Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arriba oder Vanilla?
#11
(21.07.2017, 14:00)Manfred Aabye schrieb: Ja gute frage Anachron,
das ist von Version zu Version unterschiedlich.
Ich habe mir mal die Datenbank von Arriba Dev und OpenSim 0.9.1.1598 angeschaut.
So ein unterschied wie früher ist es ja nicht mehr.
Laufen tut OpenSim 0.9.1.1598 mit der Arriba Dev Datenbank.
Der wohl größte unterschied ist das in OpenSim  MyISAM nicht genutzt wird sondern nur InnoDB.
MyISAM liest etwas schneller aber ist nicht so zuverlässig wie InnoDB.
Jetzt habe ich aber nur die leeren Datenbanken getestet wie das mit einer vollen aussieht kann ich nicht sagen.
Hier mal die Test Dateien:
arriba.sql = Arriba Dev Datenbank Standalone
opensim.sql =  OpenSim 0.9.1.1598 Datenbank Standalone
arribatest.sql =  Arriba Dev Datenbank mit Änderungen von  OpenSim 0.9.1.1598

InWorld:
Name: Test User
Passwort: 123

https://github.com/wp2opensim/OpenSim-Datenbank-Test

Benutzte OpenSim Versionen:
arriba-dev-binary.zip
OpenSim0-9-1-1598-binary.zip

Meine Frage bleibt auch nach dieser Erklärung bestehen, denn ob MyISAM oder InnoDB ist eine Frage der Zugriffsart unter SQL und interessiert nur die Datenbanksoftware als solche (MySQL bzw. MariaDB) betrifft aber nicht die Tabellenstruktur. Erleuchte mich wenn ich mich irre, aber nach meinem Verständnis dürfte es der Software (Arriba oder Vanilla) völlig wurscht sein welche Zugriffsart die Datenbank letztlich verwendet.
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
[-] The following 1 user says Thank You to Anachron for this post:
  • Dorena Verne
Zitieren
#12
Freaky
Zitat:Im Übrigen wer mal meint die 0.9.1 auf seinem Grid Probe laufen zu lassen, der wird sich umgucken, denn er wird ohne Backup wieder einzuspielen nicht zurückkommen.

Zweifelos ein Argument. Zudem ein kleines Testgrid nebenbei auch nicht sehr aussagekräftig ist. Und nach dem Geschaufel neulich bin ich nicht gerade risikofreudig.

Freaky
Zitat:Offensichtlich verkennen alle 0.9.1 Evangelisten welchen Zweck ich wirklich mit dem Arriba Fork von Anfang an hatte. Einen halbwegs stabilen Stand hinzubekommen. Der es vor allem möglich macht, den Leuten etwas zu geben, womit sie erstmal ausharren können soweit es geht.

Hatte ja auch keine schlechten Erfahrungen bisher mit der Arriba. Meine Sorge geht dahin, das es durch den Verbau der Vanilla kurz über lang Probleme im HG zwischen Arriba und Vanilla geben könnte.

Aber deine Einwände geben mir zu denken und ich tendiere nun wieder eher dazu der Arriba treu zu bleiben.
[-] The following 2 users say Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Anachron, Bogus Curry
Zitieren
#13
Was mich eben auch etwas verunsichert ist, das Mareta die Arribaversion für das Metro aufgegeben hat.
Zitieren
#14
Wenn die Metro auf die 0.9 umsteigt, werden die Metro-Resisdents mehrheitlich innerhalb kurzer Zeit erwarten, dass die 0.9'er Features unterstützt werden. Sie werden mit Fahrzeugen herumfahren und sich wundern, warum sie plötzlich an einer Regionengrenze hängen bleiben. Sie werden auf einer Parzelle "Privacy" einstellen und sich bei den Metro-Admins beschweren, dass das "irgendwie" nicht geht. Und so weiter, für den Inworld-Support wäre das eine in meinen Augen unzumutbare Zusatzarbeit. Die wenigsten Residents schauen erst mal unter Help->About nach, was auf der besuchten Region gerade für Software läuft und sehen von Supportanfragen ab, wenn da nicht "Metro-Edition" steht...

In diesem Sinne wird die Arriba dann inkompatibel zum Metro-Grid sein. Ansonsten stört sich eine Arriba Region nicht dran, wenn sie in einem 0.9'er Grid läuft und ein 0.9'er Grid nicht dran, wenn einzelne Regionen noch 0.8'er OpenSim oder eben Arriba laufen haben.

Bis zum Umstieg der Metro gibt es natürlich weiterhin meinen Download, aktuell auch mit der allerneuesten Arriba vom Git.
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
[-] The following 1 user says Thank You to Mareta Dagostino for this post:
  • Dorena Verne
Zitieren
#15
Huhu Dorena,

ja, es gibt eine Menge Verunsicherung über den Stand der Zusammenarbeit verschiedener OpenSimulator-Commits (mir fällt da gerade kein besseres Wort für ein, denn Versionen oder Releases sind es ja nicht...) und Arribas. Das ist auch ein Grund, warum wir gerne ein offizielles Release gehabt hätten, dann hätte man sagen können: "passt" - oder "passt eben leider nicht" - oder "kann man passend machen".

Für Metro als offenes Grid ist es sehr wichtig, dass wir kompatibel bleiben mit anderen Grids und anderen Simulatoren. Bei uns ist niemand gezwungen, eine bestimmte Version eines bestimmten Simulators zu benutzen. Sicher, wir empfehlen unsere jeweilige Metro-Edition zu benutzen, aber jeder, der uns kennt, weiß, dass wir auch andere Versionen supporten, solange es uns technisch möglich ist. Ich stimme Freaky bei, die Arriba ist als eine stabile Langzeit-Plattform vorgesehen, um die Zeit zu überbrücken, bis etwas komplett neu entwickeltes verfügbar sein wird. Daher wollen wir unser Grid eben auch kompatibel dazu halten. Aber wir wollen auch unseren Einwohnern die Möglichkeiten bieten, die neuen Features der 0.9.1 zu nutzen.

Etliche unserer Bewohner experimentieren schon seit einiger Zeit mit der 0.9.1er und das recht erfolgreich. Sie hat ein paar nette Eigenschaften und sicher auch ein paar "interessante" Bugs, aber die kommen teilweise erst zum Tragen, wenn man auch die Grid-Services auf dem neuen Stand hat. Zum aktuellen Zeitpunkt hat OpenSimulator noch einiges an Kompatibilitätscode drin, der das Zusammenspiel mit älteren Regionen ermöglicht. Sicher, der bläht das System weiter auf, aber siehe oben^^ Daher hat sich das Metro Team entschlossen, den aktuellen Stand von OS 0.9.1 zu testen, ob er als Basis für unsere Grid-Services taugt. Und dazu gehört auch ein Kompatibilitätstest mit älteren Releases. Unser Ziel ist es, soweit wie irgend möglich, die bestehenden Regionen unverändert übernehmen zu können, aber eben auch den neuen Regionen die neuen Features anzubieten (u.a. ist der Datenverkehr zwischen Regionen und Grid nun teilweise komprimiert und etwas effizienter geworden). Wenn sich die Arriba auch im neuen Grid stabil betreiben lässt wird Mareta vielleicht auch ihre Entscheidung revidieren.

Alle diese Tests werden im MetroTest-Grid durchgeführt. Dieses Grid ist absolut getrennt von dem Metropolis Grid. Es sind eigene Server, eine eigene Datenbank, separate Benutzerkonten usw. Niemand muss befürchten, dass seine Assets, seine Regionen sein Inventar verändert werden. Ausfälle und Fehlfunktionen im Metropolis Grid haben mit den Tests nichts zu tun. Sollten Probleme auftreten, bitte informiert die Admins, mir sind derzeit keine Asset-Probleme bekannt.

Schönes Wochenende - Ciaoo

Sheera
[-] The following 3 users say Thank You to Sheera Khan for this post:
  • Anachron, Bogus Curry, Dorena Verne
Zitieren
#16
Ich zitire mal manni aus einem anderen Thread:
Zitat:Also das mit der Datenbank war ja schon bei OpenSim 0.8.0 so.
Mir ist durch Arriba die Grid Datenbank kaputt gegangen,
seit dem habe ich da kein Lust mehr auf Arriba.
Jetzt bei der 0.9.1 wird es noch schlimmer,
dann ist da auch Mesh nicht mehr kompatibel.

Mesh nicht mehr kompatibel?
Ist das so? Bei uns im Grid werden Mesh-Avas und Bento langsam verbreiteter. Inwieweit kann ich die Arriba auch dann noch einsetzen?
Würde sie ja gerne weiter nutzen, bzw auf den aktuellen Stand bringen.
Zitieren
#17
Lieben Dank für deine Antwort, Freaky. Ich freue mich seht darüber, das du mich mit meinen Fragen nicht im Regen stehen lässt. Wink
Zitieren
#18
Hallo zusammen ;D

Ich würde mich nicht verrücken lassen, ob nun mit oder ohne Bento ;D Denke es kommt auch auf die Viewer an, war dasselbe ja auch bei den Sculpties.
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
[-] The following 1 user says Thank You to Bogus Curry for this post:
  • Dorena Verne
Zitieren
#19
Huhu Dorena,

das Problem der Inkompatibilität tritt auf, wenn man alte Meshes, die ohne Physics-Modell hochgeladen wurden unter der neuen ubOde benutzen möchte. Dann fehlen in einem Haus schlicht die Türen und Zwischenböden^^. Verwendet man aber die BulletSim-Physics sollte alles beim Alten bleiben und das ist auch derzeit die Standardeinstellung. Ein Großteil der Bento-Eigenschaften gehen auf das Konto der Viewer-Entwickler, daher sollte Arriba da keine Probleme machen.

Ciaoo

Sheera
[-] The following 1 user says Thank You to Sheera Khan for this post:
  • Dorena Verne
Zitieren
#20
@ Freaky

     Manni hält wohl folgendes für sehr wichtig:
     * `casino` tinyint(4) NOT NULL DEFAULT '0'
     * haufenweise nicht benötigte Felder
    
     Und jetzt frage ich mal ganz ehrlich:
     * Welchen Zweck erfüllt ein solches Verbasteln einer Datenbank?
     * Dient es als Arbeitsbeschaffungsmassnahme?

Das habe ich nicht gemacht, das macht der OpenSimulator.
Die Dateien sind von mir nicht bearbeitet worden.
Das ganze sollte nur aufzeigen, was der OpenSimulator mit der Datenbank anstellt.

@all
Also von einem 0.9.1 Grid nach einem Arriba, 0.8.0, 0.8.2 oder 0.8.3 zu Teleportieren
gibt es kein Problem auch anders herum nicht.
Das Problem ist auch nicht Bento
(Mein Bento Projekt ist nur für MakeHuman um Bento Avatare zu erstellen die in OpenSim hochgeladen werden können.).
Das Problem ist Mesh denn in meinem 0.9.1 Grid hochgeladene Mesh
konnten nicht in Metro oder Arriba Grid/s angezeigt werden
(Physik funktioniert aber tadellos auch wenn man das Mesh nicht sehen kann).

Die Physik kann übrigens nur ausgeschaltet werden, nicht aber eingeschaltet werden,
denn sie ist bereits an im Viewer beim Upload.
Beim hochladen eines Mesh im Viewer habt ihr 4 Physik Einstellmöglichkeiten:
Keine, Niedrig, Medium und Hoch.
Wählt ihr hier nichts aus, wird die Standard Physik Einstellung benutzt.
Ein Mesh ohne Physik ist Phantom also man kann durchgehen.
Wie sich das ganze unter (ub)ODE verhält weis ich nicht,
(ub)ODE könnte für mich auch aus dem Simulator gelöscht werden.

Was ist Bento?
Bento ist ein erweiterter Knochensatz des Viewer´s,
das heißt ihr habt mehr Knochen, Gelenke und Anhangpunkte zur Verfügung.
Erst die Gewichtung verbindet die Knochen mit dem Mesh.
Und das ganze Funktioniert erst mit passenden Animationen.
Was ich an den Viewern bemängle ist das es dort keine Gewichtung gibt,
die Automatisch oder Manuell hinzugefügt werden kann.
[Bild: attachment.php?aid=2586]


Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Eine Frage zu Arriba Miss Undercover 12 1.441 28.02.2018, 17:27
Letzter Beitrag: Miss Undercover
  Root.-,Virtual.- oder Home-Server am Grid andocken? Lupopa Grau 4 1.623 12.09.2017, 19:57
Letzter Beitrag: Lupopa Grau
  Arriba Settings Pharcide 29 7.050 17.08.2017, 18:12
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Mit Arriba-Minigrid auf neuen Rechner umziehen Moe McAlpine 2 819 11.08.2017, 10:06
Letzter Beitrag: Moe McAlpine
  neueste arriba und diva wifi hajo drechsler 9 2.617 03.08.2017, 22:55
Letzter Beitrag: Dorena Verne

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste