Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
UnserGrid [Offline]
#11
Gruppen funzen insoweit schon über HG,..das man auch HG-Besucher in die Gruppe aufnehmen kann. Sie wird dann aktiv sobald man dann im entsprechendem Grid ist. Wie das mit dem neuen integrierten Gruppenmodul ist,habe ich soweit noch nicht getestet,da wir bei uns noch mit dem älteren Gruppenmodul arbeiten,trotz 0.7.6.Wink
Problem sehe ich da eher,wenn du dir dann eine oar machst. Ich weiß nicht ob dann noch die Originalersteller verzeichnet sind. Bisher waren das entweder "unknown-user" oder der Erstellername wechselt.
Lieben Gruß
Dorena
Zitieren
#12
Hallo Dorena,
(07.08.2013, 16:19)Dorena Verne schrieb: Gruppen funzen insoweit schon über HG,..das man auch HG-Besucher in die Gruppe aufnehmen kann. Sie wird dann aktiv sobald man dann im entsprechendem Grid ist. Wie das mit dem neuen integrierten Gruppenmodul ist,habe ich soweit noch nicht getestet,da wir bei uns noch mit dem älteren Gruppenmodul arbeiten,trotz 0.7.6.Wink
Problem sehe ich da eher,wenn du dir dann eine oar machst. Ich weiß nicht ob dann noch die Originalersteller verzeichnet sind. Bisher waren das entweder "unknown-user" oder der Erstellername wechselt.
Lieben Gruß
Dorena
einzelne Regionen kann man per OAR sichern, soweit ist das absolut korrekt, da im Grid keine Einwohner sind wird die komplette Datenbank gesichert und auf diesem Wege bleiben sämtliche Objekte, Namen und Rechte erhalten. Die Sicherung per OAR ist übrigens auch schon weiter wie ich das gesehen habe selbst der Grundstücksname und die dazugehörigen Rechte werden gesetzt, die Namen der Ersteller inzwischen auch aber ob das auch Sachen aus dem HG betrifft kann ich so jetzt nicht sagen ich werd dies in jedem Fall mal austesten und dann hier eine Rückmeldung geben.

Jordy.

Das Problem hat mich natürlich nicht losgelassen und ich wollte wissen wie es bei den OARs aussieht, folgendes habe ich getan:

OpenSimulator Version vom OSGrid : http://www.osgrid.org/index.php/downloads (OSgrid OpenSimulator 0.7.6.dev.ba9daf8 - [zip] [31.4mb] 07-26-2013)

1. Ich bin auf die Region Gridtalk in Dorenas World gesprungen und habe mir dort den Sonnenschirm, die Liege und einen Aufsteller gemoppst zusätzlich fand ich in der Sandbox noch ein Logo was ich auch mitnahm. Dann hab mir noch einen Vendor von Klara abgegriffen *gg* weil der nicht Fullperm ist und ich sehen wollte ob die Rechte auch da erhalten bleiben.
2. Um sicherzustellen das dies auch mit Sachen aus verschiedenen Grids funktioniert habe ich die Ente und das Nagetier von Lachci Machci aus Metropolis hingestellt, welche im Flohmarkt frei kopierbar sind auf der Region "Aqua Dark"
3. Das ganze als OAR gespeichert.
4. Jetzt habe ich eine Standalone aufgesetzt ohne Hypergrid und mit SQLite DB (um ganz sicher zu gehen)
5. Jetzt habe ich meinen Viewer Cache komplett gelöscht
6. Login und hier das Ergebnis:

[Bild: oartest076-klein.png]
Zum vergrößern einfach auf das Bild klicken.

Fazit: Es wird alles übernommen: Namen, Rechte usw. auch wenn die Sachen aus dem HG stammen!
Zitieren
#13
Die Gruppen sind ab jetzt aktiviert Smile

Jordy.
Zitieren
#14
Ich hatte gestern mit Catie ein sehr aufschlussreiches Gespräch bei dem wir unterschiedliche Ansichten vertraten, jedoch wie so oft nimmt man aus solchen Unterhaltungen mehr mit raus als man in dem Moment ahnt. Sie gab mir zu verstehen das OpenSimulator keine weiteren Anlaufstellen benötigt da all dies schon in der ein oder anderen Art vorhanden wäre, da ich ein sturer Kopf bin konnte ich das nicht sofort einsehen aber trotzdem gebe ich ihr Recht. Wink

Per Zufall entdeckte ich hier im Forum "AuroraSim" was noch sehr am Anfang steht aber genau so ein Projekt wie ich es mit OpenSimulator starten wollte, nötig hätte, somit schwenke ich nun nochmal um und werde mein Grid auf Aurora umstellen wo es noch Bedarf an Anlaufstellen und Tutorials gibt Smile Ich denke das dies der richtige Schritt ist, noch eine Anlaufstelle für OpenSimulator wird nicht gebraucht aber AuroraSim kann sie gebrauchen so sind meine Ressourcen dort besser aufgehoben Wink

Im Zuge der Umstellung wird sich auch einiges anderes ändern, zum Beispiel der Name und das Konzept, zu meinem erstaunen war die Domain "AuroraSim.de" noch frei diese habe ich mir natürlich gleich gesichert da ich eine komplette deutschsprachige Supportseite aufbauen will, da ich sah das sich Bogus und ein paar andere dafür interessieren lade ich sie gern zur Zusammenarbeit ein.

Jordy.
Zitieren
#15
Na dann wünsche ich dir viel Erfolg mit deinem Aurora-Projekt.Smile
Zitieren
#16
Sag mal Jordy, du nimmst dir aber vieles wirklich sehr schnell zu herzen. Du wirst immer auf Leute stoßen die eben ihre Meinung dazu sagen, grade wenn du sie fragst. Bau das was dir spaß macht, dafür ist OpenSim da.
Zitieren
#17
Hi Catie,
(08.08.2013, 08:24)Catie Chiung schrieb: Sag mal Jordy, du nimmst dir aber vieles wirklich sehr schnell zu herzen. Du wirst immer auf Leute stoßen die eben ihre Meinung dazu sagen, grade wenn du sie fragst. Bau das was dir spaß macht, dafür ist OpenSim da.
alles in bester Ordnung, das hat nix mit "zu Herzen nehmen" zu tun aus meiner Sicht sondern vielmehr damit ob OpenSimulator wirklich noch eine Anlaufstelle InWorld braucht oder nicht und da hattest du einfach mal Recht. Und wenn ich die Ressourcen viel besser einsetzen kann weil es eben bei AuroraSim kaum was gibt dann haben doch die Nutzer dort viel mehr davon als wenn ich unter OS noch was reinstelle Wink

Jordy.
Zitieren
#18
Aurora alles schön und gut, aber Aurora krankt daran, dass es kein HG unterstützt ... da ist wieder jeder Robinson auf seiner Insel - nix für mich.
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
Zitieren
#19
Hallo Jordy,

irgendwie kann ich Deine Entscheidung verstehen. Man will ja auch das Gefühl haben mit der eingesetzten Arbeitszeit etwas nützliches zu tun, und normale OpenSim Grids gibt's wahrlich wie Sand am Meer. Aurora hat erheblichen Nachholbedarf. Aber als kleine Warnung: Der Weg mit AuroraSim ist noch sehr steinig. Die Software ist wirklich Alpha, Hypergrid geht noch nicht, und es gibt zu wenige Entwickler im Projekt. Wenn Dich das nicht schreckt, und in Zusammenarbeit mit den Entwicklern und anderen Pionieren wie Bogus, könntet ihr eine wichtige Lücke füllen.

Viel Erfolg und vor allem auch Spaß,
Mareta
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#20
Hallo Anachron,
das kann ich nachvollziehen aber auch wenn sich mein Konzept hier und da ändert, der Grundsatz "frei & unabhängig" bleibt was natürlich auch alternativen in Sachen Software mit einschließt, je mehr Software es gibt für virtuelle 3D Welten desto freier und unabhängiger wird der einzelne Benutzer da dieser, wenn auch vorerst langfristig gesehen, auf die Alternative zurückgreifen kann im Fall der Fälle Wink Aus meiner Sicht ist das Hypergrid in diesem Zusammenhang eher zweitranging, so schön es natürlich ist durch andere virtuelle Welten reisen zu können.

Hallo Mareta,
ich kenne solche Projekte und musste leider auch einiges schon scheitern sehen, jedoch muss man soetwas immer wieder neue Chancen einräumen und wenn man die eigenen Mittel sinnvoller an anderer Stelle einsetzen kann gibt es doch nichts schöneres, neben dem Spaß in der Freizeit auch noch was nützliches getan zu haben. Wie ich oben schon schrieb wenn Bogus und auch gern andere mit mir gemeinsam auf den Weg bringen möchten, bin ich mit an Board Smile

Euer Jordy.

Nachtrag : Domain ist schon geschalten, die Software ist kompiliert und gleich mach ich ein paar kleine Testläufe Wink
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste