
  • Anachron, Dorena Verne, Otto vonOtter
Zitieren
#13
@xenos mit dem sperren von accounts, gebe ich dir recht. Aber was meinungsfreihet angeht, da gibt es bei mir persönlich eine grenze, wenn diese überschritten, solltd gelöscht werden, aber nicht gesperrt sondern erstmal nur verwarnt.

Warum der twitteraccount von der gruppe gesperrt, weiss ich leider nicht. Denke mal da hat ein oberer von twitter mal richter und henker gespielt, aber hat ne vermutung
Tschöö

Bogus
[-] The following 2 users say Thank You to Bogus Curry for this post:
  • Dorena Verne, Otto vonOtter
Zitieren
#14
(16.09.2021, 22:13)Bogus Curry schrieb: Bist du bei Mastodon aktiv ?

gse@norden.social
Nicht unter dieser Identität. Aber mein Blog ist im Fediverse, das läuft auf Plume.

Vielleicht lege ich mir noch einen Mastodon- oder Pleroma-Account zu für Kleinkram, bei dem sich ein Blogpost nicht lohnt. Auf Pleroma bin ich ja noch nicht.

(17.09.2021, 12:28)ska skaduwee schrieb: Und die alteingesessenen medien sind auf twitter, aber bestimmt nich am tröten. Wenn also öffentlich bemerkt werden willst, geht nix an twitter etc vorbei.
Das liegt aber nicht nur daran, daß das nur wenige benutzen, sondern daran, daß zum einen die Massenmedien zu 100% und zum anderen die Medienkonsumenten zu 99% gar nicht wissen, daß es das gibt.

Wenn du irgendein Massenmedium, und sei es Heise, im Fediverse findest, dann ist das ein inoffizieller Account, der per Bot den Twitter-Account oder den RSS-/Atom-Feed des Massenmediums weitergibt.

Zumindest Hochschulen und Ministerien landen so ganz allmählich kleckerweise im Fediverse. Ministerien schon deshalb, weil sie wohl langsam nicht mehr tweeten dürfen, aber auch, um Präsenz zu zeigen.

(17.09.2021, 12:28)ska skaduwee schrieb: Ich habe zwar absolut keine ahnung davon, denke aber anonymous hat bestimmt mehrere konten nur in keinem fall ein ofizielles.
Davon ist auszugehen.

Ich sollte mal gucken, ob die auch im Fediverse vertreten sind. Kann natürlich sein, daß es vielen Serverbetreibern zu heiß ist, einen Anonymous-Account zu haben, zumal davon ausgegangen werden muß, daß das Paßwort unter der Hand weitergegeben wird, damit da nicht immer dieselbe natürliche Person trötet. Und einen eigenen Server können die nicht anonym betreiben.

Also mal sehen, ob's irgendwo "Anonymous" oder "Bernd" gibt.
[-] The following 2 users say Thank You to Jupiter Rowland for this post:
  • Bogus Curry, Dorena Verne
Zitieren
#15
(17.09.2021, 19:25)Xenos Yifu schrieb: Was wenn du und ich auf einmal auf die Seite des Bösen eingeordnet werden nur weil wir nicht brav dem Mainstream folgen.
Zensur ist immer eine ganz enge Kiste ..... just my 2 Cents.

Da muss man unterscheiden zwischen Zensur und Strafverfolgung. Wenn jemand den Holocaust leugnet, ist das eine Straftat und ich melde den und will, dass dieser Dreck verschwindet. Wenn gegen bestimmte Bevölkerungsgruppen gehetzt wird oder Unwahrheiten verbreitet werden, ist das strafrechtlich relevant.

Nur weil einer glaubt, dass der Mond ein Klappstuhl ist, melde ich den nicht, aber wenn einer glaubt, dass die Juden daran schuld sind, dass der Mond jetzt ein Klappstuhl ist und die Nasa das verschleiert und einen künstlichen Mond hingehängt hat, der in Wahrheit unsere Gedanken kontrolliert und Bill Gates gehört, der zusammen mit Angela Merkel nachts im Museum kleine Kinder dem Satan opfert - oder was Juden eben so tun in ihrer Freizeit - dann melde ich den schon und will, dass dieser Schund meine Augen nicht mehr beleidigt.
a hora é agora
[-] The following 1 user says Thank You to Otto vonOtter for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#16
Was mastodon angeht, entdecken auch behörden diesd plattform. Das bsi hat zum bespiel da ein account und dieses ganz offizieller account
Tschöö

Bogus
Zitieren
#17
(19.09.2021, 00:07)Bogus Curry schrieb: Was mastodon angeht, entdecken auch behörden diesd plattform.

ahhh zu ende lesen, mir sind sofort die lvl5 cybercyber kriminellen in den sinn gekommen, aber die sind mit sicherheit early adopter bei all diesen sachen.

diese Signatur ist in deinem Land nicht verfügbar :-P
[-] The following 1 user says Thank You to ska skaduwee for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste