Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bforartists - ein Blender-Fork
#1
Ich hab grad so einen Blender-Fork gefunden, der sich eine bessere Benutzeroberfläche auf die Fahnen geschrieben hat. Vom ersten Eindruck her scheint er mir übersichtlicher zu sein, aber ich habe ewig nichts mit Blender gemacht und kann das nicht einschätzen. Kennt das jemand?
Zu haben ist das hier: https://www.bforartists.de/
Leider ist meine Signatur ausserhalb Sachsens nicht verfügbar.
[-] The following 4 users say Thank You to Rebekka Revnik for this post:
  • , Anachron, Bogus Curry, Dorena Verne
Zitieren
#2
Ich nutze das normale Blender und habe bisher den obigen Fork nicht gekannt. Wenn du "ewig nichts mit Blender gemacht" hast, empfehle ich dir, erst noch mal Blender anzuschauen. Die haben nämlich ihre Benutzeroberfläche gewaltig modernisiert und ich finde sie jetzt recht intuitiv. Natürlich ist Blender wegen des riesigen Funktionsumfangs ein Brecher, den man nicht so mal eben schnell lernt, aber das wäre mit Maya auch nicht anders.

Und für das offizielle Blender gibt es tonnenweise Anleitungen, während bei Bedienungsproblemen des Forks nur dessen entsprechend kleinere Community helfen kann.
[-] The following 2 users say Thank You to Mareta Dagostino for this post:
  • , Bogus Curry
Zitieren
#3
Hallo zusammen ;D
Hab da mal kurz reingeschaut, also wer die 3.x schon kennt, sollte den Fork lieber meiden. Da sind ist sehr viel anders als im original. darunter auch die Shortcuts, die ja bei Blender ja sehr wichtig sind. Wer aber ganz neu mit Blender anfängt, für den wird der Fork wohl die Erlösung sein ;D

Jeder wie er mag ;D
[-] The following 2 users say Thank You to Bogus Curry for this post:
  • , Rebekka Revnik
Zitieren
#4
Danke, na dann setz ich mich vielleicht mal wieder ran, hab eh alles vergessen (bzw. wollte es verdrängen:-))
Leider ist meine Signatur ausserhalb Sachsens nicht verfügbar.
[-] The following 1 user says Thank You to Rebekka Revnik for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#5
Hab das auch mal installiert finde das erheblich übersichtlicher als Blender.
Ich sehe mich auch eher als Künstler und kein Bildtechniker.
Fazit: Trotz allem kommt immer noch nichts an die Bedienung von Sketchup ran.

   
Ein Metaversum sind viele kleine Räume, die nahtlos aneinander passen,
sowie direkt sichtbar und begehbar sind, als wäre es aus einem Guss.



[-] The following 1 user says Thank You to Manfred Aabye for this post:
  •
Zitieren
#6
Den Fork gibts immer noch, ist nun in der 3.5.1 online ;D

Blender gibts aktuell in der Version 3.6
[-] The following 3 users say Thank You to Bogus Curry for this post:
  • DJ Archie, Dorena Verne, Pius Noel
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Blender 3.6 erschienen [Stand: 27.06.23] Bogus Curry 23 35.704 27.06.2023, 22:50
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Workflow: Blender-Mesh mit Textur erstellen Bogus Curry 4 5.902 19.03.2022, 22:02
Letzter Beitrag: Klarabella Karamell
  Blender 2.92 und Opensim Pius Noel 1 2.245 22.03.2021, 18:23
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Blender-Handbuch.de - Blender zum selbst erlernen [21.11.20] Bogus Curry 11 31.203 21.11.2020, 12:05
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Blender und avastar JohnWinston Vandyke 0 2.213 31.10.2020, 00:55
Letzter Beitrag: JohnWinston Vandyke

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste