Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
STOP WAR - Peace-Festival
#1
STOP WAR
Peace-Festival

Wir planen für die Tage um die Iden des März (also 14-16.3.2022) ein Festival gegen den Krieg (oder für den Frieden - ganz wie ihr wollt).

Bis auf das o.g. Datum ist noch alles offen und wir bitten alle, die sich da mit einbringen möchten sich kurzfristig mit mir oder Dorena Verne in Verbindung zu setzen.

Wir machen uns sicherlich keine Illusionen, das wir mit dieser Aktion etwas ändern können, es kann nur ein symbolischer Akt sein uns eindeutig zu positionieren. Aber auch das ändert eben schon etwas - und sei es "nur" in unseren eigenen Köpfen.
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
[-] The following 6 users say Thank You to Anachron for this post:
  • Archetyp Jung, Bogus Curry, Dorena Verne, Jupiter Rowland, Klarabella Karamell, NLWAchim
Zitieren
#2
Habe soeben auch schon eventuelle Teilnehmer angeschrieben.
[-] The following 3 users say Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Archetyp Jung, Bogus Curry, NLWAchim
Zitieren
#3
Spielt dabei die proprietäre Software Discord irgendeine Rolle?
DJ Archie
Zitieren
#4
(26.02.2022, 12:42)Archetyp Jung schrieb: Spielt dabei die proprietäre Software Discord irgendeine Rolle?

Es ist eine Radio Sendung über Radio-Rote-Dora im Gespräch, bei der Discord als Regiemedium verwendet werden soll, sodass mehrere Personen an der Moderation der Sendung teilnehmen können, aber:
  • es ist noch nicht entschieden, ob es diese Sendung geben wird, und
  • nur die aktiven Teilnehmer werden ggf. Discord einsetzen. Die eigentliche Sendung wird wie gewohnt über Radio-Rote-Dora zu hören sein.

Bitte jetzt hier keine Diskussion um das für und wider von Discord, wer diese führen möchte, mag dazu einen gesonderten Thread eröffnen. Rolleyes
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
[-] The following 2 users say Thank You to Anachron for this post:
  • Archetyp Jung, Bogus Curry
Zitieren
#5
(26.02.2022, 13:04)Anachron schrieb: Bitte jetzt hier keine Diskussion um das für und wider von Discord, wer diese führen möchte, mag dazu einen gesonderten Thread eröffnen. Rolleyes

meintest du in etwa so: FREIHEIT FÜR DIE DATEN - NIEDER MIT DEN DATENKRAKEN!

*duckundweg*

diese Signatur ist in deinem Land nicht verfügbar :-P
[-] The following 2 users say Thank You to ska skaduwee for this post:
  • Archetyp Jung, NLWAchim
Zitieren
#6
Huhu zusammen,

Gestern hab ich natürlich nicht in den Kalender geschaut. Mir war das irgendwie sonnenklar, so was zieht man an einem Wochenende durch. Jetzt hab ich festgestellt, dass dem so nicht ist. Stress habe ich keinen damit.

Ich könnte folgendes anbieten:

Dienstag: Eine Show explizit in Dorena's Grid oder
Mittwoch: Im Rahmen meines Teils der Mittwochparty auf dereos ( Bluewave Club )

Thema: Musik von Bands und/oder Musikern aus der Ukraine.

Das wird sicher kein Folklore Ding, die Ukraine hat(te) eine lebendige Musikszene wie überall auf der Welt. Dementsprechend wird meine Auswahl wohl die Bandbreite von Death Metal bis Klassik haben.

Umfang so 1.5 ( Mittwoch ) bis vielleicht max 2 Stunden. Das überlass ich dem Organisator^^

Liebe Grüsse
Akira
[Bild: footert5jul.jpg]
[-] The following 5 users say Thank You to Akira for this post:
  • Archetyp Jung, Bogus Curry, Dorena Verne, Klarabella Karamell, NLWAchim
Zitieren
#7
(26.02.2022, 14:31)Akira schrieb: Huhu zusammen,

Gestern hab ich natürlich nicht in den Kalender geschaut. Mir war das irgendwie sonnenklar, so was zieht man an einem Wochenende durch. Jetzt hab ich festgestellt, dass dem so nicht ist. Stress habe ich keinen damit.

Ich könnte folgendes anbieten:

Dienstag: Eine Show explizit in Dorena's Grid oder
Mittwoch: Im Rahmen meines Teils der Mittwochparty auf dereos ( Bluewave Club )

Thema: Musik von Bands und/oder Musikern aus der Ukraine.

Das wird sicher kein Folklore Ding, die Ukraine hat(te) eine lebendige Musikszene wie überall auf der Welt. Dementsprechend wird meine Auswahl wohl die Bandbreite von Death Metal bis Klassik haben.

Umfang so 1.5 ( Mittwoch ) bis vielleicht max 2 Stunden. Das überlass ich dem Organisator^^

Liebe Grüsse
Akira
Am Mittwoch ist ja auch bei uns bereits ein regelmässiges Event mit Rubeus Helgerud im Club-GridTalk ab 20:00 auf dem Programm, welches wir dann am 16.3. in das Festival einbetten wollen.
Wir haben gerade schon mit Rubeus gesprochen und er wäre bereit die Session dann schon ca. 21:30 zu beenden, sodass wir dann anschliessend geschlossen zu euch ins DeReOs rüberwechseln könnten um sozusagen den Staffelstab des Friedens weiterzugeben. 1:30 Dauer würde dann bis 23:00 gehen. (Später als das dürfte an Wochentagen eh nicht funktionieren, weil die Besucher dann ins Reich der Träume abwandern.)
Würde dir das so passen?
Technische Frage: Kannst du ggf. auf zwei Streams gleichzeitig (Radio DeReOs und Radio-Rote-Dora) senden?
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
[-] The following 5 users say Thank You to Anachron for this post:
  • Akira, Archetyp Jung, Dorena Verne, Klarabella Karamell, NLWAchim
Zitieren
#8
Ernest.Moncrieff @hg.osgrid.org:80 Hat seine Teilnahme angeboten (Gitarre, Gesang).
Zeitpunkt ist noch offen, aber technische Voraussetzungen sind erfolgreich abgeklärt (Streaming Daten).

Ernest wird am 27 Feb 2022 01:00 SLT ein Vigil for Peace @ The Art Factory abhalten, das wir euch natürlich hiermit wärmstens anempfehlen ;-)
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
[-] The following 4 users say Thank You to Anachron for this post:
  • Archetyp Jung, Dorena Verne, Klarabella Karamell, NLWAchim
Zitieren
#9
(26.02.2022, 15:00)Anachron schrieb: Wir haben gerade schon mit Rubeus gesprochen und er wäre bereit die Session dann schon ca. 21:30 zu beenden, sodass wir dann anschliessend geschlossen zu euch ins DeReOs rüberwechseln könnten um sozusagen den Staffelstab des Friedens weiterzugeben. 1:30 Dauer würde dann bis 23:00 gehen. (Später als das dürfte an Wochentagen eh nicht funktionieren, weil die Besucher dann ins Reich der Träume abwandern.)
Würde dir das so passen?
Technische Frage: Kannst du ggf. auf zwei Streams gleichzeitig (Radio DeReOs und Radio-Rote-Dora) senden?

:-) Staffelstab des Friedens :-) Cool, freue mich schon !! Wird sicher genial !!!

Ich kann problemlos zwei Stationen gleichzeitig bedienen! Dann kriegen die Künstler das Geld gleich von zwei Seiten: Radio-Rote-Dora: ( GEMA ) und Radio Dereos ( SUISA ). Okay, viel wird das nicht sein. Es ist eher die Geste, die zählt und einiges kauf ich mir wohl noch bei Bandcamp.

Liebe Grüsse
Akira
[Bild: footert5jul.jpg]
[-] The following 3 users say Thank You to Akira for this post:
  • Archetyp Jung, Dorena Verne, NLWAchim
Zitieren
#10
Zitat:Rote-Dora: ( GEMA )
Nicht ganz, AKM wäre richtig.Smile
[-] The following 2 users say Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Anachron, Archetyp Jung
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [DW] [RRD] Es ist an der Zeit - Festival gegen Rechts Anachron 95 64.336 25.09.2018, 20:43
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Das Festival der Liebe in SecondLife kueperpunk 2 6.571 25.09.2015, 21:27
Letzter Beitrag: kueperpunk

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste