Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ethereal, eine neue Virtuelle Welten Engine
#1
Vircadia, das Nachfolgeprojekt von Philip Rosedale's High Fidelity VR, macht auf mich zwar technisch einen guten Eindruck, aber die Entwicklung stagniert. In diesem Jahr gab es nur vereinzelte Commits und das meiste waren Versionsupdates von verwendeten Bibliotheken, Kommentarzeilen im Code oder Dokumentation.

Seit Mai diesen Jahres wird nun an einer neuen "Ethereal Engine" entwickelt, vielleicht wird das ja endlich ein Ausbruch aus der technischen Stagnation? Die Commit-Aktivität ist hoch und die Commits enthalten viel Code mit steigender Tendenz. Es werden aktuelle Frameworks und Bibliotheken verwendet, und als Inworld-Bautool eine Weiterentwicklung des Tools von Mozilla Hubs. Die Software ist unter MIT-Lizenz.

Die Eindeutigkeit der Objekte und Identitäten wird durch Crypto-Tokens sichergestellt, daher wird keine Zentralinstanz benötigt, wo man Accounts machen muss. (Im Gegensatz dazu müssen bei Vircadia die Avatare sich für ein gemeinsames Metaversum entscheiden, innerhalb dessen sie teleportieren können. Zwischen verschiedenen Metaversen ist dort kein Teleport möglich, was eigentlich ein Widerspruch zur Idee eines 3D-WWW ist.)

Möglicher Einstiegspunkt in die Doku auf Github: https://github.com/XRFoundation/XREngine...rt_here.md
Webseite der Engine: https://www.etherealengine.org/

Selbstverständlich ist das momentan noch sehr Alpha und nur für Entwickler tauglich, aber ich werde es beobachten. Smile Cool
[-] The following 1 user says Thank You to Mareta Dagostino for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#2
Hallo Mareta ;D

Also was Vircadia angeht, da hab ich ne ganz andere Wahrnehmung. Finde das Projekt macht einen guten Weg, man muss halt nicht alles so eng sehen. Dazu kommt, das die Entwickler da alles in ihrer Freizeit machen. Jedenfalls finde ich das Projekt super, es kann hier und da noch verbessert werden, aber Rom ist ja auch nicht an einen Tag erbaut worden ;D
Signatur
Have a nice Day ;D

>> BogusMusikRausch jeweils Donnerstag um 20 Uhr in Uwes KeulenBar

Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de | M: @gse@norden.social
Zitieren
#3
Bitte nicht missverstehen, ich habe Vircadia nicht aufgegeben. Falls ich diesen Winter eine Region online bringe, wird das eine Vircadia Region sein. Denn "selbstverständlich ist das (Ethereum) momentan noch sehr Alpha", während Vircadia bereits voll einsatzfähig ist.

Eigentlich sollte hier ja Ethereal vorgestellt werden. Aber da nun mal Vircadia mit im Thread ist...
[spoiler] Dass die wenigen verbliebenen Entwickler so eine riesige Vircadia-Software in ihrer Freizeit aktuell halten, könnte längerfristig schief gehen. Immerhin wurde Vircadia 2013 begonnen und enthält schon einige Ecken, die erhebliches Refactoring benötigen (z.B. Qt5 oder OpenGL->Vulcan). Ich glaube, für langfristiges Überleben so einer großen Software müssen auch Firmen Interesse haben das zu nutzen und Code beitragen. So wie in vielen anderen erfolgreichen Open Source Großprojekten, zum Beispiel der Godot Engine. [/spoiler]

(EDIT: Ich krieg' das mit dem Spoiler nicht hin.)
[-] The following 1 user says Thank You to Mareta Dagostino for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#4
Ethereal ist in der Zwischenzeit recht weit fortgeschritten, und so kam es wie es kommen musste: Die kleine Firma wurde von einer großen Firma gekauft, und zwar von "Infinite Reality" für 75 Millionen Dollar.

https://theinfinitereality.com/article/1...eal-engine

Gerade bis gestern lief in den USA eine Messe, wo sie ihr erstes gemeinsames Produkt vorstellten, das noch dieses Jahr auf den Markt kommen soll. Ob das noch in Richtung Metaversum geht, oder zukünftig eher VR Marketing für Firmen angedacht wird, muss die Zukunft zeigen. Und ob das zukünftige Produkt dann noch frei benutzbar ist oder gar Open Source, da habe ich ziemliche Zweifel. (Der bisherige Codeanteil bleibt natürlich offen, aber wenn das nur noch ein Kern im Inneren eines komplexeren Produktes sein sollte, würde das aus Anwendersicht nichts helfen.)

https://theinfinitereality.com/article/1...hwest-2024
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Third Room: virtuelle Welt auf Matrix-Basis Jupiter Rowland 3 782 04.10.2023, 12:54
Letzter Beitrag: Cheryl Furse
  Private Hochschule nutzt virtuelle Welt Mareta Dagostino 0 1.819 04.07.2021, 10:36
Letzter Beitrag: Mareta Dagostino
  Das neue High Fidelity im Beta-Test Pius Noel 2 3.760 24.05.2020, 21:13
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Godot engine mit Voxel tools Bogus Curry 0 2.537 16.01.2020, 07:10
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Castello - eine Burg in Space Mareta Dagostino 21 29.881 22.01.2017, 02:29
Letzter Beitrag: Mareta Dagostino

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste