Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues Projekt, uralt MacBook pro late 2006
#1
Läuft Lion drauf, fitten Akku hatte ich noch liegen, ebenfalls ein 85W Netzteil, da bei dem nur eines mit 65W beilag. Angeblich 4Gig ram,..na ja,..mehr als 3Gig kann der doch eh nicht nutzen,oder?
Zielsetzung des Projekts ist es, ihn eben nicht versuchen, mit aktuellerer Software zu betreiben, sondern seine Nutzbarkeit mit Programmen seiner Zeit zu betreiben.
Ausnahme bilden da natürlich Browser und Mailprogramm.
   

   

An anderer Stelle berichte ich etwas ausführlicher über das Projekt von mir:
Neues Projekt, uralt MacBook pro late 2006
[-] The following 3 users say Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Bogus Curry, Jupiter Rowland, Pius Noel
Zitieren
#2
Steinalter CoolVL-Viewer ohne Mesh geschweige denn Bentounterstüzung, uralter Ava aus dem Inventar geschnappt und tataaaa Big Grin

   

Etwas Textchat,..na ja,..geht. Bin erstaunt das überhaupt das hier geht.Cool
[-] The following 2 users say Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Bogus Curry, DJ Archie
Zitieren
#3
Puh, eine Action mit einem derart alten System. Konnte mit MIXXX keine Musik über shoutcast streamen, wegen fehlenden lame. Normale Installation von lame brachte nichts, funzte nicht. Also habe ich mich mal reingelesen ins Thema und da stand auch eine Anleitung über macports.
Dann wurde gemeckert wegen fehlenden xcode. Das gibt es für lion nur über die Apple-dev Seite. Mit dem Uralt Safari konnte ich da nicht rein, ebenso über andere Browser nicht.
Na ja, dann eben mit meinem Retina MacBook rein und dann über Safari das nötige besorgt und per Netzwerk auf den Uralt MacBook pro hinübergeschoben und installiert. Danach konnte ich auch lame über Mac Ports installieren und alles funzte wie es sollte.
Ich muss bescheuert sein, so viel Umstände, die ich mir mit dem alten Schätzchen so mache,...aber macht auch SpaßWink

   
[-] The following 2 users say Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Bogus Curry, DJ Archie
Zitieren
#4
Ok, Inworldvideos erstellen überfordert ihn nun doch.Blush
Zitieren
#5
Mit dem Oldie inworld aufgenommen und nun versuche ich mich mal mit bearbeiten.Wink

   

Puh, nicht einfach sich da einzuarbeiten, erstmal Musik hören.Smile

   
Zitieren
#6
Adobe Premiere gefällt mir irgendwie besser.Wink

   
Zitieren
#7
Bildschirmfreigabe ist doch wirklich was Feines.
Alt trifft noch älter.Big Grin

   
[-] The following 1 user says Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#8
Und weiter geht es.Cool

   
[-] The following 1 user says Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#9
Mein Musikmaschinchen aktuell.Smile

   
[-] The following 2 users say Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Bogus Curry, Jupiter Rowland
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bastelarbeiten an den MacBook Pro Maschinchen von mir. Dorena Verne 0 300 01.03.2023, 14:26
Letzter Beitrag: Dorena Verne
  Nun noch ein iMac 27 late 2013 Dorena Verne 0 780 08.06.2022, 11:13
Letzter Beitrag: Dorena Verne

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste